Darstellungsfehler bei Anschluss Mac Mini an Sharp LC-XD1E

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Juhalptraum, 11.02.2007.

  1. Juhalptraum

    Juhalptraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2004
    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Geräte per DVI auf HDMI Kabel (ca. 1m) verbunden:

    Mac Mini Core Duo unter 10.4.8
    Sharp LC 37 XD1E

    Der Sharp kann Full HD mit 1920x1080. Der Mac mini laut Datenblatt ebenso.

    Wenn ich beide Geräte neu starte dann klappt die Verbindung perfekt. 1920x1080i wird im Pixel zu Pixel 1:1 Verhältnis messerscharf dargestellt. HD Clips sind ein Genuss, kurzum alles wunderbar.

    Wenn jetzt aber der Mac mini in Sleep geht oder ich beim Fernseher auf einen anderen Anschluss (z.B. anderer HDMI Eingang) schalte und danach wieder zurück bekomme ich Darstellungsfehler.

    Genauer gesagt rutscht das ganze Bild 3cm nach rechts so dass der Apfel Icon seitlich verschwindet. Zusätzlich verschwimmt die Schrift nach und nach auf dem gesamten Bildschirm. Man kann sich dass bildlich so vorstellen, als ob man mit einem Eiskratzer drüberwischt.

    Starte ich nun Mac mini und Sharp neu, so klappt der "Sync" wieder perfekt und ich habe ein perfektes Bild.


    Allerdings nervt das Ein und Ausgeschalte sehr.

    Bisher habe ich eine komplette Neuinstallation von OS X gemacht, nachdem ein Hardware Fehler (Ram, etc) per Hardwarecheck ausgeschlossen worden war.

    Der Fehler besteht trotzdem weiterhin.
    Die Threads bezüglich Anschluss Mac Mini an einen HD-Fernseher habe ich gelesen, jedoch ohne eine Lösung zu finden.

    Kann mir bitte jemand helfen?
     
  2. mpinky

    mpinky Banned

    Beiträge:
    5.942
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    MacUser seit:
    07.11.2005
    Probier mal defekter Link entfernt

    mfg.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen