Das neue MacBook Air (Late 2010)

Diskutiere das Thema Das neue MacBook Air (Late 2010) im Forum MacBook. Hi, hat jemand Lion schon auf seinem Macbook Air late 2010 installiert? Wie hat sich die Lautstärke geändert, wie die Akkulaufzeit,...

Schlagworte:
  1. Cyv

    Cyv Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    126
    Mitglied seit:
    27.10.2010
    Hi, hat jemand Lion schon auf seinem Macbook Air late 2010 installiert? Wie hat sich die Lautstärke geändert, wie die Akkulaufzeit, sonst was aufgefallen?
     
  2. Columban

    Columban Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    30.04.2011
    Okay, sinnfreie Antwort ;) : Nö. Ich sehe aber nicht wirklich, wo Lion auf einem MBA 2010 einen Vorteil bringen sollte (funktioniert AirDrop? Versionierung oder Vollbild, die ich super fände, funktioniert bei den Programmen, die ich zu 90% nutze, leider nicht) -- aber das ist klar Geschmackssache. Was nicht Geschmackssache ist: Apple war im 10.6.x-Update-Zyklus derart schlampig (iTunes-Bug oder OTF-Bug oder bisher nicht adressierter Graphik-Bug bei den MBA), dass ich mir 10.7 nicht vor 10.7.2 antun will ... .
     
  3. mattmiksys

    mattmiksys Mitglied

    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    04.06.2003
  4. MacDandy

    MacDandy Mitglied

    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    24.01.2009
    Hier läuft es auch richtig gut! :jaja:
     
  5. Abalone

    Abalone Mitglied

    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    258
    Mitglied seit:
    24.08.2006
    läuft ebenso rund wie an jedem anderen Mac, zumindest stelle ich keine Unterscheide fest.
     
  6. X 1/9

    X 1/9 Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    02.08.2003
    Hall zusammen,

    ich hab in letzter Zeit laut Festplattendienstprogramm immer häufiger verwaiste Blöcke auf meiner 128GB SSD. Lässt sich zwar immer reparieren, aber sonderlich glücklich bin ich nicht damit :(
    Hat das sonst noch wer? Bzw. woran kann das liegen?

    Danke
     
  7. micki-mac

    micki-mac Mitglied

    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    28.06.2006
    Ich hab das Festplattendienstprogramm grad mal drüberlaufen lassen: Keine Fehlermeldung.
     
  8. theuser

    theuser Mitglied

    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.12.2005
    Das folgende Ergebnis erhalte ich wenn ich den DiskUtility über meine 128GB SSD laufen lasse...

    Hört sich nicht so gut an..
     
  9. spaceman88

    spaceman88 unregistriert

    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    07.08.2009
    Sind keine schwerwiegenden Fehler - keine Sorge.

    Einfach die Recovery Partition booten und da den Fehler beheben lassen. Gibt da wesentlich schlimmere Meldungen ^^
     
  10. Columban

    Columban Mitglied

    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    38
    Mitglied seit:
    30.04.2011
    Das ist m. E. kein Problem, da es sich um keine Hardware-Fehler handelt, sondern um Macken im Filesystem (das Inhaltsverzeichnis der Festplatte weist weniger Einträge auf als Dateien auf der Platte sind). So was passiert auch bei normalen Magnetplatten hin und wieder (da reicht ein Absturz des Rechners).
     
  11. theuser

    theuser Mitglied

    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.12.2005
    Danke für die Aufklärung. Dann werde ich den Rat befolgen :)
     
  12. dooyou

    dooyou Mitglied

    Beiträge:
    4.561
    Zustimmungen:
    343
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Bisher hatte ich das Macbook Pro 13" (Mid 2010) in Benutzung. Leider hat es einen Schluck Kaffee zuviel getrunken weswegen ich nach einem neuen Gerät Ausschau halte u. mir das MBA 13" mit dem i5 1,7 Ghz ins Auge sticht. Als Webdesigner soll das Gerät auch an meinem 24" Bildschirm hängen und unterwegs würde ich die höhere Auflösung zu schätzen wissen. Kann man denn sagen, dass bedingt durch den i5 das neue MBA in etwa so schnell wie mein bisher genutztes MB Pro Core2Duo ist?
     
  13. coin

    coin Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Der i5 des neuen Air ist um Längen schneller als der alte C2D. Sieh dir als Beispiel mal die Vergleiche vom alten Macbook Air mit dem neuen an. Der neue i5 ist häufig doppelt (!!) so schnell wie der alte C2D mit 1,8. Bei deinem MBP wird der Performanceunterschied nicht ganz so heftig ausfallen (da du ja vermutlich nen 2,4er C2D hattest), aber schneller ists auf jeden fall.
     
  14. Paat

    Paat Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.08.2008
    Hi Leute,

    hat schon jemand Montain Lion installiert und kann was sagen. Wie ist die Akku Laufzeit und der Speed?

    Läuft alles gut?

    Viele Grüße,

    Pat
     
  15. theuser

    theuser Mitglied

    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.12.2005
    Meinst du Mountain Lion? Weil Snow Leopard ist das System, mit dem es ausgeliefert wurde..
     
  16. Paat

    Paat Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.08.2008
    Du hast natürlich recht :)
     
  17. erko

    erko Mitglied

    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Interessiert mich auch. Vor allem auch das Lüfterverhalten.
     
  18. gurusmi

    gurusmi Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    17.06.2012
    Bin gerade am Installieren der Updates (XCode, iPhoto,...). Der Lüfter ist auch bei der Installation an sich bisher nicht angegangen. Zu Speed und Akku kann ich in den nächsten Tagen mehr sagen.

    Edit:
    Installiert auf MBA3.1, 11" 1.4GHz C2D, 2GB, 64 GB SSD,
     
  19. Paat

    Paat Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    11.08.2008
    Schon was neues?
     
  20. LEICA

    LEICA Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    08.03.2011
    Hab sowohl mein 2012er als auch mein altes 2010 (gehört inzwischen meinem Dad) auf 10.8 aktualisiert und das 2010er "reagiert" besser als seinerzeit zum Lion Update, welches ich damals wieder gelöscht habe.
    Akku Laufzeit scheint nicht (sehr viel) kürzer zu sein. Beim Browsing etwa 6 Stunden bei mittlerer Helligkeit. Apps usw. und Performance an sich gefühlt wie in SL, aber auf jeden Fall besser als in Lion.
    Kann das Update also beim 2010er empfehlen!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...