Cunsumer-Mac

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von yosemite, 03.03.2005.

  1. yosemite

    yosemite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Was glaub Ihr wie es mit der eMac Palette in 1/2 Monaten aussieht?!?

    Jetzt gibt es den MacMini... evt. gibts einfach passendes Set, anstatt nen eMac (z.B. MacMini / 17 Zoll à la ACD / Tastatur und Maus)

    Oder wird er gar aus der Liste gestrichen?!? Oder wird Ihm Flattscreen verpasst?

    Wie wird es wohl... wenn er weiterentwickelt wird mit den TechSpec aussehen??! G5 1.6 GHz, bessere GraKa?!?

    Mal schaun was Ihr denkt...
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Meiner Meinung nach wird der eMac aus der Palette verschwinden. Mit dem Mac mini ist er einfach überflüssig geworden.
     
  3. sixtysix

    sixtysix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Denke ich auch, aber wird die Lücke dann zwischen MacMini und dem kleinsten iMac nicht etwas zu groß?
    Meiner Meinung sollte es dann zumindest für den MacMini eine vernünftige und günstige Monitor-Lösung geben, z.B. 17"-Display für unter 500 Schleifen. Weil, wenn ich ehrlich bin, der Mini sieht ja schon ganz schick aus, aber ich möchte mir da keinen ZONY oder Medion-TFT dranhängen, sieht aus wie ein zusammengewürfeltes System...
    Oder aber, im Zuge der demnächst (hoffentlich) anstehenden iMac G5 Upgrades, sollte man die kleinen 1,6 GHz Modelle des iMacs nicht aus dem Programm nehmen, sondern sie zu günstigeren Konditionen á la eMac anbieten... Wäre doch wünschenswert, oder?
     
  4. INTRU

    INTRU MacUser Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.12.2004
    ich wünsche mir ja nach wie vor so 'ne art imac ohne display!
     
  5. Desi

    Desi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.221
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Designtechnisch könnte man durchaus einen TFT mit der bisherigen Form verbinden, aber dann wäre man evtl. preislich nicht weit vom Imac entfernt... Bin mal gespannt was sich Apple da so einfallen lässt. Auf der anderen Seite gehe ich im Moment davon aus, dass mein e noch eine Weile macht ;).
     
  6. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Warum sollte man denn den Mac mini mit einem Monitor bundeln?
    Günstige Monitore/TFTs kriegste doch nachgeschmissen. Und einen seperaten Monitor zu kaufen sollte doch selbst der dümmste Computer-Nutzer hinbekommen.
    War in der PC-Welt ja nie anders
     
  7. Der eMac ist zu Tode verurteilt.

    Ein 17" Display von Apple wäre denkbar, da sich damit eine Menge Geld verdienen lässt als Zubehör für den mini.
     
  8. breiti

    breiti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    17.04.2003
    n imac ohne monitor ... hm, ist das nicht n minimac?
     
  9. sixtysix

    sixtysix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Klar, aber wie sieht das denn bitteschön aus? Ein Designerstück aus dem Hause apple und ein Flohkino-TFT in "wunderschönem" Mausgrau von LG, Hitachi oder Konsorten. Ne du, ich möchte schon ei wenig aus dem Rahmen fallen, wenn´s ums Design geht. Und was macht sich schöner als so ein kleines Äpfle-Symbol auf dem Display?
     
  10. INTRU

    INTRU MacUser Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.12.2004

    nein - ein imac ist wohl etwas leistungsfähiger!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen