1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iPad Das neue: iPad (early 2017)

  1. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.935
    Zustimmungen:
    1.502
    oh da bin ich anderer Ansicht! Preislich schließen die Androiden zum iPhone auf. Die Nexus Linie bei der es zumindest noch 18 Monate Upgrades und 24 Monate Updates gab ist eingestellt. Die Pixel Serie ist preislich auf Höhe des iPhones, aber was den Longterm-Support angeht ein Witz. Aus genau dem Grund werde ich vermutlich auch mein Nexus-Smartphone noch dieses Jahr gegen ein iPhone wechseln.
     
  2. Dextera

    Dextera MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    5.570
    Zustimmungen:
    2.016
    Kein Problem, darf ja eh jeder sehen wie er will :)

    iPhone wird fuer mich eigentlich nur durchs iOS oben gehalten (was ja auch mit dem von dir angesprochenen Support zu tun hat), ansonsten gibt es hardwaretechnisch schon lange Konkurrenten die aufgeschlossen und meiner Meinung auch ueberholt haben.

    Beim iPad seh ich das allerdings anders. Da ist es nicht "nur" das iOS was es fuer mich besser macht als alle anderen Tablets. Ich wollt mir damals mal ein hochpreisiges Android-Tablet holen - hab aber nach ausgiebigem testen Abstand davon genommen und mir jetzt eben wieder ein iPad Pro geholt. Der Tablet-Markt ist fuer mich hier wesentlich klarer was den Sieger angeht.
     
  3. poseidon99

    poseidon99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Hey Leute,

    gebe zu, ich habe nicht alles gelesen. Aber könntet Ihr mir kurz den Unterschied zwischen laminierem und dem Display des neuen iPads erläutern.

    Dankeschön

    Gruß Christoph
     
  4. appletom

    appletom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    711
    Ich würde eher auf eine iOS Version tippen, da der Chip nur eine Generation älter ist.
    Ich würde nichtmal das Air gegen ein neues austauschen. Beim mir soll das iPad2 ersetzt werden, da es doch leider zunehmend überfordert ist.. Schade eigentlich, denn sonst ist es noch in Ordnung, auch der Akku ist noch gut.
    Das ist doch das was ich meine. Der einzige Fall in dem ich Helligkeit überhaupt brauche.
    Aber genau da ist für mich die Entspiegelung das Hauptthema!?
     
  5. appletom

    appletom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    711
    Kennst Du Air und Air 2? Das Air war auch nicht laminiert.

    Kurzgefasst, beim laminierten hast Du eine feste Oberfläche. Das Display liegt direkt am Touchglas an (wie z.B. auch beim iPhone oder iPad2) Beim nicht laminierten hast Du einen Luftspalt dazwischen, die Oberfläche federt leicht und man hat beim fester drauftatschen ein hohles Geräusch..
     
  6. poseidon99

    poseidon99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Aufklärung!

    Wir haben das erste, das vierer und das air2. Und es sollte so langsam ein neues her.

    Ich nehme an, dass dies auch der von Dir beschriebene Unterschied zwischen dem vierer und dem air2 sein wird.

    Gruß Christoph
     
  7. Holger721

    Holger721 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    2.662
    Zustimmungen:
    583
    Du meinst iPad Air 2, statt iPad2?
     
  8. appletom

    appletom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    711
    Das vierer kenne ich nicht, aber soweit ich weiß war das Air das erste bei dem zwischen Deckglas und Display ein Luftspalt war. Wurde damals der Kundschaft unter dem Begriff "air gap" als Innvoation verkauft,.. beim Air 2 und Pro sind sie dann ja wieder zurückgerudert.. Für mich unverständlich warum das 2017er jetzt wieder so kommt.. Gut, es ist billiger geworden. Da mussten dann wohl auch die Produktionskosten wieder runter..
    Ne, da meinte ich schon das iPad2. Zumindest vom Anfassgefühl her weil es dort auch keinen Luftspalt gibt.
     
  9. Holger721

    Holger721 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    2.662
    Zustimmungen:
    583
    Okay. Nur hat das iPad 2 natürlich kein laminiertes Display. Hatte es aber so verstanden.
     
  10. appletom

    appletom MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    711
    Okay, das hat sich auch etwas vermischt hier. Mir geht's grundsätzlich nicht darum ob es laminiert ist oder nicht, sondern um den Luftspalt zwischen Deckglas und Display. Korrekt ist natürlich die beiden Dinge getrennt zu betrachten.
     
  1. Higuain
    Hallo liebes Forum, ich habe mir nun auch das iPad Pro 10.5" bestellt, ich werde es hauptsächlich für die Uni nutzen um Skripte direkt bearbeiten,...
    Thema von: Higuain, 24.06.2017 um 13:35 Uhr, 3 Antwort(en), im Forum: iPad
  2. tocotronaut
    Hallo. Ich habe ein neues ipad, und das alte wird jetzt ein allgemeines familien-iPad im Wohnzimmer. Jetzt soll das iPad im Wohnzimmer immer...
    Thema von: tocotronaut, 23.06.2017 um 20:55 Uhr, 5 Antwort(en), im Forum: iOS
  3. Pinguin777
    Hallo, bisher habe ich meine Sicherheitsupdates von iPhone und iPad immer auf meinem MacBook durchgeführt. Nun möchte ich im Zusammenhang mit dem...
    Thema von: Pinguin777, 15.06.2017, 1 Antwort(en), im Forum: iPad
  4. hifimirko
    Hallo, habe mir die neuen iPad Pro Modelle gerade auf der WWDC2017 Präsentation angesehen und auch gleich eins bestellt. Habt Ihr ne Ahnung, ob...
    Thema von: hifimirko, 06.06.2017, 194 Antwort(en), im Forum: iPad
  5. lunchbreak
    Hallo. Wie kann ich in Numbers für das iPad eine Formatierung (Mergen von drei horizontal angeordneten Zellen) auf weitere Zellblöcke direkt...
    Thema von: lunchbreak, 20.05.2017, 8 Antwort(en), im Forum: Apps

Diese Seite empfehlen