1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

D-Link 604 Probleme - aus- dann einschalten alles funktioniert wieder!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Don Caracho, 05.02.2005.

  1. Don Caracho

    Don Caracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    1
    Hallo MacMenschen™ bzw. iMenschen™,
    mir ist aufgefallen dass manchmal meine Internetverbindung nicht mehr funktioniert. Nachdem ich meinen Router "D-Link" 604 ausschalte und dann wieder einschalte (Netzkabel raus, dann wieder rein) funktioniert alles wieder, komisch oder? Wieso ist das so?

    Es ist mein zweiter D-Link 604 Router, der erste schmierte irgendwann ab, konnte nicht mehr über die Adresse 192.168.0.1 auf ihn zugreifen, dann habe ich mir nochmal den selben geholt der alte hatte auch die oben genannten Merkmale.

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen und Lösungsansätze?
     
  2. silvester2

    silvester2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    ich kenn das vom DI-624+

    ist echt nervig, aber bisher konnte mir noch niemand helfen!!!
     
  3. hannesno

    hannesno MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du es schon einmal mit 'nen Hardware-Reset versucht? Mein D-Link Router lief auch einge Zeit lang sehr unstabil, habe dann einen Reset durchgeführt und bis jetzt keine weiteren Probleme mehr gehabt.....
     
  4. wolf32

    wolf32 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    99
    bei mir hat mal bei einem 604er ein Firmwareupdate für Ruhe gesorgt. Frag aber bitte nicht nach Versionsnummern. Ich besitze das Teil wg. WLan nicht mehr.
    Gruss Wolfgang
     
  5. Don Caracho

    Don Caracho Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    1
    Schön dass es ein paar Antworten gab, na mal gucken wie lange das Ding hält?
     
  6. ThunderGOD

    ThunderGOD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    ich hab nen d-link wlan ap und bei dem ist genau das selbe prob ... ich kann mich ohne Probleme verbinden jedoch komm ich dann nur bis zum ap .... und nicht weiter .... nach einem Neustart egal ob hardreset oder via software läuft wieder alles Einwand frei und komm wieder ins internet .... laut d-link hab ich die neueste firmware drauf ....
     
  7. Difool

    Difool Frontend Admin

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    8.482
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    1.672
    Wir haben für die Firma auch seit knapp 2 Monaten statt einem Linux-Router einen D-Link.
    Beim einrichten gabs auch das eine oder andere Problem.
    Im "Handbuch" des D-Links (Version weiß ich nicht aus dem Kopf) steht für Reset, man
    solle nicht den Netzstecker ziehen – das ist "Blödsinn". Es funktionierte nur richtig,
    wenn man den Netzstecker rauszieht und den Resetknopf 10 sec drückt, dann war er
    zurückgesetzt und machte, was er sollte.
    Nun läuft er .... und läuft ...und läuft.

    Difool