Datei gelöscht, wo bekomm ich Ersatz?

  1. sideshow

    sideshow Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    schönen guten mittag...

    ich hab blödeweise die datei "sh" im ordner bin (also /bin/sh) überschrieben. wo bekomm ich da jetzt ersatz dafür damit ich den alten zustand wiederherstellen kann?

    danke schon mal im voraus!
    sideshow
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Tja, dumm gelaufen würd ich sagen. ;)

    Hier kannst meine /bin/sh haben:

    badongo.com/file.php?file=-bin-sh__2005-12-15_sh.zip (OSX 10.4.3)
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.158
    Zustimmungen:
    3.884
    du kannst auch einfach ein "sudo cp /bin/bash /bin/sh" machen...
    weil die sh eigentlich auch die bash ist...
     
  4. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Seit wann denn das? kopfkratz

    Meiner Meinung nach ist

    sh = Bourne-Shell
    bash = Bourne-Again-Shell = sh + Erweiterungen

    Zumindest unter Linux.
     
  5. aber erkläre doch bitte mal, wie und warum und mit welcher motivation, du die shell gelöscht/überschrieben hast!
    ...würde mich mal interessieren ;)

    gruss huhu
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.158
    Zustimmungen:
    3.884
    lies die delevoper/darwin notes für os x...
    da steh drin, dass die sh unter os x die bash ist...

    kannst du bei dir auch verifizieren, entweder guckst du dir mal die beiden datei größen an oder machst eine checksumme...
    die sind identisch...
     
  7. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Ja. Hast recht. Wusst ich nicht. :)

    Aber warum macht man das?

    Wenn ich das richtig gelesen hab war die /bin/sh früher sogar mal die zsh.
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Das Ganze wird noch lustiger.
    Wenn man es genau nimmt, ist die sh keine echte sh sondern eine umbenannte bash.
    Wenn man die bash/sh als sh aufruft verhält sie sich aber etwas anders als wenn man sie als bash aufruft.

    Mit der zsh funktioniert das ähnlich.
    Trotzdem würde mich interessieren, wo Du die Info über die zsh her hast, *-jalapeno-*
     
  9. sideshow

    sideshow Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    blödes versehen war das...

    hatte mir ein shell script geschrieben und wollte es mir in den bin ordner legen. warum ich dann cp ... bin/sh geschrieben hab, weiss ich nicht! :D

    danke jalapeno für die datei! hab aber einfach die von meinem powerbook genommen (den hab ich zum glück immer mit dabei hier in der arbeit!!! ;)

    ich sag danke!
     
  10. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    z.B. hier:

    http://www.zsh.org/mla/workers/2001/msg02819.html

    Scheint wohl bis 10.1 zsh gewesen zu sein und ab 10.2 dann bash.
     
Die Seite wird geladen...