dateiauflistung - alias

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von only2me, 19.12.2006.

  1. only2me

    only2me Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.07.2006
    wie kann man unter Darwin alias Befehle definieren?

    unter Debian - gehts so wenn mich jetzt alles täuscht:
    (jetzt aus stehgreif herraus)
    Code:
    if [ "$BASH" ]; then
           export LS_OPTIONS='--color=auto'
            eval `dircolors`
            alias ls='ls $LS_OPTIONS'
            alias ll='ls $LS_OPTIONS -l'
            alias l='ls $LS_OPTIONS -lA'
    fi
    
    wobei ich mir fast sicher bin das export LS_Options und eval 'dircolors' so unter Darwin nicht geht.

    Jemand eine Idee?

    Was will damit genau erreichen? :rolleyes:
    - Farbige Auflistung
    - und mit ll soll ein ls -l ausgeführt werden
     
  2. Sophokles

    Sophokles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2006
    Yo, chicos!

    Also ich habe meine .bashrc von Linux rüberkopiert und hatte dann auch farbige Ausgaben und alias.
    Ob ich noch was anpassen mußte, weiß ich jetzt nicht mehr aus dem Hut, aber alias sollte eigentlich genauso funktionieren, da das meiner Ansicht nach ein bash builtin ist.

    Sophokles
     
  3. com_hajo

    com_hajo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2006
    meine .bashrc sieht wie folgt aus:

    export LSCOLORS=ExfxFxexexexDxBxBxExEx
    export TERM=xterm-color
    export CLICOLOR=true
    export PS1="\h:\w \$ "
    export PATH=${PATH}:/usr/X11R6/bin:/usr/local/mysql/bin
    export EDITOR=vi

    alias ls='ls -axFG'
    alias ll='ls -alGF'
    alias psef='ps awx'
    alias bdf='df -Pk'
    alias topmem='top -o rsize'
    alias topcpu='top -o cpu'
    alias mysql='mysql -u hajo -p hajo'

    #
    # Ausgabe der Swapdateien in MB
    #
    function swapinfo () {
    ls -l /private/var/vm/ |grep swapfile |awk '{ print $9"\t"$5/1000000 "MB" }'
    }

    hilft dir das weiter?

    gruss
    hajo
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.149
    Zustimmungen:
    3.681
    MacUser seit:
    23.11.2004
    ein man ls hilft weiter ;)
    das ist schliesslich ein bsd und kein linux ;)
     
  5. com_hajo

    com_hajo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.07.2006
    oh ... na dann ...

    soll ich wieder wegnehmen? bin halt ein bisschen zu sehr system V-lastig ;)
     
  6. flow23

    flow23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2006
    mich würde mal allgemein interessieren was ihr alles für nette kleinigkeiten in eurer .bashrc habt :) also an sachen die das leben erleichtern.
     
  7. Sophokles

    Sophokles MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2006
    Yo, chicos!

    Meine .bashrc ist eigentlich relativ kurz, aber meine .vimrc hat deutlich mehr Dinge, die mir das Leben erleichtern ;)

    Sophokles
     
  8. only2me

    only2me Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    21.07.2006
    besten dank!!!

    i bin so ein doddel hab die befehle in das komplett falsche file geschrieben, deswegen ging nix. :) :)

    und danke für die Farbbefehle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen