iPad Das neue iPad Pro

Diskutiere das Thema Das neue iPad Pro im Forum iPad.

  1. gruenlich!

    gruenlich! Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Servus,

    überall lese ich von 5 Mikrofonen im neuen iPad Pro 2018, doch nirgends finde ich einen expliziten Hinweis auf die Fähigkeit der Stereoaufnahme bei Videoaufnahmen. Selbst bei der Übersicht der technischen Spezifikationen auf der Apple Website fehlt dieser Hinweis. Beim iPhone XS ist das extra bei den Kamerafunktionen aufgeführt.

    Kann mir das jemand aus eigener Erfahrung sicher beantworten?

    Danke,
    gruenlich!
     
  2. Flooo

    Flooo Mitglied

    Beiträge:
    3.422
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Hi,

    ich schwanke zwischen dem smart folio und smart keyboard folio.

    Was mich etwas vom keyboard abhält ist das ich meistens das keyboard nach hinten klappen werde um das ipad direkt mit dem fi ger zu bedienen. Hat man dann nicht immer die finger die das ipad halten hinten auf den tasten liegen?

    Ich will auch nicht das smart folio immer vom ipad entfernen.

    Wisst ihr was ich meine?
     
  3. dtp

    dtp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.231
    Zustimmungen:
    1.610
    Mitglied seit:
    04.02.2011
    Ja hat man. Macht aber nichts, da die Tastatur deaktiviert ist, wenn sie nach hinten geklappt ist.
     
  4. DeltaY

    DeltaY Mitglied

    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    09.11.2007
    Es sind tatsächlich 5 Stück. Allerdings 4 davon auf derselben Schmallseite und eines mittig im Rahmen der Längsseite. Bei einer Videoaufnahme kann man dennoch ganz gut ausmachen ob Geräusche von links oder rechts kommen.
     
  5. Ralle2007

    Ralle2007 Mitglied

    Beiträge:
    6.928
    Medien:
    48
    Zustimmungen:
    11.552
    Mitglied seit:
    01.01.2007
  6. rumpelmac

    rumpelmac Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    24.03.2009
    Die Anordnung ist wie folgt: ein Mikro je bei den Kameras, ein Mikro mittig auf der linken Stirnseite und zwei Mikros auf der oberen Stirnseite. Ich vermute mal, dass das eine Kameramikro und die drei Stirnseitenmikros zusammen für die Audioaufzeichnung bei Videoaufnahmen zuständig sind. Inwieweit das dann waschechtes Stereo ist, bleibt fraglich.
     
  7. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    554
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    In den Einstellungen kann man die Stereoaufnahme ein- und ausschalten.
     
  8. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    10.942
    Zustimmungen:
    2.460
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ich finde es trotzdem eher unangenehm. Weiterer Nachteil: Der Bildschirm hat mehr Fingerabdrücke, da die Tastatur ja im geschlossenen Zustand auf dem Bildschirm liegt und nicht das Fließ wie beim alten Smart Cover/Keyboard. Aber ansonsten ist das Folio schon deutlich stabiler.
     
  9. troubadix2004

    troubadix2004 Mitglied

    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    Ich habe heute die Tastatur bekommen und finde sie erst mal, nach 30minuten testen, gut. Nun mal den Dauertest.

    Ja, sie ist etwas scharfkantig, allerdings nicht so das ich sagen muss das es mich extrem stört. Was ich aber wirklich gut finde ist zum einen das sie mit den Magneten super hält und sehr dünn ist. So habe ich mir das zumindest vorgestellt. Auch wenn sie nach hinten geklappt ist, finde ich das nicht so störend. Klar jeder hat seine eigenen Präferenzen.. Sie ist teuer, aber für mich erst mal qualitativ hochwertig.
     
  10. Jabroni

    Jabroni Mitglied

    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    22.01.2011
    Mal was anderes... Bin auf einen interessanten Artikel gestossen und dieser beschäftigt mich sehr...

    https://www.businessinsider.de/daru...weniger-als-24-stunden-zurueckgegeben-2018-11

    Ich habe lange Jahre ein und dasselbe Macbook Pro benutzt - nämlich das mid 2010... Diesen Text hier schreibe ich auch damit... Ich möchte nun gerne mein Macbook Pro 2010 verkaufen und mir ein Ipad Pro 12,9 mit 256 GB holen... Ich möchte viel Pro Create benutzen, aber auch in Pages schreiben und PDF zusammenfügen und erstellen... Bisher war ich sehr zuversichtlich, dass dies möglich ist, aber der o. a. Artikel hat mich ein bisschen zweifeln lassen....

    Ich bin dennoch zuversichtlich, dass ich diesen Schritt gehen möchte, jedoch habe ich bedenken, dass ich was bereue.... Mir ist bewusst, dass ich eben einiges langsamer machen kann, als mit einer Maus... zum Beispiel diesen Punkt mit Sätze auswählen oder Wörter um sie zu verbessern... Ich meine man kann doch auch mit den Pfeiltasten des Keyboards zu der Textstelle hin gehen, wo man was verbessern möchte....
     
