Darstellungsfehler beim Scrollen (Safari)

  1. archelon

    archelon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    Wenn ich scrolle (insbes. bei Safari), verwischt teilweise der Text bei manchen Textzeilen, so als würde sich zwei Zeien überlagen oder etwas in der falsch dargestellten Textzeile fehlen.
    Nach einem Moment stimmt die Darstellung wieder oder wenn ich ein anderes Fenster in den Vordergrund hole und dann wieder umschalte zu Safari. Das ganze passiert auch manchmal bei Word.
    Woran liegt das???

    iBook G4, 1GHz, 10.3.4
     
  2. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    Ist bei mir seit dem 10.3.4 Update leider genau so :(

    Würde mich auch interessieren ...

    Gruss . Mikalux
     
  3. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Also bei mir ist das seit 10.3.4 verschwunden. Vermutlich muss man einfach mal die Caches und die Icons bei den Lesezeichen löschen.
     
  4. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Aus sicherer Quelle kann ich euch sagen das das mit dem nächsten Safari Update erledigt sein wird. Und bis dahin immer schön Screenshots an Apple schicken. ;)
     
  5. Eames

    Eames MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    2.572
    Zustimmungen:
    14
    An den Cache oder Icon Dateien kann es eigentlich kaum liegen, da ich diese regelmässig lösche, und der Fehler ja nicht nur in Safari auftritt.

    Gruss . Mika
     
  6. archelon

    archelon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    6
    welche quelle???
     
Die Seite wird geladen...