Das neue MacBook Air (Late 2010)

Diskutiere das Thema Das neue MacBook Air (Late 2010) im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. ekki161

    ekki161 Mitglied

    Beiträge:
    19.423
    Zustimmungen:
    2.636
    Mitglied seit:
    29.06.2007
    Hier läuft das (mehrere davon) aber völlig rund. ;)
     
  2. X 1/9

    X 1/9 Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    02.08.2003
    Sag ich ja ;)
     
  3. Strulf

    Strulf Mitglied

    Beiträge:
    2.930
    Zustimmungen:
    286
    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Wie man kauft sich etwas? Ich hab's doch schon lange und bin auch super zufrieden mit dem Teil, ich find's nur schade dass nicht mal ein Jahr später ein neues Modell kommt, wo dann wieder ne Tastaturbeleuchtung drin sein soll. Dann hätten sie es auch gleich einbauen können. Ist halt ein bisschen frustrierend.

    Nein ich auch nicht. Wie gesagt, mein Teil läuft super und ich bin total zufrieden, es ist nur die Politik, die ich manchmal etwas komisch finde. Wirklich wichtig ist mir die Tastaturbeleuchtung nicht. ;)
     
  4. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.309
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Wie bei den MacBooks und dem fehlenden Firewire-Anschluss. Zuerst wegrationalisiert, beim nächsten Update wieder mit an Bord.
     
  5. Strulf

    Strulf Mitglied

    Beiträge:
    2.930
    Zustimmungen:
    286
    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Exakt.
     
  6. nomar2408

    nomar2408 Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    11.02.2007
    wie geil ist das denn bitte? Da muss ich ja dann doch mal neu evaluieren :) Wenn die Festplatte noch größer wird, eine echte alternative.
     
  7. Coppertop

    Coppertop Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.07.2009
    So hier mein Problem:
    Das MacBook Air 13" meiner Frau ist anscheinend auch ein Montagsgerät. Ende Mai ließ es sich überhaupt nicht mehr einschalten, der Bildschirm blieb schwarz und das Gerät musste deshalb nach Telefonat mit Apple in den Service von FMS. Die haben das LogicBoard getauscht. Reparaturzeit: 2 Wochen.
    Leider funktioniert seither der WLAN-Empfang nicht mehr richtig:
    An der gewohnten Stelle im Wohnzimmer ist das Internet ganz langsam geworden, der Seitenaufbau einer Seite wie zB. Spiegel Online dauert mindestens 1 Minute. Nähert man sich dann mit dem MacBook der TimeCapsule an (d.h. geht man Richtung 1. Stock, TC steht im 1. Stock) bauen sich die Seiten schon auf der Treppe wie gewohnt schnell auf. Es kann nicht an der TC liegen, weil andere Geräte (iPad, mein MacBookAir) an gleicher Stelle absolut schnell sind. Und auch vor dem LogicBoard-Tausch gab es ja auch mit diesem Gerät keinerlei Probleme.
    Also weiterer Anruf bei Apple-Support: Trotz Garantie können die einen ja am Telefon nicht beraten, nur gegen € 50,-- (!!!) und rieten deshalb dazu, das Gerät wieder an den Service zu geben. Dort war es weitere 10 Tage zur Reparatur (mittlerweile konnte das Gerät also im Jahr 1 schon 30 Tage nicht genutzt werden) und kam UNREPARIERT zurück. Der Fehler wäre nicht reproduzierbar gewesen.
    Er ist aber nach wie vor vorhanden. Jedes Mal. Mit dem MacBook Air kann man einfach nicht mehr im Internet surfen, es sei denn, man setzt sich neben die TC oder zumindest auf die Treppe.

    Bisher hielt ich immer viel vom einwandfrei funktionierenden Apple Support (vom iPhone her). Jetzt muss ich zum ersten Mal erfahren, dass es einen solchen zumindest für die Macs überhaupt nicht gibt! Am Telefon wird man nur gegen Zahlung von € 50,-- beraten...
    Das MacBook Air wurde online im AppleStore gekauft. Gibt es denn keine Möglichkeit das Gerät von Apple direkt (so wie das iPhone) innerhalb der Garantiezeit reparieren zu lassen? Die AppleHotline habe ich heute erneut angerufen, er hat mir zwei alternative Händler vorgeschlagen, wo ich das Gerät zum Service bringen kann, allerdings nicht in meiner Stadt, sondern ca. 30 km entfernt!
    Hätten wir das Gerät bei einem Händler gekauft, könnte ich jetzt Druck machen aufgrund der (nicht vorgenommenen) Reparatur, und zumindest in Richtung Wandlung gehen. Ich würde keinem mehr raten, ein Gerät im Online-AppleStore zu kaufen....
     
  8. Strulf

    Strulf Mitglied

    Beiträge:
    2.930
    Zustimmungen:
    286
    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Ich würde jedem raten, sich ein Apple Care Protection Plan zu seinem Mac dazuzuholen. Dann gibt's keine Probleme.
     
  9. Coppertop

    Coppertop Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.07.2009
    Das würde in meinem Fall nicht wirklich weiterhelfen. Auch dort wird das Gerät nicht von Apple abgeholt (wie aber das iPhone) sondern ich müsste es zum gleichen Bring-in-Service bringen, also FMS Laden in meinem Fall, der die Reparatur schon einmal nicht durchgeführt hat.
    Der Telefon-Service des Care Protection Plans kann bei meinem eindeutigen Hardware-Problem, das nach der ersten Reparatur auftrat, mit Sicherheit nicht weiterhelfen!
     
  10. Strulf

    Strulf Mitglied

    Beiträge:
    2.930
    Zustimmungen:
    286
    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Was beschwerst du dich dann, dass es keine Telefonberatung gibt?
     
  11. Coppertop

    Coppertop Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.07.2009
    Meine Beschwerde ging überwiegend dahin, dass man (kauft man im Apple-Online-Store) keinen greifbaren Verkäufer hat, an den man sich bzgl. seiner Garantieansprüche wenden kann.

    Dem FMS-Laden ist mein Problem-Gerät ziemlich gleichgültig, weil es ja dort nicht gekauft wurde.
    Und Apple ist für mich nicht erreichbar:
    - die Apple Hotline kostet 14ct/min; und dort wird man gleich darauf hingewiesen, dass
    - die telefonische Beratung nach 90 Tagen nur für € 50,-- erhältlich ist.
     
  12. Coppertop

    Coppertop Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    03.07.2009
    doppelpost
     
  13. Strulf

    Strulf Mitglied

    Beiträge:
    2.930
    Zustimmungen:
    286
    Mitglied seit:
    23.05.2006
    Wie gesagt, mit dem APCC hättest du telefonische Beratung. Das ist alles, was ich sagen wollte
     
  14. theuser

    theuser Mitglied

    Beiträge:
    792
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    02.12.2005
    Aber der Vorteil von AppleCare ist doch gerade, dass du mit dem AC deine vollen 3 Jahre Telefonsupport hast!
     
  15. X 1/9

    X 1/9 Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    02.08.2003
    Wieder mal ein neues Problem :(
    Bei mir wird Flashinhalt immer öfter total fragmentiert dargestellt (siehe Bild )
    Bildschirmfoto 2011-07-13 um 12.27.18.jpg
    An der Software kann es fast nicht liegen, weil ich die eh einmal im Monat neu installiere (ok, etwas überspitzt dargestellt, aber ihr wisst was ich meine)

    Mein iMac hatte das auch bevor die Grafikkarte abgeraucht ist.
    Ein Wunder wär es keins bei den Temperaturen!
    Kennt ihr sowas?

    Ich versuche jetzt mal den Hardwarecheck laufen zu lassen.

    Danke

    Andi

    edit: Hardware-Test sagt, dass alles ok ist!
     
  16. Abalone

    Abalone Mitglied

    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    258
    Mitglied seit:
    24.08.2006
    apropos temperaturen, bzw. wie schlecht ist es das mba unter vollast längere zeit zu nutzen?

    ich spiele hin und wieder css, und wollte jetzt auch tf2 spielen; allerdings läuft bei all diesen spielen der lüfter ja immer auf hochturen; ist das somit eher bedenklich, oder dennoch ohne bedenken zu spielen?

    ich habe zwar einen acpp, aber kann mir das auch zu lasten gelegt werden, wenn ich das mba immer unter vollast laufen lassen? nach dem motto, sie haben die graphikkarte ja mit absicht so lange ausgereizt, bis sie unweigerlich kaputt gehen musst; im sinne von vorsatz?

    juristisch jetzt einmal nicht beleuchtet, sondern eher efahrungsgemäß, wie sind da die problematiken, bei schäden an books?
     
  17. .Mac.

    .Mac. Mitglied

    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    17.12.2007
    Auch bei Apple gilt: Ein Computer ist zum Nutzen da.

    Auch wenn viele Apple Nutzer ihre Geräte in die Vitrine stellen. Nutz dein MBA wie du möchtest und mach dir weniger Gedanken.
     
  18. X 1/9

    X 1/9 Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    02.08.2003
    Gut zu wissen, denn unter 4000 Umdrehungen komm ich kaum wenn ich nicht nur im Internet rumsurfe.
     
  19. erko

    erko Mitglied

    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Meins dreht auch auf bei Videochat, Abspielen von Flashfilmen und TC-Backup. Extrem, wenn mehreres gleichzeitig läuft. Es ist aber kein Problem. Bevor das Gerät durch Überhitzung zu Schaden kommt, schaltet es ab. Fast schade, dass es dieses Jahr noch nicht richtig heiß war. Hätte mich interessiert, wie das MBA sich schlägt.

    Deine Prozesse hast du schon mal gecheckt?

    Naja, dass zum Beispiel ein neues Nachbarnetz stört, wäre schon möglich. Die Werte in WLAN-Netzen schwanken immer. Zudem sollte man wissen, was in der Nachbarschaft so los. Wie viele Netze es gibt, auf welchen Kanälen und welchen Frequenzen sie senden. Über mehrere Stockwerke ist schon nicht ideal. Vielleicht war es vorher gerade so am Limit und funktionierte gut. Und jetzt ist der Empfang des eingebauten Moduls eben ein klein wenig schlechter und es funktioniert nicht mehr. Ich kann ein Leid davon singen. Muss ich aber nicht. Ich habe dafür mehrere Airport Express als WLAN-Repeater im Einsatz. Funktioniert gut. Außerdem ist die Frage, ob du dein Netz optimal oder eher ungünstig eingerichtet hast. Das ist von hier nicht zu beurteilen. Mit istumbler kannst du ziemlch genau schauen, was wlan-mäßig so los ist bei dir. Manchmal hilft es auch, die Position der Basisstation mal um eins bis zwei Meter zu verändern. iStumbler hilft da, den Effekt zu kontrollieren.
     
  20. X 1/9

    X 1/9 Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    02.08.2003
    Ja, ist nichts besonderes dabei. Aber sobald Safari, Skype, Mail und dann noch was produktives wie Photoshop offen ist hab ich 40% Last und einen lauten Lüfter.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...