c’t Test iMac 20“ Core Duo

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Ma., 06.02.2006.

  1. Ma.

    Ma. Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    107
    In der c’t die ab heute am Kiosk liegt wurde der iMac 20“ Core Duo getestet.
    Fazit: Apple hat hervorragende Arbeit geleistet. Es müssen aber noch Kleinigkeiten an der Hardware verbessert werden; genauso wie beim Vorgänger ist der USB-2 Port zu lahm.

    Um den Speed des Core Duo voll umzusetzen gibt es noch viel zu wenig angepaßte Software, erst damit schlägt er die PPC-Mac’s um längen.

    Außerdem in dem Heft:
    Artikel „Wie Anwendungen von zwei Kernen profitieren“
    Farblaserdrucker Test
    Festplatten-Vergleichstest

    [​IMG]
     
  2. MisterMini

    MisterMini MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Bis auf den geringfügig höheren Prozessortakt und den Bildschirm dürfte das dann aber auch für den 17"-Intel-iMac gelten, oder?
     
  3. ja, klar. warum auch nicht?
     
  4. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    MacUser seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Da versucht sich jemand was schönzuredeeeeen ;)
    Ne also der 17" ist schon etwas anders aufgebaut - aber im Prinzip ist das schon okay
     
  5. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    76
    Ich habe die c't auch hier liegen!

    Sehr seltsam bei der Verwendung eines Intel-Chipsatzes...
    kopfkratz
    Zitat c't:
    desweiteren:
    Grafiktreiber (optimierte OpenGL-Unterstützung) und QuickTime scheinen noch schlecht an x86 angepasst zu sein!
     
  6. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.161
    Zustimmungen:
    1.634
    ....der test bestätigt aber auch alles bisherigen mutmassungen zum thema "photoshop & co auf intelMac"

    ...also für dieses jahr erst einmal noch die finger weg von intel, wer professionel mit adobe-software arbeitet. :(
     
  7. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Was hat denn der Helios Lan Test mit der USB Schnittstelle zu tun? :rolleyes:
    Wenn da ne externe Platte dranhaengt kommt man natuerlich ueber 12,5Mbyte/s...
    Die sollten mal ihr LAN als zu langsam annehmen :D
     
  8. MisterMini

    MisterMini MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    2
    Ja, klar, ich verweise da immer gerne auf: http://de.wikipedia.org/wiki/Kognitive_Dissonanz

    Aber erklär mal, inwiefern sich die unterscheiden.

    Momentan hab ich einen 20"-TFT zusätzlich am iMac hängen, deshalb hab ich den 17er, aber wenn der 20er doch wesentlich besser ist, dann würde ich mir das mit der Rückgabe gleich zwei Mal überlegen und ggf. den Monitor verkaufen. Obwohl das schon geil ist mit zwei Displays...-)
     
  9. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    154
    Hä das mit dem Helio Test verstehe ich auch nicht, ich dachte damit mißt man die Geschwindigkeit im LAN???
     
  10. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Ja warscheinlich haben die die Platte dann im Netz geshared. Ich sag ja, ct ist vom Niveau einfach schlecht geworden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen