Das Problem mit den Cookies und die Lösung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Graundsiro, 27.01.2005.

  1. Graundsiro

    Graundsiro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Also ich habe das lästige Cookieproblem folgendermassen gelöst: Einstellungen öffnen, Sicherheit, Cookies akzeptieren: Niemals. So, jetzt gibt es aber Seiten die Cookies brauchen oder wo es unbequem ist jedesmal neu einzuloggen da dies über Cookies geschiet. Also: Cookies akzeptieren: Nur von webseite die ich besuche. Dann- webseite besuchen und gleich wieder auf niemals stellen. Jetzt sind die gewünschten Cookies da und aktiv aber andere werden nicht gespeichert. Voila.
     
  2. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    3
    Aber einfacher wäre es zum Ende der Arbeit Onyx zu benutzen und Cookies zu löschen. Dein Weg wäre mir zu umständlich.
     
  3. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    Oder Camino benutzen.
    Einstellungen - Datenschutz
    - nur für besuchte Seiten akzeptieren
    - bei jedem cookie nachfragen
    Wenn Camino dann nachfragt, "diese Entscheidung merken" markiert lassen

    So lassen sich Kekse schön selektieren!
    Kommt in etwa aufs selbe raus, ist nur viiiiel bequemer.
     
  4. Flamywyhn

    Flamywyhn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    3.470
    Zustimmungen:
    0
    Sorry :rolleyes: