Dateien im Hintergrund gespeichert?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Linzer, 11.08.2017.

  1. Linzer

    Linzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sehr geehrte Forengemeinde.

    Ich wende mich mit einem kleinen Problem an euch, bei dem ich gerade nicht recht weiter weis. Ich habe mir ein MacBook gebraucht gekauft. Damals wurde es (über Kleinenzeigen) als defekt verkauft, weil es ein Softwareproblem gab.
    Ich habe also das gute Stück zu einem Fachmann gegeben, der die Software einmal komplett erneuert hat. Der Rechner läuft an und für sich nun ohne Probleme. Was mir jedoch Probleme macht ist der Speicherplatz. Ich habe bis lang einiges angesammelt gehabt (als Fotograf kein Wunder). Nun habe ich mich jedoch mal dazu entschlossen ALLE Dateien (bis auf die Programme natürlich) auf eine externe Festplatte zu ziehen. Dies waren etwa 10k Bilder und ein paar selbst gedrehte Werbefilme. Bis dahin alles gut und schön.
    Wenn ich nun aber auf die Informationen über meinen Mac gehe, erscheint (wie als Anhang beigefügt), dass etwa 17,3GB noch mit Fotos belegt ist, was aber gar nicht sein kann (da wie gesagt alle Bilder, alle Dokumente, ... entfernt sind). Mein Verdacht ist nun also, dass der "Fachmann" lediglich eine Software auf den Rechner gezogen hat, die Dateien des Vorbesitzers aber immer noch irgendwo im Hintergrund schlummern und mir den Platz rauben.

    Daher wende ich mich mit der Frage an euch, ob dies sein kann ... wenn ja, wie kann ich das sehen, bzw. wie könnte ich es heraus bekommen ... und wie erhalte ich Zugriff auf eventuell im Background gespeicherte Daten um diese endgültig zu löschen um für mehr freien Platz zu sorgen?

    Ich wäre euch für eine rasche Hilfe / Lösung sehr dankbar.

    (Kurz noch angemerkt ... ich habe Google benutzt und mit Begriffen, die mir eingefallen sind versucht selbst eine Lösung zu finden ... so recht kam ich, wie man merkt allerdings doch nicht zum Ergebnis.)
     

    Anhänge:

    • Bildschirmfoto 2017-08-11 um 22.53.42.png
      Dateigröße:
      24,1 KB
      Aufrufe:
      31
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    11.154
    Zustimmungen:
    3.240
    Die Anzeige taugt nicht wirklich viel... schau in deinem Nutzerordner nach, was wo wie viel Platz benötigt.
     
  3. Linzer

    Linzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo SwissBigTwin :)

    Vielen Dank für deine Antwort. Wo genau kann ich das denn auslesen? Wenn ich die einzelnen Ordner anklicke (rechter Mausklick und dann Info´s), bekomme ich nur geringfügige Speicherdaten angezeigt... Wäre dir sehr verbunden für eine kurze Hilfe (damit ich weis, was und wie du es genau meinst *Engelsblick*).

    Liebe Grüße
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.707
    Zustimmungen:
    1.067
  5. SwissBigTwin

    SwissBigTwin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    11.154
    Zustimmungen:
    3.240
    Ja, so meinte ich es... aber lad dir mal OmniDiskSweeper runter... das zeigt dir deinen kompletten Speicherplatz an.

    https://www.omnigroup.com/more
     
  6. Linzer

    Linzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Alsoooo.

    Ich habe jetzt mal (Danke an SwissBigTwin) OmniDiskSweeper herunter geladen. Das Ergebnis habe ich als Sreenshot angehangen ...
    Die Timemachine ist nicht aktiviert, ich habe den Rechner auf Normal laufen und habe jegliche Ungrates selbst durchgeführt, es ist nichts aktiviert etc.
    Ich werde das Gefühl einfach nicht los, dass noch Daten vom vorherigen User drauf sind ... .

    Gibt es eine Art Programm oder sonstige Möglichkeit sich auch Dateien anzusehen, bzw. anzeigen zu lassen, die schon älter sind und von anderen Usern gespeichert sind?

    Ich danke euch für die liebe und schnelle Hilfe. (@SwissBigTwin und @Maulwurfn)
     
  7. Schiffversenker

    Schiffversenker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    6.545
    Zustimmungen:
    1.061
    Dann müsstest du diese Dateien doch sehen, wenn sie außerhalb eines Benutzerordners liegen. Und wenn es noch einen alten Benutzerordner gäbe, müsstest du diesen neben deinem sehen.
     
  8. LostWolf

    LostWolf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    8
    speichert dieses Foto Programm von apple nicht irgendwie auch Daten auf dem STart Volume?
    Ähnlich wie itunes, das standartmäßig meint alles kopieren zu müssen.

    Im absoluten Notfall einfach mal MacOS komplett neu installieren.
    Und je nachdem was für ein macbook du hast auch gleich eine größere SSD einbauen
     
  9. SwissBigTwin

    SwissBigTwin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Beiträge:
    11.154
    Zustimmungen:
    3.240
    Einfach die Fotolibrary im Ordner "Bilder" löschen, dann sind alle unnötigen Dateien, aber auch alle Bilder, weg... übrig bleibt dann nur noch die Fotos Programm App.

    Was kopiert denn iTunes alles, ausser das, was man will?
     
  10. LostWolf

    LostWolf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2014
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    8
    naja jede mp3 Datei die ich aus dem Finder wiedergeben möchte. Aber das kann man ja deaktivieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen