D-Link Router

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Lodi, 25.04.2006.

  1. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.05.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab mir heute nen neuen D-Link Router gekauft (802.11g/2.4GHz Wireless Router) ich hab alles so gemacht wie es beschrieben ist aber leider komm ich mit dem nicht ins netz hab jetzt erstmal den alten wieder dran würde aber gerne Wireless Surfen können.
    Ich suche hilfe kann leider auch nichts genaueres sagen stellt am besten fragen falls ihr ahnung habt. Danke!
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.540
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.461
    ...kommt mir bekannt vor. Geh´ noch mal per IP auf die Startseite des Routers, da findest du irgendwo den "Status". Der dürfte noch auf "getrennt" stehen. Klickst du einfach "verbinden" an. Das war´s dann.
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    1
    Unable to parse Fehlermeldung from Threadstarter's first post..

    Was sagt denn der Router? PPPoE gibt an sich recht detaillierte Fehlermeldungen zurück..
     
  4. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.05.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube das problem liegt genau da. Denn wenn ich auf "Verbinden" drücke wird die seite neu geladen und der status steht immernoch auf getrennt. Kann man da was machen?
     
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.540
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.461
    ...dachte ich mir, ich würde den Router mal resetten und die Konfiguration wiederholen; anschließend "verbinden" anklicken.. Hat bei mir geholfen.
     
  6. GreJan

    GreJan MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.02.2005
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Eventuell mal nach neuer Firmware nachschauen und wenn vorhanden, installieren.
     
  7. runner_2006

    runner_2006 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Welcher D-LINk Router ist es denn? Ich habe einen D664T, der braucht relativ lange bis er ein Sync mit dem DSL Netz bekomt.
     
  8. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.957
    Zustimmungen:
    1.131
    ja, D-Link Router verkaufen und sich einen funktionierenden kaufen - Linksys (oder auch 3com). Ich hatte beruflich schon so viele D-Link-Router in der Hand, die nie stabil liefen - das ist Schrott. Wenn verkaufen keine Option ist, versuch die aktuellste Firmware draufzuspielen. Aber das hilft auch nicht gegen die "broken by design" Fehler der Hardware.
     
  9. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.540
    Medien:
    14
    Zustimmungen:
    1.461

    ...ach was, oder ich mach´was falsch. Weder ich, noch meine Freundin hatten bislang schwerwiegende Probleme mit dem D-Link Router. Er ist lediglich etwas empfindlich, wenn er mal vom Strom getrennt wird. Dann hätte er gerne eine neue manuelle Verbindung zum Netz.
     
  10. Lodi

    Lodi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.05.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Also das ist ein DI-524 und ich habb alles versucht es geht einfach nicht also ich habe alles neu drauf gepackt habs auch schon mit nem Windoof PC ausprobiert et geht einfach nich!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen