Dateien austauschen von Mac OS X in Virtualbox

Diskutiere das Thema Dateien austauschen von Mac OS X in Virtualbox im Forum Windows auf dem Mac

  1. headshaker

    headshaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.08.2007
    Hallo,
    ich habe über Virtualbox Win XP laufen und brauche dort nun Dateien, die ich in Mac OS X habe.

    Kann mir hier jemand VERSTÄNDLICH (für Anfänger) erklären, wie ich auf dem Schreibtisch einen Ordner anlegen kann, auf den ich dann in WinXP zugreifen kann?

    Über google bzw. Forum-Suche habe ich leider nur sehr unverständliche Beiträge dafür gefunden.

    Gibt es freeware, mit der man die gängigsten programme (z.B. microsoft office) direkt in Mac OS X nutzen kann?

    Vielen Dank!
     
  2. lol

    lol Mitglied

    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    68
    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Office Dokumente kannst du mit Neooffice bearbeiten. Das ist ein OpenOffice Derviat, dass an die OS X Oberfläche besser angepaßt wurde (im Vergleich zu OpenOffice)

    Kleines Tut:
    mach Virtualbox auf, gehe in die Setting deiner VM, letzter Punkt: "Gemeinsame Ordner" - da legst du eine neuen Shared-Folder an und gibst diesem Ordner auch einen hübschen Namen. (z.B. "share")
    Nun steht auch da unten im Fenster, was du im letzten Schritt machen musst:
    Starte Win und tippe in die Konsole(diese über Start->Ausführen->"cmd"+ENTER) den in den Einstellungen angezeigten Befehl:
    net use x: \\vboxsvr\FREIGABENAME (in der Anleitung am unteren Rand wäre FREIGABENAME = share)
     
  3. headshaker

    headshaker Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.08.2007
    danke! noeoffice nutze ich schon, verzieht mir aber manchmal etwas die Formatierungen....

    Muss der gemeinsame Ordner an irgend einem bestimmten Platz liegen? Habe es mehrmals versucht, aber irgendwie funktioniert das bei mir nicht, wie Du es beschrieben hast.

    EDIT: danke, es geht jetzt. ich musste nur noch die gasterweiterungen installieren!
     
  4. Mondmann

    Mondmann Mitglied

    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Wo installiere ich denn die Gasterweiterungen?
    Danke habs schon:
    Unter laufender VM: Geräte->Gasterweiterungen.
     
  5. Mondmann

    Mondmann Mitglied

    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Ja neee..er findets einfach nicht.....
    mein Befehl: net use x: \\vboxsvr\htdocs

    So stehts auch in den gemeinsamen Ordnern...Gasterweiterung installiert
    In der NEtzwerkumgebung ist zwar Virualbox Shared Folders, da ist aber nichts drin, obwohl ich 2 Ordner dafür freigegeben habe...na da kann er ja nichts finden...
    Und nu?
     
  6. thunder`

    thunder` Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.07.2007
    hmm bei mir will des auch nich funzen.... weiss einer was?

    wo der ordner auf dem macbook ist , is egal oder wie? immer der gleiche befehl? und die datei ist immer auf x: ?
     
  7. MacBarfuss

    MacBarfuss Mitglied

    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    25.03.2004
    hi!

    Bei mir geht es auch nicht!

    Ich hab berufsbedingt auch Windows Erfahrung und krieg es nicht zum Funktionieren.
    Mein Status:

    • Die Gasterweiterungen laufen, sieht man auch an dem "Seamless-Mode" und dem Durchreichen der Maus.
    • Der Gemeinsame Ordner ist angelegt: "macbarfuss" als Name und der Pfad ist "/Users/macbarfuss", ich will also meinen kompletten Benutzer verwenden können.
    • Der ganze NAT-Kram funktioniert nicht und ich kann mir vorstellen, dass es daran liegt. Jedoch sagt mir Windows er sei verbunden. Eine Adresse aufrufen geht jedoch nicht. Nicht einmal der Gateway ist ansprechbar (Router). Aus dem Host-System (Leo) heraus geht das.

    Falls jemand ne Idee hat: Her mit! :confused:
     
  8. VirtualBox: Gemeinsamer Ordner funktioniert (VB1.64)

    Der Gemeinsame Ordner wird bei mir nun nach dem 2. "Versuch" automatisch eingeblendet (inhalt wie unter Mac OS) ohne den Befehl net use ...

    Ich hatte zuerst die gleichen Probleme wie hier die User vor mir.

    Folgendes habe ich gemacht:

    - Ich habe die Gasterweiterungen zuerst installiert und später wieder deinstalliert (Uninstal im Start->Programme-menü), da ich bis hierhin die gleichen Probleme wie die User oben hatte.

    - Anschliessend Win-Reboot. Windows fand dann die zurückgelassenen Treiber und installierte die (virtuelle) HW

    - Dann erneut Gasterweiterungen im Geräte-Pull-Down-menü gestartet-> Win-Reeboot

    - anschliessend auf das Symbol Gemeinsame Ordner in der Statusleiste doppel-geklickt

    Der Virtual Shared Folders (Verknüpfung auf dem Desktop) enthält nun die gemeinsamen Daten (wie unter Mac OS)

    Was nun entscheidend dabei ist, kann ich nicht sagen aber evtl genügt der Doppelklick... ;)


    VirtualBox 1.64 funktioniert abgesehen davon viel besser als die Vorgänger-Version.
    z.B: Breitbild-Auflösung möglich, kein Mauszeiger fangen
     
  9. Voronwe

    Voronwe Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.08.2008

    Das Problem habe ich auch, Netzwerk funktioniert nicht, ich denke es liegt an NAT... habe die neueste VB Version

    Kann einer helfen?


    Danke
     
  10. Tundra

    Tundra Mitglied

    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    20.12.2006
    Falls noch von Interesse
    [​IMG]

    Mit der Einstellung funktionieren bei mir Audio und NIC
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...