Dateien auf DVD sind unsichtbar

  1. Biber Bruder

    Biber Bruder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit Dateien aus Windows auf einer DVD-R.

    Gestern habe ich diverse Sachen von meinem Notebook mit Windows 2000 (Arbeitgebereigentum:() auf eine DVD-R gesichert. Das Ganze hat wunderbar geklappt, ich kann alle Dateien sehen und starten. Alle Dateien stehen auf "Read-only", keine auf "Hidden".
    Jetzt ging ich ganz tumb zu meinem iMac (Arbeitnehmereigentum:D) und wollte einige Dateien dorthin kopieren, z.B. diverse Fotos.
    Leider sehe ich im Finder nur die Ordnerstruktur, aber nicht die Dateien auf der DVD. Ich habe schon das "TinkerTool 3.1" installiert, um versteckte Dateien zu sehen, aber auch damit sind sämtliche Ordner leer. Allerdings weiß die "Information", daß ca. 3 GB auf der DVD sind. Kopieren auf die Festplatte kopiert nur die Ordner, sonst nichts.
    Was mache ich falsch? Es muß einen völlig profanen grund haben, allein ich sehe ihn nicht.
    Kann mir jemand helfen?
    (Der Erste, der "Ja" antwortet bekommt heute Nacht Besuch von meiner toten Oma ;) )

    Besten Dank im Voraus,
    Biber Bruder
     
    Biber Bruder, 20.01.2004
  2. Myraculix

    MyraculixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    (Der Erste, der "Ja" antwortet bekommt heute Nacht Besuch von meiner toten Oma ;) )

    *bibber* .....


    hallo,
    ich hatt das problem auch mal, das problem liegt irgendwie daran, dass die ordner nicht richtig erkannt werden. also fotos, dokumente waren kein problem, solange ich sie "einfach so" gebrannt habe, nicht in ordner "verpackt". warum das so ist, weiss ich allerdings nicht.

    die suchfunktion ist ja auch nicht schlecht, so solltest zb. jpg`s recht schnell gefunden haben. kann dir leider nicht mehr sagen ..sorry


    m.
     
    Myraculix, 20.01.2004
  3. Biber Bruder

    Biber Bruder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Myraculix,

    danke für die rasche Antwort. Leider sind bei mir alle Daten in einem Hauptordner. Ich habe also keine Dateien an der "Oberfläche" der DVD.

    Beste Grüße,
    Biber Bruder

    PS: Keine Sorge, ich meinte nur Leute, welche nur "Ja" antworten.;)
     
    Biber Bruder, 20.01.2004
  4. Biber Bruder

    Biber Bruder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    UDF Volume Extension

    Ha, ich weiß den Grund!

    Es liegt wohl daran, daß die DVD im "Universal Disc Format" und nicht in "ISO9660" gebrannt wurde. (Worauf man bei PCs alles achten muß, tststs.)

    Was ich benötige ist eine "UDF Volume Access Extension", damit könne ich die Dateien sehen. Das gute Stück gab es mal für OS 9, aber für 10.3.2 habe ich es nicht gefunden. Wo finde ich z.B. "Joliet Volume Access"?

    Kann mir irgendwer weiterhelfen?

    Besten Dank im Voraus,
    Biber Bruder
     
    Biber Bruder, 20.01.2004
  5. FrankC

    FrankCMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    UDF Format

    Ehrlich gesagt, ich hatte und habe dasselbe PROBLEM!!!
    Ich habe sogar einen UDF-Reader von Softarch (READ-DVD) gekauft, installiert und es ging trotzdem nicht. Angeblich soll der alle gängigen Formate lesen können. Aber anscheinend legen die bei Mac da keinen Wert drauf oder was weiß ich ... Es gibt auch x-verschiedene UDF-Formate.
    Warum dieses verblödete Format UNIVERSAL heißt, ist mir bis heute ein Rätsel.:mad:

    Solltest Du den "Joliet Volume Access" für OS X irgendwo auftreiben, wäre ich Dir sehr verbunden für eine Info! :cool:

    Die besten Schaffensgrüße

    Frank
     
    FrankC, 04.10.2004
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Mac OS X kann sowohl UDF, als auch Joliet ohne zusätzliche Software lesen. Das Problem liegt also woanders.

    Kannst Du die Dateien in der Shell sehen? Im Terminal ls -al eingeben, dann die DVD reinziehen und dann Enter.


    P.S. Glücklicherweise kann man nicht nur mit "ja" atworten, da das Forum Antworten unter 10 Zeichen nicht erlaubt. Puuhhh. ;)
     
    abgemeldeter Benutzer, 04.10.2004
  7. Biber Bruder

    Biber Bruder Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe es soeben probiert, das Ergebnis sieht folgendermaßen aus:
    tcsh: /Volumes/Sicherung Laptop: Permission denied.

    Sagt Dir das etwas?
     
    Biber Bruder, 11.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dateien auf DVD
  1. fresbee
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.286
    fresbee
    06.08.2014
  2. fresbee
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    767
    BirdOfPrey
    01.06.2014
  3. cars
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    823
  4. peterli
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    10.733
  5. öpfeli
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    603
    öpfeli
    13.10.2005