Datei-Transfer von Windows zu MacOS über Inet!

  1. mailtopp

    mailtopp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    mir muss jemand über das Internet eine 200MB Datei schicken! Der hat Windows und ich hab Mac OS X! Was schlagt ihr vor, wie man das am einfachsten gestaltet? Der Kerl hat kaum eine Ahnung von Computern! Sollte also nix kompliziertes sein!
     
    mailtopp, 18.10.2006
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.050
    Zustimmungen:
    834
    Skype?
     
    Maulwurfn, 18.10.2006
  3. mailtopp

    mailtopp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    3
    funktioniert das gut und sicher? und wie siehts mit geschwindigkeiten aus?
     
    mailtopp, 18.10.2006
  4. Junior-c

    Junior-c

    Naja, als allzu gut würde ich das nicht bezeichnen. Hab bisher nur kleine Files über Skype verschickt/bekommen und es hat auch meist funktioniert aber eher langsam. 200MB sind da ziemlich viel, aber einen Versuch wäre es wert wenn du keine Möglichkeit hast das File online zu stellen.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 18.10.2006
  5. Tingle

    TingleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    8
    MegaUpload

    Datei dort hochladen, dann über den Link die Datei runterladen...
     
    Tingle, 18.10.2006
  6. Gloster

    GlosterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2006
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    da der transfer dann per p2p laufen würde, ist die maximale geschwindigkeit davon abhängig wieviel upload deinem gegenüber zur verfügung steht.
    bei nem dsl2000 anschluss dürftest du dann so mit rund 30kb/s rechnen.
    dauert dann son stündchen oder so.

    dein gegenüber kann die datei auch auf irgendwelchen freehostern wie yousendit.com, megaupload.com, rapidshare & co raufladen.
    schneller geht das allerdings auch nicht.
     
    Gloster, 18.10.2006
  7. maba_de

    maba_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    1.846
    oder ein GMX Mail Konto anlegen, dort kann man 1GB Daten ablegen und für andere eine Freigabe einrichten.
    Der Empfänger bekommt dann eine Mail mit dem Link.
     
    maba_de, 18.10.2006
  8. mailtopp

    mailtopp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    3
    hat jemand skype hier und würde das mal mit mir ausprobieren? wär super..
    mein skype name ist "pipsen"

    @megaupload: muss man sich da anmelden?
    @gmx: ich find da nix, wo ich was separat hochladen kann, wie komm ich da hin?
     
    mailtopp, 18.10.2006
  9. mailtopp

    mailtopp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    3
    ok hat sich erledigt.. des megaupload ding is perfekt dafür! danke!!!!
     
    mailtopp, 18.10.2006
  10. maba_de

    maba_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    8.436
    Zustimmungen:
    1.846
    wenn du dich mit deinem Account angemeldet hast, hast Du auf der linken Seite einen Eintrag MediaCenter.
    Dort startet dann ein weiteres Fenster.
    Hier gibt es die Möglichkeit, Dateien zu verwalten, hoch unter runter zu laden sowie zu sharen.
     
    maba_de, 18.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Datei Transfer Windows
  1. Atad
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    478
    CyberTom
    12.07.2017
  2. NicoDeluxe
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    142
    Schiffversenker
    13.06.2017
  3. henryold
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    143
    henryold
    21.05.2017
  4. tlenne
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    251
    TEXnician
    01.05.2017
  5. hoeldinmichael
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    330
    hoeldinmichael
    12.10.2015