Benutzerdefinierte Suche

D-Box 2 am Mac - inbetriebnahme

  1. TH-SH

    TH-SH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    vor ca. einem Jahr gab es schon einmal eine lange Diskussion um die D-Box 2 am Mac. (Ok. 2003 bis Feb. 2004)

    Ich habe so gut wie alle Beiträge gelesen und bin nicht schlauer wie vorher. Denn die Beiträge hier beginnen mit dem einspielen des neuen BS, wobei noch vorarbeiten zu leisten sind ("Kurzschlußmethode" u.a. Varianten).

    Leider ist es so, das ich ca. 20 Anleitungen gefunden habe, die sich teilweise widersprechen, 19 davon sind für PCs, die für den Mac ist unvollständig ("Netinfomanager bearbeiten, siehe Bild": Aber was soll da gemacht werden? Das geht aus dem Bild nicht hervor).

    Meine Bitte an Euch: Stimmt meine Zusammenfassung unten?

    1. Neuen Bootlader installieren. Geht wohl mit verschiedenen Mehtoden, für mich als Elektroniker am einfachsten mit der Kurzschlußmethode.

    2. Neues BS installieren.

    3. Neu booten und benutzen

    Zu 1.: Ich bin mir immer noch nicht im klarem darüber, wie das *vom Mac aus* funktionieren soll. Weil in den PC-Anleitungen steht immer wieder, man *muß* eine serielle Verbindung benutzen, die (in 18 von 19 Fällen) genau auf 9600 Baud eingestellt werden muß. Jedoch in der 19. Anleitung steht (im Zusammenhang mit einen PC-Programm): 57600 Baud. Außerdem steht mehrfach in verschiedenen Anleitungen, das ein Flashen per Ethernet wohl möglich sein soll, aber länger dauert als per seriellem Upload. Das kommt mir sehr spanisch vor.

    Zu 2.: Es gibt verschiedene BS-Versionen für die Box. Mir als D-Box-Anfänger sind die Unterschiede der einzelnen Versionen nicht klar. Ich möchte (zum Anfang) meine Programme Premiere Start & Sci-Fi und die nicht-verschlüsselten Programme empfangen, und zwar vorzugsweise als Datenstrom. Das muß funktionieren, alles andere ist zweitrangig und kann später kommen / eingestellt werden / neu installiert werden. Welche Version könnt ihr mir empfehlen?

    Zu 3.: Da ist die letztjährige Diskussion ausführlich genug.


    Am einfachsten wäre natürlich eine *vollständige Anleitung* (ohen "klicke diesen Link, klicke jenen Link) für das Vorhaben. Alternativ nehme ich auch gern Hilfe im Raum Hamburg in Anspruch, ich komme mit meiner Box gerne vorbei.

    Vielen Dank fürs lesen.
    TH.
     
    TH-SH, 18.09.2004
  2. xfs

    xfsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    dBox 2

    Hallo,

    soweit ich weiß mußt Du als erstes "neutrino" auf der dBox einspielen.
    Es gibt glaube ich noch ein Programm der Art. Ich werde mir von einem Bekannten Neutrino erstmal aufspielen, da das wohl vom PC sehr viel einfacher zu gestalten ist.

    Auch bei eBay gibt es Leute die es für 10 Euro machen.


    Gruß
    Frank
     
  3. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    diese diskussion gibt es hier immer noch und sie ist immer noch sehr aktiv. ich habe sie nur aus diesem forum verschoben. -> die ist nun hier ;)

    ich lass diesen freed hier mal offen, da der andere doch schon recht unübersichtlich ist. ;)

    grundsätzlich bitte ich jedoch darum vorhandene themen weiter zu benutzen. :)

    ww
     
    Wildwater, 18.09.2004
  4. Horror

    HorrorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Hi. Das erste Flashen habe ich bisher immer von einem PC aus gemacht. Hinterher kannst du ja bequem neue Images via FTP auf die Box spielen. Dabei ist ein Nullmodemkabel wirklich nicht notwendig, habe es aber bisher immer mitverwendet (kann ja nicht schaden ;)). Ich habe bisher 2 Boxen nach den Anleitungen auf dietmar-h.net bearbeitet und hatte keine Problem. Dem Geschriebenen dort kannst du Glauben schenken ;)

    Mit den BS-Versionen hast du insofern Recht, dass es nach viel klingt ;) Dennoch steckt bei allen ein Linux-Kernel drin. Du musst zum einen unterscheiden nach dem Ersteller des Images (AlexW, Yadi...). Diese Unterscheiden sich meist in Aktualität (Snapshot, Release, wobei Snapshot ungetestete Sachen enthält und Release eigentlich stable und getestet ist). Ich habe auf beiden Boxen ein Image von yadi. Und dann gibt es noch die GUI. Die bekannteste ist Neutrino (nutzen wohl auch die meisten). Dann gibt es auch noch Enigma und da war glaube noch eine. Aber die beiden erst genannten sind am meisten verbreitet. Wenn du erst mal ein Image auf der Box hast (ein halbwegs aktuelles), kannst du eigentlich ruhig damit leben. Da den aktuellen Images der Premiere-Support fehlt, musst du nach dem Flashen noch eine Datei austauschen (Stichwort camd2.rar, IceHouse hat da auch was zu geschrieben). Wie gesagt, ich habe 2mal Yadi geflasht und habe keine Probleme, auch wenn es nur ein Snapshot ist. Die Release-Version von Yadi ist von Ende Mai 04, also ziemlich aktuell. Damit kannst du eigentlich nichts falsch machen.

    Wie geschrieben: unter dietmar-h.net findest du alles wichtige. Da ist auch nichts wild verlinkt (IMO). Würde dir dabei sehr gerne helfen, nur komme ich nicht aus dem Raum Hamburg.

    Much Fun, Horror.
     
    Horror, 18.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Box Mac inbetriebnahme
  1. lursen
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    584
  2. SteveHH
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    889
    SteveHH
    05.03.2016
  3. kopmann
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.438
    Macschimmi
    28.11.2010
  4. joikem
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    398
  5. gecco
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    667
    Kai-Christoph
    30.10.2006