Darf kein OS 9.04 auf 9600 installieren - Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von lokie, 27.01.2005.

  1. lokie

    lokie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Ich versuche schon seit geraumer Zeit Mac OS 9.04 auf meinem betagten PowerMac 9600/350 MHz (Prozessor 604ev) zu installieren.

    Ich bekomme immer die Fehlermeldung: Dieses Programm kann auf Ihrem Computer nicht benutzt werden. Weitere Infos in der Dokumentation. :(

    Es ist keine Beschleunigerkarte installiert. Ich hab die Sys-Platte schon formatiert und dann von CD gestartet - Fehlermeldung. Ich hab eine OS 8.5 CD versucht - dasselbe. Falls jemandem etwas einfällt - das wäre echt toll! Danke

    Meine Konfig: 9600/350 MHz, 576 MB RAM, MacPicasso523 Grafikkarte, 2 HDD SCSI - IBM 4 GB+Maxtor 60 GB, Matshita SCSI CD-ROM, IOMEGA Zip intern, Ethernetkarte, USB-Karte, 2 SCSI-Karten, Disketten-LW.
     
  2. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.929
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    Hast Du eventuell eine rechnerbezogene CD-ROM benutzt, kann die CD also nur für bestimmte Rechner benutzt werden?
     
  3. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.06.2004
    Laut Cupertino.de kannst du nur 9.0 auf die kiste Spielen.Mit ein Bisschen Trickserei kann man auch 9.2.2 draufspielen,frag mich aber nicht nach nem Link,den weiss ich leider nicht Mehr.Letzte Möglichkeit wäre, das du dem Netten rechner eine G3 Karte Spendierst, die du Billig zum beispiel bei *bay Bekommst.

    MeNz666
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.410
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo


    Auf dem Rechner sollte sich eigentlich Problemlos Mac Os 9.1 Installieren lassen.
    Wenn du 9.2.2 Installieren möchtes braucht man das hier
    damit die Updates auf 9.2.1 & 9.2.2 Laden .

    Hast du mal versucht das PRAM zu löschen ,das könnte helfen,bei starten Befehl & Alt +P + R festhalten, bis der Neustart-Gong dreimal ertönt: zappt das PRAM (Parameter-RAM) und alles, was im RAM so rumhängt. .

    Sind bei deinen Laufwerken auch die Jumper alle korrekt gesetzt ?
    und alle SCSI ID´s nur ein mal vergeben.

    Gruß
    Marco
     
  5. lokie

    lokie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Danke für die Vorschläge!

    Leider hat keiner was erreicht. Ich habe übrigens eine G4-Installations-CD für MacOS 9.04 verwendet. Aber ich hab das auch schon auf meinem iMac G3 installiert. Somit ist es wahrscheinlich keine Rechner-abhängige CD.

    Ich habe auch das P-RAM gelöscht. Außer dass ich Monitor etc. neu einstellen muss, hat sich nichts geändert.

    Auch die SCSI-IDs sind alle richtig vergeben und die Jumper sowieso.

    Ich bekomme immer noch die Meldung: Dieses Programm kann auf Ihrem Computer nicht benutzt werden. Weitere Infos in der Dokumentation. :mad:

    Danke wieder für Eure Beteiligung!
     
  6. Energetic

    Energetic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Die CD ist definitiv nur für die new world rechner, ich hatte das Problem auch mal. Im Installer sind irgendwo die zugelassenen Machine ID´s hinterlegt, da fehlt die deines Rechners.
     
  7. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.571
    Zustimmungen:
    721
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Also auf meinem Pulsar läuft 9.1 von einer Powerbook-CD ohne Probleme. Mittlerweile sogar mit G3/400 Updatekarte.

    Auf dem Mainboard des Pulsar, der ja auf dem 9500/9600 basiert ist so'n kleiner Knopf, den man zum Update der Prozessorkarte drücken mußte, um irgendwelche Einstellungen zu resetten. Is schon etwas länger her und mein Pulsar habe ich z.Z. verliehen, deshalb kann ich nicht mehr dazu sagen. Aber vielleicht ist das ja ein Lösungsansatz, wo jemand anderes mehr zu weiß?!
     
  8. fulalale

    fulalale MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Versuchs mal so:
    Kopier doch einfach mal das installierte 9er System vom G4 über CD oder Ethernet auf die Festplatte vom 9600.
     
  9. lokie

    lokie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2004
    Das hätte ich mir auch schon gedacht. Leider ist Filesharing und Apple Talk ziemlich defekt, darum scheidet das aus. Deswegen will ich das System neu aufsetzen. Und die Daten vom iMac auf den PC zu spielen und dort zu brennen wird nicht funktionieren. Ich habe schon eine Hybrid-CD gebrannt und versucht. Der 9600er wirft mir die CD einfach wieder aus. Beim iMac geht sie tadellos. Nebenbei: ICH bin kein Mac-Spezialist - vielleicht darum die vielen Probleme.
     
  10. maga

    maga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.02.2003
    Hallo,

    lt. http://www.everymac.com/systems/apple/powermac/stats/powermac_9600_350.html

    ist auf dem PM 9600/350Mhz nur 9.0 installierbar.

    Auf meinem PM9500 und einem Pulsar hatte ich die selben Probleme wie Du, auch darauf habe ich ein G3-iBook-9.04 nicht zum Laufen bekommen.

    Ich habe mir eine Festplatte besorgt, auf der ein lauffähiges 9.1 installiert war, die Platte habe ich in den 9500er eingebaut und mit OS 9-Helper (defekter Link entfernt) auf 9.2.2 geupdatet.

    Ist zwar umständlich, aber effektiv :))

    Viel Glück

    Matthias

    P.S.: warum allerdings die 8.5 auf dem PM9600 nicht funktioniert, ist mir ein Rätsel, oder wolltest Du von einem bestehenden 8.5 auf 9.0.4 updaten ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen