CSGO nicht spielbar auf iMac 2017

Diskutiere das Thema CSGO nicht spielbar auf iMac 2017 im Forum Mac Spiele

Schlagworte:
  1. LondonLC

    LondonLC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.06.2018
    Hallo zusammen,

    ich habe seit einer Woche einen neuen iMac mit folgenden Daten:

    iMac (Retina 5K, 27-inch, 2017)
    3,5 GHz Intel Core i5
    8 GB 2400 MHz DDR4
    Radeon Pro 575 4 GB
    Flash Speicher 256 SSD

    Im Spiel hab ich 200-300 FPS. Auflösung habe ich sogar bis aufs niedrigste gedrosselt (960 X 540) und alle Einstellungen auf (sehr) niedrig. Trotzdem ruckelt das gesamte Spiel.

    Ich hoffe ich habt eine Lösung für mich..

    Viele Grüße und vielen Dank im Voraus
     
  2. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    319
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Mit 200-300 FPS ruckelt es?

    Vielleicht mal V-Sync aktivieren, dann wird es aber nur auf 60 fps laufen.
     
  3. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.006
    Zustimmungen:
    1.161
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Ich habe jetzt schon ein paar Jahre kein CS:GO mehr gespielt, mir kommt dieses Verhalten aber sehr bekannt vor. Unter macOS lief das eigentlich noch nie wirklich flüssig, auch auf starker Hardware kommt es gelegentlich (netterweise insb. dann, wenn man um eine Ecke geht oder ein Gegner vor einem auftaucht) zu heftigen FPS-Drops. Vsync machte das gefühlt noch etwas schlimmer...

    Wenn's halbwegs wettbewerbsfähig sein sollte hab ich daher immer unter Win gespielt.
     
  4. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    6.397
    Zustimmungen:
    3.661
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    SW:TOR ist so ein Spiel, dass man auch mit staerkster Hardware nicht ganz fluessig bekommt. Das Problem liegt hier klar in der Engine begruendet und liegt nicht an der Computerhardware!

    In deinem Fall liegt es wohl eher an der typisch schlampigen Portierung, bei der einfach nur ein Wine-Wrapper um das Spiel gelegt wird (billig) und dann muss das laufen. Leider kommt es bei 3D-Spielen dann haeufig zu Rucklern, obwohl diese eigentlich mit hoher FPS-Zahl laufen. Das liegt in der Optimierung dieser Spiele auf Windows begruendet, da es ja nie vorgesehen war, dass diese Spiele auch unter macOS laufen sollen.

    Mit so etwas muss man sich wohl leider abfinden. Deswegen einfach so hoch einstellen, wie man mag, und die (Mikro)ruckler akzeptieren, oder halt dann doch unter Windows spielen.

    PS: Manchmal kann man mit einer RAM-Disk, in die man das Spiel kopiert, das Ganze etwas ausbuegeln. Dazu braucht man natuerlich jede Menge RAM (16GB+).
     
  5. LondonLC

    LondonLC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.06.2018
    Ich dachte mir schon, dass es am Betriebssystem liegt. Meine Hardware ist ja mehr als ausreichend für das Game. Auf meinem alten iMac (2013) lief das Spiel sehr gut (allerdings auf der Windows Partition mit BootCamp).

    Nun mein Problem: Bei einer 256GB SSD only kann ich kein BootCamp für Windows einrichten. Gibt es da andere Möglichkeiten, wie z.B. die Einrichtung einer Windows Partition auf einer externen SSD (Startoption SSD) auf der dann auch Steam und CSGO installiert wird. Ist sowas möglich?

    Ist grad etwas ernüchternd, dass man auf einem über 2.000€ teuren PC kein CSGO spielen kann:(
     
  6. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    6.397
    Zustimmungen:
    3.661
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Wie gesagt, der Rechner kann nichts dafuer. Liegt auch nicht an macOS. Es liegt an der miesen Portierung, weil sich, seit Intel-Prozessoren im Mac Einzug hielten, kaum noch jemand die Muehe machte und macht, gescheit zu portieren.

    Die Entscheidung fuer Intel hatte nicht nur Vorteile. ;)

    PS: Eine kuenstliche Drosselung der FPS durch Einschalten von VSYNC kann vielleicht sogar etwas helfen. Ich wuerde es mal probieren. Kostet ja nichts. Ausserdem kannst Du hoechstwahrscheinlich die Aufloesung und Qualitaet voll aufdrehen, ohne dass der Rechner spuerbar einknicken wird.
     
  7. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    9.837
    Zustimmungen:
    1.853
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Lies nochmal die vorigen Beiträge. Es liegt NICHT am Betriebssystem, sondern an faulen Programmierern, welche sich die Arbeit einfach gemacht haben.
     
  8. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    319
    Mitglied seit:
    02.10.2006
  9. LondonLC

    LondonLC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.06.2018
    Vielen Dank, werde ich mal versuchen. Denke das wird die einzige Möglichkeit sein, gut zocken zu können.
     
  10. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    6.397
    Zustimmungen:
    3.661
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Zumindest CS:GO. ;)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...