.dat datei brennen mit toast?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von nade, 12.06.2006.

  1. nade

    nade Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    hallo,
    ich habe eine entpackte vcd auf der festplatte, und möchte diese wieder auf eine cd brennen.
    wenn ich aber mit toast eine neue vcd erstelle, und die .dat datei reinziehe, scheint alles gut zu laufen.
    allerdings ist die datei (zuvor nur 500mb) nun so groß, dass ich sie nicht mehr auf eine cd bringe (900mb).
    hilfe
    danke
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.691
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Wieso ist die .dat Datei denn aus dem VCD-Image extrahiert? Brenn doch einfach direkt das bin/cue Image.
     
  3. nade

    nade Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    das hab ich nicht mehr
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.806
    Zustimmungen:
    3.795
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    mach doch lieber ein reines mpeg file aus dem dat file...
    vielleicht kommt dann toast nicht mehr auf die idee das neu zu kodieren...
     
  5. nade

    nade Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    hab ich gemacht, aber das ist viel größer und passt auf keine cd mehr
     
  6. Weiyi

    Weiyi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    18.01.2006
    dat datei in mpg datei umwandeln? und dann neu brennen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen