Dashlane-Erweiterung bremst Safari

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Pidd, 12.01.2018 um 22:56 Uhr.

  1. Pidd

    Pidd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    28.06.2012
    Hallo zusammen,

    seit dem Update auf High Sierra ist Safari auf meinem 2016er Macbook 12" langsamer geworden. Bei jedem Wechsel von einer anderen App auf Safari zwei Sekunden Beachball, häufig auch beim Öffnen neuer Tabs etc.

    Das Problem ließ sich durch die Deaktivierung der Erweiterung für den Passwortmanager Dashlane vollständig beheben. Den brauche ich aber, momentan weiche ich daher teilweise auf Chrome aus.

    In den Einstellungen gibt es ein Textfeld, um einen "Mode" für die Erweiterung anzugeben. Das ist anscheinend undokumentiert, ich habe keine Ahnung, was man dort reinschreiben könnte...

    Lässt sich da was machen?

    Danke
    Pidd
     
  2. Impcaligula

    Impcaligula MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.399
    Zustimmungen:
    6.932
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Ich denke nicht. Gibt gerade einige Safari Erweiterungen, welche seit neustem Safari Update Probleme bereiten. Musste zum Beispiel die Amazon Erweiterung deaktivieren, hatte bei mir um die 90% CPU Last...
     
  3. iPhill

    iPhill MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    1.184
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Ihr Ketzer. :Oldno: Unmöglich - Safari wird mit jedem Update schneller!! :Pah:

    Habe hier (seit dem letzten Update) keine Probleme, allerdings auch nur eine Erweiterung installiert; da es für Safari einfach zu wenig brauchbare davon gibt.
     
Die Seite wird geladen...