css: div layer überschneiden sich

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von labinho, 17.02.2007.

  1. labinho

    labinho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2005
    Hi Aplle Freunde. Hab schon rumprobiert, aber nicht die lösung gefunden. Bei allen layern habe ich versucht, mit float:left zu erzeugen, dass sie nebeneinander angezeigt werden und wenn dann kein platz mehr in einer reihe ist, sie in die nächste reihe rutschen. Das Problem ist ganz unten zu sehen. Wie der browser aber will, liegen die layer satt untereinander übereinander.
    http://www.labinho.de/labinho/
    http://www.labinho.de/standard.css

    kann ich irgendetwas dagegen tun?
     
  2. agro

    agro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    16.12.2004
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Mach mal zwischen die erste und zweite Reihe DIVs ein "clearendes" Blockelement.

    Also den Kalender, Fotoalben, Musik und die Links floaten lassen, danach das Blockelement (<br> z.B. wie unten im Bsp.), danach die People mit den Bildern und Details weiterfloaten lassen.

    Ein clearendes Element kannst du folgendermasssen definieren:

    Code:
    br.noFloat {
       clear: both;
    }
    
    Das

    HTML:
    <br class="noFloat" />
    
    muss zwischen die beiden Reihen der DIVisions. Dann passt es mit der Höhe ohne Überlagerung...

    Sorry für dieses furchtbare CSS-Markup-Denglish :noplan:

    2nd
     
  4. labinho

    labinho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2005
    habs mal mit dem definierten BR probiert, trotzdem änderte sich in der anzeige im browser nix.
    sooo, ich hab mir aber anders beholfen. Indem ich allen Divisions der ersten Reihe die selbe höhe zugewiesen habe. ich glaub nämlich, dass das erste tag der zweiten reihe sich an einem kleinen höhenwert der ersten reihe orientiert hat. mit absoluten angaben klappt es jedenfalls. dennoch danke für die hilfe
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Jup, genau daran liegt das mit dem überschneiden und deswegen hilft in der Regel ein clearendes Element nach der ersten Reihe ;)

    Tippfehler? Das muss ohne absolute Höhenangaben gehen, bei mir funktioniert es ja auch problemlos.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen