Benutzerdefinierte Suche

Das neue Palm Treo 750v => SKANDAL

  1. Giu21

    Giu21 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    habe gestern einen newsletter von Palm bekommen indem das neue Treo 750v beworben wurde. Leider musste ich feststellen, daß das Gerät nicht mehr auf dem PALM OS sondern auf Windows Mobile basiert.

    Wieso kauft man sich einen Palm (vor allem wir Mac-User) wenn der mittlerweile ebenfalls auf Windows basiert. Da kann ich mir ja gleich einen PocketPC (XDA etc.) kaufen, oder?

    Vielleicht bin ich auch der einzige der das irgendwie unlogisch findet oder bisher noch nicht wusste...

    Was haltet ihr davon ???:(
     
    Giu21, 05.10.2006
  2. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Ob man sich den neuen Treo kauft muss jeder für sich entscheiden. Ich finde das die perfekte Kombination, um einiges besser als z.b. ein XDA. Hab ja selbst einen Treo 650 und bin mit der Hardware zufrieden, nur das OS ist nicht so das wahre. Da ist Windows Mobile einfach besser.

    Ach und übrigens, es gibt doch schon seit längerem den Palm Treo 700 der ebenfalls mit Windows Mobile läuft. Ist also nichts neues. Auf jeden Fall wird es auch weiterhin Treos mit Palm OS geben, die erweitern nur ihre Palette.
     
    Mauki, 05.10.2006
  3. Toowok

    ToowokMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    Die machens halt wie Apple: Wenn die Nutzer unbedingt wollen, dann kriegen sie eben ihr Windows - Hauptsache, sie kaufen weiterhin einen Mac, ääh, Palm. Außerdem integriert sich Windows Mobile in vielen Firmennetzen einfach viel besser als PalmOS -> weniger Betreuungsaufwand, Geld gespart.

    Und sooo schlecht ist Windows Mobile wirklich nicht, mithin imho eines der besten Betriebssysteme aus dem Hause Microsoft.

    Gruß
    Toowok
     
    Toowok, 05.10.2006
  4. Pingu

    PinguMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Also wenn Du Dich schon sooo aufregst, hättest Du das mal früher machen sollen.

    Aber inzwischen trägt die Story, dass Palm zu Windows Mobile gewechselt ist sooo einen Bart.

    Außerdem war das sowas von absehbar, als Palm das Betriebssystem PalmOS in PalmSource ausgegliedert hat. Für Palm als reiner Hardwarehersteller geht es darum ein Betriebssystem lizenzrechtlich möglichst billig einzukaufen. Scheinbar ist Windows Mobile günstiger als PalmOS.

    Aber diese Diskussion sind inzwischen schon fast 1 Jahr alt.
     
    Pingu, 05.10.2006
  5. Giu21

    Giu21 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Sorry,

    ich hatte ja schon erwähnt dass es durchaus sein kann, dass ich nicht up to date bin...

    Statt Windows zu wählen hätten die lieber auf Symbian umsteigen sollen. Auf diese Weise wird sich Palm nicht mehr lange halten können.

    ...und soooooo aufgeregt habe ich mich auch nicht, hätte mich sowieso für das E61 entschieden.
     
    Giu21, 05.10.2006
  6. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    O Gott Symbian, das ist doch arschlahm und kein Vergleich zu Windows Mobile. Hätte Palm das gewählt hätten die gleich dicht machen können ;)
     
    Mauki, 05.10.2006
  7. Freibeuter

    FreibeuterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Nicht aufregen und lieber den Treo 680 kaufen. Er kommt bald. LINK.
     
    Freibeuter, 05.10.2006
  8. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Windows Mobile eines der besten Betriebssysteme aus dem Hause Microsoft? Naja, wenn man es nur mal zum Kalender anschauen nutzt vielleicht.

    Bei uns in der Arbeit läuft Windows Mobile auf teueren Psion Teklogix Barcodescannern. Wenn man mit denen 8 Stunden am Tag arbeiten muss lernt man Windows Mobile hassen. Hänger, komplette Freezes etc.
     
    Artaxx, 05.10.2006
  9. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Ich denke jeder hat andere Erfahrungen mit Windows Mobile. Ich habe 5 Jahren einen IPAQ 3660 genutzt und hatte nie Problem das es Hänger gab oder alles eingefroren ist !!
     
    Mauki, 05.10.2006
Die Seite wird geladen...