D-Link Router Firewall einstellung.

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Discovery, 27.04.2006.

  1. Discovery

    Discovery Thread Starter

    Ich habe grad einen neuen D-Link Router mit Firewall installiert und checken lassen. Alles ist ok bis auf folgendes:
    ************
    Protocol:ICMP

    Type:8

    Status:OPEN

    An ICMP ping request is usually used to test Internet access. However, an attacker can use it to determine if your computer is available and what OS you are running. This gives him valuable information when he is determining what type of attack to use against you.
    **********
    Stört das oder sollte man das schliessen. Wenn ja wie? Hab ein paar Sachen ausprobiert, aber das "Loch" bleibt…

    Danke für den Support
     
  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.09.2004
    Dein System antwortet halt auf PINGs. Die unmittelbare Gefahr halte ich persönlich für vernachlässigbar klein; es sei denn Du hast Dich abgrundtief hassende Profi-Hacker im Bekanntenkreis.

    Bei meinem D-Link DI-604 ist die Einstellung dazu unter dem Tab "Tools"->"Misc"(linke Spalte)->"Block WAN Ping" versteckt. Ich habe es "Disabled".

    Bei den D-Link Teilen ist eine aktuelle Firmware und die Abschaltung der Remote-Administrationsfunktion, Aktivieren der SPI dringlicher.
     
  3. Discovery

    Discovery Thread Starter

    Danke bestens Kay!

    Habe heute die neueste Firmware aufgespielt:
    Current Firmware Version: V3.14b06
    Firmware Date: Wed, Mar 22 2006

    SPI Mode habe ich jetzt Enabled

    Remote Admin off.

    Darf ich fragen, was SPI-Mode ist?

    Danke nochmals

    Discovery

    Nachtrag SPI: Habs im HELP gesehen, der Router prüft die hereinkommenden Pakete/"Daten", richtig?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.04.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen