Darstellungsproblem: Versatz in Textanordnung

  1. mcarno

    mcarno Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Darstellungsproblem auf meiner Homepage mit den Browsern:
    - InternetExplorer stellt den Text genauso, wie in DW angeordnet dar - 2. Bild
    - Camino 0.7, Safari 1.0, Netscaoe 7,0 und Opera stellen den Text nach unten versetzt dar - 1. Bild
    Ich habe keine Ahnung, woran das liegt.
    Die Webseite wurde erstellt mit Dreamweaver 3.0.
    Kann es daran liegen, das alles mit Ebenen erstellt wurde?
     

    Anhänge:

    • safari.jpg
      Dateigröße:
      10,7 KB
      Aufrufe:
      28
    mcarno, 12.03.2004
  2. mcarno

    mcarno Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    1. Bild

    Hier das 1. Bild
     

    Anhänge:

    • iexplorer.jpg
      Dateigröße:
      13,7 KB
      Aufrufe:
      23
    mcarno, 12.03.2004
  3. Brandhoff

    BrandhoffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Sourcecode dazu?

    Ich gehe mal davon aus, daß das Problem bei den p- und br-Tags liegt, die der alte Dreamweaver so eifrig überall hinkleckert. Eventuell kann man hier mit einer CSS-Definition korrigieren, wahrscheinlich ist aber etwas Handarbeit nötig.

    cheers, me
     
    Brandhoff, 13.03.2004
  4. mcarno

    mcarno Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    @@Brandhoff
    Schau bitte auf die Seite www.vnad.de.
    Es ist die Seite "Gutachten"
    Das ist besser als den Sourcecode in Forum zu stellen.
    Liegt das an der Dreamweaver-Version? Sind die neuen Versionen besser?
    Bei der aktuellen - MX - soll es einige Probleme geben.
    Auch wenn die DW-Version alt ist, bin ich doch ein ziemlicher Neuling damit. Das ist meine erste Homepage, die ich erstellt habe. Und vom Quelltext habe ich fast keine Ahnung.
     
    mcarno, 13.03.2004
  5. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
     

    Meine Vermutung ist dass der IE mal wieder was nicht richtig dargestellt bekommt und der doofe DW gleich mit (vermutlich greift er auf die Renderengine von IE zu, wer weiss?). Ärgerlicherweise macht der IE/Win das aber auch, und das ist leider in der Tat ein Grund die Situation zu ändern.
    Woran es konkret liegt kann ich bei einem ersten flüchtigen Blick auf den Code leider auch nicht sagen.

    Ich meine Du solltest generell die Site nochmal überdenken, denn mal abgesehen von dem Darstellungsproblem, das sich im Übrigen durch den (Horror)DW-Code nicht einfacher lösen lässt, finde ich die Navigation katastrophal (Sichtbarkeit), mal ganz abgesehen von den grafisch minderwertigen Rollovers.

    Desweiteren hast Du z.B. auf Generaele.html ein Darstellungsproblem bei den Zurück-Pfeilen.

    Alles in allem wirkt die Site recht unangenehm benutzbar was Design/Navigation betrifft. Ausserdem ist mir nicht klar warum alles so klein und so sinnlos auf dem Bildschirm platziert ist. Ich vermute Optimierung für 800x600 bei ausgemittelter Darstellung (incl. schwarzem Trauerrand) für diese Bildschirmgröße.

    Sei mir bitte nicht böse, es ist auch nicht böse gemeint, aber vielleicht solltest Du lieber ne Mark in jemanden investieren der sich mit HTML (und Fotographie) auskennt, dann stellen sich auch so Probleme wie das von Dir angesprochene nicht, bei dem Dir hier auf Grund des üblen DW-Codes auch keiner auf die Schnelle helfen kann.

    Nix für ungut ;)

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 13.03.2004
  6. Brandhoff

    BrandhoffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2004
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit,

    die Optik und Nutzbarkeit möchte ich hier nicht unbedingt bewerten, das hat Flo schon recht umfassend getan (auch, wenn es nicht gefragt war ;) ). Die Seite macht auf mich einen ähnlichen Eindruck wie viele Flash-Seiten Ende des letzten Jahrhunderts: schwache Kontraste, Winz-Typo und Navigation als Ratespiel. Ich gehe mal davon aus, daß "diese Art" beabsichtigt und weniger für andere Gestalter sonder vielmehr als Tech-Demo für mögliche Kunden gedacht ist ... was ich persönlich etwas mutig finde.

    Zum Topic:

    Dreamweaver 3 war als Progamm eine der reifsten Versionen - der erzeugte Code war allerdings damals schon gruselig und das erzwungene Erbe der Browser-Kriege. Soll heißen: DW MX 2004 bietet gerade mit CSS-basierten Entwürfen deutlich bessere Ergebnisse als die alten Versionen, erste MX-Generation eingeschlossen. Das Problem hier liegt an der von Browser zu Browser unterschiedlichen Interpretation des Box-Modells der einzelnen Tags, hier besonders des p-Tags.

    Meines Wissens ist DW 3 nicht in der Lage, dies ohne Handarbeit zu ändern. Als "schnelle" Lösung solltest du die p-Tags unmittelbar um das Wort "Gutachten" wie auf den anderen Seiten auch durch das neutralere div ersetzen. Dies sollte in der Code-Ansicht von DW gehen, falls keine geeigneter Texteditor wie BBEdit oder SubEthaEdit zur Verfügung steht.

    Auch die Darstellung auf DOSen-Browsern weicht in Details ab, was einen Neubau der Seite in der Tat sinnvoll machen würde.

    cheers, me
     
    Brandhoff, 14.03.2004
  7. mcarno

    mcarno Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip mit den p-Tags. Das Ersetzen mit den div-Tags klappt gut.
     
    mcarno, 14.03.2004
  8. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Aus gegebenem Anlass bitte ich darum abweichende Meinungen zu meiner hier zu diskutieren (da gehört es nämlich hin) und mich mit blöden Mails zu verschonen.

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 15.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Darstellungsproblem Versatz Textanordnung
  1. JeDi150
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.808
    JeDi150
    29.07.2010
  2. boberl
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.268
  3. cube82
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    406
  4. sciuk
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.185
    Gassman
    18.10.2006