Datei in einen anderen Ordner verschieben

banz

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.05.2003
Beiträge
409
Punkte Reaktionen
0
tach auch,
bitte nicht schlagen, aber wie verschiebt ihr irgendwelche Dateien in einen anderen Ordner, oder ein anderes Laufwerk?
Im Moment habe ich keine andere Möglichkeit gefunden, als die besagte Datei zu kopieren, in den Ordner meiner Wahl einzufügen und dann das Original zu löschen. Is mir echt 'n bisßchen zu umständlich, aber wahrscheinlich gibt's da 'ne elegantere Lösung.

OS X 10.2


mfG. Banz
 

banz

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.05.2003
Beiträge
409
Punkte Reaktionen
0
Ach ja, hab's natürlich auch schon mit DRAG&DROP probiert, allerdings bleibt das Original trotzdem im Ausgangsordner
 

breiti

Mitglied
Dabei seit
17.04.2003
Beiträge
772
Punkte Reaktionen
10
D&D ist gut

drück beim draggen mal die befehl|apfeltaste, dann verschwindet das +zeichen und die dateien werden verschoben und nicht mehr kopiert
 

charlotte

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2002
Beiträge
4.761
Punkte Reaktionen
34
solange du dies manöver auf einer festplatte macht kopiert das system immer, d.h. man muß das orginal dann löschen. anders ist es wenn du die datei auf eine z.b. externe hd ziehst dabei verschiebst du mit drag und drop gleich die datei
 

charlotte

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.11.2002
Beiträge
4.761
Punkte Reaktionen
34
aha war einer schneller und hatte auch gleich die elegantere methode
 

breiti

Mitglied
Dabei seit
17.04.2003
Beiträge
772
Punkte Reaktionen
10
tschuldige

btw isst es genau umgekehrt

von einer hd auf die gleiche wird bei D&D verschoben und
von einer hd auf eine andere wird kopiert

du kannst halt mit alt und befehl beeinflussen

alt - kopieren
befehl - verschieben
alt + befehl - verknüpfung anlegen
 
Oben Unten