1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

c't Screen Patch und Garantie

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von buzz, 13.11.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buzz

    buzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    bin neu hier, also ein Greenhorn. Und dieses Greenhorn hat sich kürzlich ein iBook G4 geordert, und versucht sich jetzt die Wartezeit mit dem extensiven Studieren der macuser.de-Foren zu vertreiben. :)

    Dazu fiel mir dieser Patch von der c't auf, mit dem man dem iBook den Doppelbildschirmbetrieb beibringen kann. Scheint ja einfach und gut zu laufen.

    Allerdings habe ich bisher keine konkrete bzw. befriedigende Antwort auf die Frage gefunden, ob durch diesen Patch die Garantie flöten geht bzw. ob man den Patch im Garantiefall vor dem Einschicken so entfernen kann, dass die guten Reparaturleute nicht drauf kommen... was natürlich schwierig werden kann, wenn das iBook gar nicht mehr startet.

    Also, gibt es da Infos zu oder hat damit schon jemand konkrete Erfahrungen zu gemacht?

    Danke euch!
     
  2. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    105
    der patch bezieht sich meines wissen nur auf die g3 books der letzten serie. mit dem neuen g4 funktioniert es möglicherweise nicht oder fehlerhaft. am besten du wendest dich direkt an den redakteur bei der c't ...

    gruss
    lemonstre
     
  3. einie

    einie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Doch im MacTV haben Sie gesagt, dass der Patch auch bei dem G4 iBook funktioniert.
    Die Garantie sollte Dir dabei nicht flöten gehen....
    Einie
    carro
     
  4. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    der patch funktioniert wunderbar bei meinem G4 800 ibook...

    er patcht "nur" die open Firmware, das müsste man eigentlich auch selber rückgängig machen können (siehe C't Bericht)

    Grüße
    Ilja
     
  5. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
     

    Ich machs genauso, und um mich schonmal ein bisschen auf das Mac feeling einzustimmen hab ich mir auch gleich iTunes für Windoze runtergeladen. Das ist echt ein sehr gutes Stück Software. Aber eine Frage habe ich dazu: Was bedeutet: "Keep iTunes Folder organized" ?

    Kann man das Gefahrlos machen, oder schmeisst iTunes dann die ganze Ordnerstruktur um?
     
  6. buzz

    buzz Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Dass der Patch mit den neuen iBooks klappt, habe ich bereits an mehreren Stellen gelesen. Ob die Garantie verfällt oder nicht, leider nicht. Ich höre hier und da vage Meinungen wie "müsste eigentlich bestehen bleiben", aber wie ist es tatsächlich? Gibt es ein Statement von Apple? Hat schonmal jemand deswegen Ärger bekommen?
     
  7. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Das modifiziern der Open Firmware ist so nicht von Apple dokumentiert und sicher nicht erwünscht. Da die Kulanz bei Garantiefällen häufig mit den jeweiligen Sachbearbeiter zu tun hat (da ist Apple keine Ausnahme) solltest du, wenn du sicher gehen willst, bis zum Ablauf der Garantiezeit warten. Danach bist du eh Nachweispflichtig (Gewärleistungszeit)...

    no risk, no fun
     
  8. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen