1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Darstellung von Schriften unter MacOS X?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von NielsHH, 22.04.2005.

  1. NielsHH

    NielsHH Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen,

    mir ist bei meinem neuen MiniMac mit DVI-Monitor aufgefallen, dass die Schriften auf dem Bildschirm sehr "matschig" wirken. Das Dock dagegen ist so scharf wie man es von DVI erwartet, aber alle Menüleisten und Texte sind leicht unscharf. Ein drehen an den Einstellungen für die Glättung der Bildschirmschriften brachte keine Verbesserung.

    Gibt es da noch etwas was ich probieren kann?
     
  2. HAL

    HAL

    moin.

    ja, du kannst die schriftglättung herabsetzen: systemeinstellungen > erscheinungsbild

    probier mal art der schriftglättung "schwach" und nicht glätten für kleiner als 12
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Wenn das so nicht klappt gibt es noch > TinkerTool< damit hast man noch mehr Einstellungs Möglichkeiten.
     
  4. aber selbst mit tinkertool bekomme ich die schriftenglättung nich komplett abgeschaltet. einige programme scheinen immer nicht auf die settings zu reagieren, was ziemlich ******* aussieht :(
    gewöhn dich lieber dran, hab ich auch ;)
     
  5. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
  6. pallo

    pallo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1
    Hoffentlich wird die Schriftenglättung unter Tiger besser. Da ist man unter Linux schon weiter (=bessere Schriftenglättung IMHO)
     
  7. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    770
    Ich versteh Euch nicht, die Schriftglättung arbeitet perfekt, besonders auf TFTs. Man muss das nur in den Systemeinstellungen richtig einstellen. (vergesst bitte wie es unter windows war und ist...) :rolleyes:

    Wenn man sich ein Safari den Quelltext anzeigen lässt (klappt nur wenn man die richtige Schriftgröße eingestellt hat), dann sieht man wie ungeglätteter Test aussieht. Ich finde diese pixeligen Systemschriften inzwischen eigentlich ziemlich unangenehm, (ausser wenn es sich um ein grafisches Stilmittel handelt.)
     
  8. compound

    compound MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Die Schriftglättung wirkt nur schwammig, wenn das Monitor-Farb-Management nicht richtig konfiguriert ist. Dies kann in den Systemeinstellungen vorgenommen werden. Auch kann es helfen den Kontrast höher zu stellen.

    Die Apple-Schriftenglättung hat den Nachteil leicht auszufransen, wenn man mit dem Auge zu nah den den Monitor geht. Der Vorteil ist, dass die Schriften aus der Ferne extrem viel besser zu lesen sind.
     
  9. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Äh, könnten die Herrn Schlauberger es nicht jedem selbst überlassen, ob man die Schrift schwammig/unscharf oder sonst etwas findet?
    Gerade bei grossen Bildschirmen ist selbst grosse Schrift sehr klein, dann reicht einem die Einstellung bis Grösse 12 Anti-Aliasing deaktivieren nicht aus, da wäre eine gössere Zahl schöner... ich habe mit der von mir beschriebenen Methode die Glättung bis zur Schriftgrösse 18 abgestellt, für mich perfekt.
    Erst bei den grossen Schriften empfinde ich AntiAliasing als angenehm.

    Für die kleinen benötige ich einfach eine gnadenlose Schärfe, ich sehe lieber ein Treppchen, als ständig versuchen zu müssen, die Augen scharfzustellen.

    Und ja, bei mir ist alles gaaaanz toll eingerichtet, habe nuuuur Apple Sachen.
    HTH
     
  10. pfa

    pfa MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    deinen schreibtisch will ich sehen...wo ist da bitte der vorteil?