  11. Diamand

    Diamand Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    112
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Na kann ich so nicht bestätigen. Es ist ein anderes arbeiten als mit Windows. Ich möchte es nicht mehr missen aber man muss sich umstellen und einarbeiten. Aber es geht!
     
  12. Jabroni

    Jabroni Mitglied

    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    22.01.2011
    Ich meinte jetzt eigentlich Macbook Pro eintauschen gegen Ipad Pro (nicht Windows :) )
     
  13. henryold

    henryold Mitglied

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    02.01.2009
    Habe mir deinen Text und den Artikel mal an die Brust genommen .)
    ich schreibe mit Ipad Pro (2104), neues kommt nächste Woche.
    nun zu dir
    du hast das Macbook und eine Maus
    Ipad und der Pencil der ist dein Maus Ersatz haste meiner Meinung das besser Doppel.
    Den Artikelverfasser sollte man einen IT Lehrgang verpassen. soviel ja Schrott las ich selten. Makieren beim Ipad ist so einfach Finger auf das Wort und warten bis es hervorgehoben ist. Wenn ein Buchstabe falsch ist, das Wort kurz tippen, wieder drauf bis die Lupe kommt, schieben bis der Fehler in der Lupe sichtbar ist, ausbessern und fertig. Kann man ein Buch schreiben, will ich aber nicht. gehe zu einem App Store und lass es dir vorführen. Einarbeitzeit brauchst du ja.
     
  14. DeltaY

    DeltaY Mitglied

    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    09.11.2007
    Eigentlich wusste ich es ja bereits vom iPad Air 2 aber man muss es sich doch mal auf der Zunge zergehen lassen... das neue iPad Pro 2018 (selbst in der größten Ausstattung für über 2000€) spielt Youtube nur in Full HD und nicht in 4K :hamma:
     
  15. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    1.219
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Das hat aber nichts mit dem Speicherausbau zu tun, sondern damit das Youtube die Videos nicht in H264/H265 anbietet.

    Die Wahrheit ist also andersherum, auch 2018 bietet Youtube 4K nur im selbstentwickelten VP9.
     
  16. MECHammer

    MECHammer Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    359
    Mitglied seit:
    28.01.2011
    Richtig und Apple integriert dies halt nicht iOS.
     
  17. rumpelmac

    rumpelmac Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    24.03.2009
    Laut Accidental Tech Podcast kann die neuste iPad Pro Generation mit bis zu 45W geladen werden und bietet somit wesentlich flotteres Schnellladen als die Vorgängergeneration an. Bis zu 7,5W kann das neue iPad Pro über den USB-C Port anderen Geräten zur Verfügung stellen. Ab Minute 50:

    http://hwcdn.libsyn.com/p/1/c/5/1c5...41840923&hwt=c133c18e7e6327c52564c032163942c3

    Folgendes Ladegerät sollte passen:

    https://www.amazon.de/Satechi-Reise...1541830328&sr=8-1&keywords=Satechi+Type-C+75W
     
  18. DeltaY

    DeltaY Mitglied

    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    09.11.2007
    Trotzdem ein Armutszeugnis für Apple. VP9 ist ein freier Codec den jeder integrieren kann und zudem H264/H265 weit überlegen ist was Kompression und Qualität angeht.

    Außerdem sollte so etwas uns Kunden eigentlich nicht zu interessieren haben, es sollte einfach funktionieren.
     
  19. troubadix2004

    troubadix2004 Mitglied

    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    16.04.2006
    So, der erste Test des Keyboard Folio ist für mich nach wie vor gut

    - man benötigt etwas Zeit um darauf zu schreiben, dann geht es richtig gut und ich tippe auch gerade darauf

    - Der Druckpunkt ist ebenfalls gewöhnungsbedürftig, hat man sich daran gewöhnt, ist das ebenfalls ok

    - der „Bett-Test“ .. also empfinde es sehr angenehm wenn man das Ipad aufgeklappt hinstellen kann und noch einen Film schauen kann. Gerade durch die längere Auflagefläche unedlen magnetischen Halt ist es keine wackelige Angelegenheit

    .. auch wenn der Preis relativ hoch ist und es keine Hintergrundbeleuchtung gibt, werde ich die Tastatur behalten. Ich schreibe mit 10 Fingern und benötige daher nur sehr selten eine Hintergrundbeleuchtung.
     
  20. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.271
    Zustimmungen:
    4.422
    Mitglied seit:
    19.12.2003

    Sorry, aber wie blöd ist der Typ?

    Ich habe auch mal gedacht ich könnte im einem Cabrio meinen Umzug machen und war dann enttäuscht das es kein LKW ist.
    Habe dann das Cabrio am nächste Tag zurückgegeben und war echt stinkig...

    Ach ja es war ein teures Cabrio, da habe ich schon erwartet das es eine Ladefläche hat...:confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neue iPad Pro
  1. hifimirko
    Antworten:
    201
    Aufrufe:
    25.305
  2. iPhill
    Antworten:
    328
    Aufrufe:
    37.761
  3. spacenut
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.199
  4. xpress300
    Antworten:
    355
    Aufrufe:
    71.617
  5. TheManHimself
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.394
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...