*.cue dateien brennen?????

pixo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.02.2003
Beiträge
304
Hallo Leute,

ich möchte auf dem Mac einen Mix Brennen,
das ist eine große mp3 Datei mit einer cue datei, damit beim Brennen die Übergänge ohne Pausen mitgebrannt werden.

Normalerweise habe ich das auf Win mit CDRWin oder Nero gemacht. Nun brauche ich auch sowas für den Mac. Kennt jemand da was?

Danke
 

Mauki

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.395
FireStarter FX sollte das können.

Andere Brennprogramme findest du in meinen Bookmarks

mfg
Mauki
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

Mitraix

@Mauki: Wow, nette Linksammlung! clap
Jetzt wirds aber wirklich langsam Zeit, das du ein richtiger Macuser wirst. Der Dual-G4 2x1,25 wär doch z.B. jetzt recht erschwinglich... :) Oder doch ein PowerBook? Oder doch auf den G5 warten... ;)
 

Mauki

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.395
na am liebsten natürlich ein G5 1,8 Ghz. Ich spare aber gerade auf ein 12' PB. Ich bin optimistisch das es noch in diesem Leben klappt :D

mfg
Mauki
 
M

Mitraix

Original geschrieben von Mauki
na am liebsten natürlich ein G5 1,8 Ghz
Ach, wenn dann gleich den Dual 2,0... :D

Ich spare aber gerade auf ein 12' PB
Der Vater meiner Freundin hat sich eins geleistet und ist rundum zufrieden. Relativ billig war es auch noch dazu... :)

So, ich hör schon auf bin hier etwas OT... :D
 

Havoc][

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2004
Beiträge
36
Original geschrieben von Mauki
FireStarter FX sollte das können.

Andere Brennprogramme findest du in meinen Bookmarks

mfg
Mauki
Kann es leider nicht. Hast du vielleicht noch einen Tipp?

Ist ja schon lächerlich das selbst das Mac OS X nicht kann...

btw. in deinen Bookmarks hab ich leider auch nichts gefunden, was das auf anhieb können sollte.

Ciao Havoc][
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

vOlcom

Mitglied
Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
41
mit FireStarter FX 1.0b6 sollte es eigentlich gehen
siehe link
 

Macs Pain

Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.429
Geht mit Toast. Du brauchst aber natürlich auch die dazugehörige .bin-Datei.
 

Havoc][

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2004
Beiträge
36
Äh, entweder ich versteh euch nicht oder ihr das Problem nicht.

Es geht um eine MP3 Datei! Keine CUE/BIN, sondern CUE/MP3!!

In der cue datei ist also eine grosse MP3 Datei angegeben (74 Min am stück - also ca. 100 MB) die dann druch die CUE File beim Brennen gestückelt wird.

Nix mit bin...

Wie pixologie schon sagte, geht das unter Windows mit Nero (oder CDRWin) ohne Probleme.

Und ich habe das gerade mit FireDings ausprobiert, aber der will definitv eine BIN datei zu einer CUE. Mal davon abgesehen das er sich nichtmal die CUE File "druchliest", sondern einfach davon ausgeht das die BIN file genau wie die CUE file benamt ist und im gleichen Ordner steckt.

Ciao Havoc][
 

Phi

Mitglied
Mitglied seit
07.08.2003
Beiträge
86
Mir ist am Mac (leider) kein programm bekannt, das die .mp2 mit Hilfe eines .cue direkt (und mit richtigen Trackmarkierungen) brennen kann.
aber ich hab ein Programm gefunden, mit dem man das .mp3 erst gemäß der .cue in einzelne mp3s zerlegen kann - und die kann man ja dann beliebig brennen...

Siehe: https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=90804

Gruß,
Phi

PS: Jaaa, ich weiß, der Thread ist steinalt - ich will durch das Posten einer Lösungsmöglichkeit nur dafür sorgen, dass in Zukunft vielleicht jemand nicht so lange suchen muss wie ich heute - auch wenn das Havoc][ jetzt vielleicht nicht mehr hilft :D
 

max@hismac

Mitglied
Mitglied seit
05.03.2004
Beiträge
1.800
schau dir mal cue-splitter an. das macht dir die mp3s, die du dann brennen kannst.
 

quasan

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
638
der cuesplitter ist klasse.

danke für den tipp