datei läßt sich nicht löschen

  1. debo

    debo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ...habe mehr oder weniger versehentlich diese datei auf meinen rechner geladen:
    <http://recp.rm02.net/ctt?kn=1&m=8316&r=NjY2NjYwMTIS1&b=0&j=MzQxMzc5MAS2>
    (das sollte skype: ein internettelefonprogramm sein...?!)
    jetzt habe ich einen weißen "zettel" am schreibtisch, der sich nicht in den papierkorb bewegen läßt, bzw. schon far nicht löschen:
    da heißt es, daß gerade nichts kopiert werden kann, da irgendein aktueller vorgang läuft...

    was kann ich tun, um diese datei endgültig loszuwerden?
     
    debo, 21.10.2004
  2. Xenara

    XenaraMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du es aus dem Terminal lösche?
     
    Xenara, 21.10.2004
  3. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    hast du geschaut ob das programm(welches du löschen möchtest) noch aktive ist?
    trenne mal deine internetverbindung und versuche den löschvorgang nochmals....
     
    celsius, 21.10.2004
  4. debo

    debo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    nein, das habe ich auch schon versucht und es hat nicht geklappt...
     
    debo, 21.10.2004
  5. debo

    debo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    was meinst du mit terminal?

    kann die datei auch ein virus sein?
     
    debo, 21.10.2004
  6. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    kann die datei auch ein virus sein?[/QUOTE]


    glaube ich nicht :cool:
     
    celsius, 21.10.2004
  7. debo

    debo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    und nun?

    kann man es umbenennen oder sonst was tun, um es sicher von meinem rechner zu entfernen?
     
    debo, 21.10.2004
  8. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Kannst du deine Datei bewegen? Wenn ja:
    Im Programm DataRecycler X integriert ist das tool "DataRecycler Express Shredder". Darauf deine Datei ziehen - normalerweise zerhackt das Prog alles, ohne Probleme.
    Probier's zumindest mal.

    Gruß tridion
     
    tridion, 21.10.2004
  9. tyler.d.

    tyler.d.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd den Rechner runterfahn, Internetverbindung kappen, wieder hochfahrn dat in mistk. ziehn mit ALT gedrückt auf papierkorb entleeren klick.

    mm müsst normalerweise hinhaun !
     
    tyler.d., 21.10.2004
  10. tyler.d.

    tyler.d.MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    m Ja, und natürlich alle programmen die sich autostarten könnten wieder schliessen!
     
    tyler.d., 21.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - datei läßt löschen
  1. Atad
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    484
    CyberTom
    12.07.2017
  2. NicoDeluxe
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    143
    Schiffversenker
    13.06.2017
  3. Lukas the brain
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    3.503
    birddog
    13.06.2007
  4. guntherg
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.192
  5. Budvice
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.179