*.cue-Dateien öffnen ohne Brennen?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Shawn, 02.04.2006.

  1. Shawn

    Shawn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Hallo Mac-Community,

    habe bereits im Forum gesucht, bin dabei aber nur auf einige Threads gestoßen, bei denen erklärt wird, wie man *.cue-Dateien auf CD/DVD brennen kann. Was ich brauche ist jedoch eine Applikation, mit der ich *.cue-Dateien öffnen kann, ohne sie vorher auf ein externes Medium zu brennen. Geht das?

    :) Liebe Grüße aus Bayern.
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.657
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    *.cue Dateien enthalten eigentlich keine Nutzdaten, sondern Informationen darüber, wie die Daten, die in einer gleichnamigen *.bin Datei liegen gebrannt werden sollen.

    Hast schon mal versucht, ob man die *.cue Datei in einem Texteditor öffnen kann? Das sollte eigentlich klappen, ist aber vermutlich nicht das, was Du frage wolltest ;).
     
  3. Shawn

    Shawn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Also ich habe von einem Bekannten vier Dateien kopiert bekommen: Zwei *.cue und zwei *.bin. Die Dateien sollen sich so zusammensetzen, dass ich quasi zwei CDs habe, auf denen Tutorials angeschaut werden können. Und genau das will ich ja... ;)

    Aber danke für deine Antwort maceis!
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.175
    Zustimmungen:
    3.684
    MacUser seit:
    23.11.2004
    du musst die halt in einem brennprogramm umkonvertieren in ein image format, das du mounten kannst (iso oder ähnliches)
     
  5. Shawn

    Shawn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Okay, ich versuche das mal. Danke.
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.657
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Also doch brennen?
    Dann lautet die Antwort: Toast.
    Vielleicht kann Toast die Image Datei auch ungebrannt mounten, aber das weiss ich nicht sicher.
    Möglicherweise bekommst Du sie auch mit dem FPDP auf (ausprobieren).
     
  7. Shawn

    Shawn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.12.2004
    Nein nein, nicht brennen. Einfach so "einlegen". Ich habe damals das bei Windows mit *pfui* gemacht. Image auswählen, einlegen und von virtuellem Laufwerk starten. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - cue Dateien öffnen
  1. hurlebaus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.440
  2. OliverK
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.709
  3. scherom
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.568
  4. melton
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    317
  5. pixo
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.660

Diese Seite empfehlen