Benutzerdefinierte Suche

DataRescue II - gerettete Dateien von mini nicht via FireWire auf G5-iMac übertragbar

  1. tramenes

    tramenes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MacUser,

    so holprig wie meine Betreffzeile, so klar ist eigentlich mein Problem.

    Ich möchte versehentlich gelöschte Dateien auf meinem intel-mac mini (1,83 GHz) mit der Demo-Version von DataRescue II (hoffentlich) wieder herstellen.

    Die "geretteten" Dateien sollen dann auf einem zweiten externen Medium gespeichert werden. Hierfür ist mein G5 iMac (1,8 GHz PPC) vorgesehen. Die FireWire-Verbindung funktioniert tadellos.

    Data Rescue zeigt auch den iMac bzw. das von mir vorgesehene Verzeichnis. Leider ist es aber grau, sprich: es kann nicht ausgewählt werden, um die geretteten Datein dort zu speichern.

    Was kann ich tun?

    Beste Grüsse

    tramenes
     
    tramenes, 06.12.2006
  2. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Guten Abend Tramenes,

    hast Du die Zugriffsrechte repariert?

    Jürgen
     
    JürgenggB, 06.12.2006
  3. Andi

    AndiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.643
    Zustimmungen:
    784
    ...

    Hallo tramenes,

    $99 bezahlen.
    Auf der Herstellerseite steht:
    Gruß Andi
     
    Andi, 06.12.2006
  4. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Na, da wäre ich nicht drauf gekommen:confused:
     
    JürgenggB, 06.12.2006
  5. tramenes

    tramenes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Jürgen,

    besten Dank für Deine schnelle Reaktion.

    Zu Deiner Frage: Ich habe die Zugriffsrechte auf beiden Rechnern mit Erster Hilfe überprüft und es gab jeweils keine Probleme.

    Beste Grüsse

    tramenes
     
    tramenes, 07.12.2006
  6. eMac_man

    eMac_manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Das wird Dir jetzt aber nicht viel nutzen, weil die richtige Antwort die von andi ist.
    der eMac_man
     
    eMac_man, 07.12.2006
  7. unclefu

    unclefuMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    probier mal ob du eine einzelne Datei wiederherstellen kannst,
    sonst mal das Verzeichnis /User/Shared probieren (als Ziel auf dem iMac)
     
    unclefu, 07.12.2006
  8. tramenes

    tramenes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andi,

    Danke für Deinen Hinweis:

    Auf der Herstellerseite steht:
    However, the demo mode only allows you to recover one single
    file, no larger than 500k


    Die von mir gesuchte Filemaker-Datei ist aber zum Glück sogar deutlich kleiner.

    Beste Grüsse

    tramenes
     
    tramenes, 07.12.2006
  9. tramenes

    tramenes Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen unclefu,

    ich hab schon probiert eine einzelne Datei wiederherzustellen, doch in DataRescue (Demo) komme ich spätestens nicht mehr weiter, wenn es um die Auswahl des Zielordners (auf dem G5 iMac, siehe oben geht).

    Deinem Hinweis mit dem Verzeichnis "User/shared" werde ich gern mal nachgehen. Vielen Dank dafür.

    Beste Grüsse

    tramenes
     
    tramenes, 07.12.2006
  10. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Guten Morgen Tramenes,

    Du must schon DataRescue freischalten, als Demo
    ist die Funktionsfreiheit sehr eingeschränkt und da-
    durch wird der Zugriff auf externe Träger wohl nicht
    funktionieren, denke ich. Ich hatte keine Chance,
    die Demo auszuprobieren. Bei mir brannte es damals
    lichterloh. Und wichtig. Nicht mehr bis zum Einsatz
    von DataRescue am Rechner arbeiten. Denn dann
    läufst Du gefahr, dass die Daten rettungslos verloren
    sind.

    gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 07.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DataRescue gerettete Dateien
  1. AKR81
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.298
    mausfang
    02.02.2017
  2. Martin1959
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    374
    steve it
    10.12.2016
  3. fox78
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    565
    Olivetti
    01.12.2016
  4. KaitoKid
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    260
    KaitoKid
    22.03.2016