Cubasis VST für Mac

Arioch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.11.2004
Beiträge
739
Seid gegrüsst!
Ich bin mir sicher, dass dieses Thema schonmal behandelt wurde, aber ich finde leider keine Antwort auf meine Frage.
Auf der Dose habe ich Cubasis VST 5 und das Programm ist genau richtig für mich. Gestern hatte ich zum ersten mal mein iBook im Proberaum, um GarageBand auszutesten, aber der Umfang von Cubasis (und vor allem WaveLab Lite) scheint mir doch um einiges grösser.
Nun meine Frage:
Gibt es VST 5 mit WaveLab Lite auch als Hybrid-CD, oder als Mac-Version?
Ich habe mir gerade Audacity heruntergeladen und werde das heute abend mal testen...aber mein Cubasis würde ich schon gern weiterhin nutzen...nur wäre es mit dem iBook um einiges komfortabler, als mit dem Desktop-PC :).
Tausend Dank im Voraus!
Gruss,
Arioch
 

MickBolt

Neues Mitglied
Registriert
16.05.2003
Beiträge
34
Cubase

Hallöle
Das Cubasis mit Wavelab gibts in der Form nicht fürs MacOS.
Ist aber auch schon reichlich veraltet.
Für den Mac gibts von Steinberg das neue Cubase SE für ca. 130 Euro.
Das ist von der Optik und funktionalität an das proffesionelle Cubase SX3
angelehnt. Wenn man auf Surround verzichten kann und einem 48 Audiotracks sowie unbegrenzte Midispuren reichen ist man damit auf der absolut sicheren und vor allem aktuellen Seite.

Musikalische Grüße aus Düsseldorf. :D
 

Arioch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.11.2004
Beiträge
739
MickBolt schrieb:
Für den Mac gibts von Steinberg das neue Cubase SE für ca. 130 Euro.
Das hört sich doch schonmal gut an!
Ist jedes Cubase SE eine Mac-Version? Ebay-Verkäufer sind ja soo schlampig bei der Produktbeschreibung :rolleyes:
Ist da WaveLab, oder etwas vergleichbares dabei?
Gruss,
Arioch
 

shortcut

Aktives Mitglied
Registriert
26.04.2004
Beiträge
2.949
wavelab (essentials) gibt es nur und ausschliesslich für pc. du kannst dir aber mit spark me für den mac als audio-editor behelfen. freeware. wird nicht mehr weiter entwickelt. von tc-electronics.
 

Arioch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
15.11.2004
Beiträge
739
shortcut schrieb:
du kannst dir aber mit spark me für den mac als audio-editor behelfen.
Na dann mache ich mich mal auf die Suche. Vielen Dank!
Zur Not könnte ich die Aufnahmen aus dem Proberaum immernoch zu Hause mit WaveLab bearbeiten. Spark Me werde ich mal testen.
Vielen dank an euch!
Gruss,
Arioch
 

MickBolt

Neues Mitglied
Registriert
16.05.2003
Beiträge
34
Cubase SE

Hallöle noch mal.
Die neuen Cubaseversionen sind immer als Hybrid-DVD ausgelegt (Mac/PC)
 
Oben