Crucial P3 m.2 1TB

Freeez

Freeez

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.01.2012
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
2
Moinz, weiß jemand ob die im MacPro mit NVMe Controller läuft?
Hab schon gesucht finde aber nichts.
Grüße
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.221
Punkte Reaktionen
5.311
Grundsätzlich ja, kann ich aber nicht testen.
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.767
Punkte Reaktionen
6.841
P1 UND P2 laufen, aus Erfahrung keine Blades nehmen die PCI4 sind. Oder nur wenn es positive Langzeitberichte gibt. Nich alles was auf Anhieb läuft ist stabil über lange Zeit.

Was ist ein NVMe Controller? Etwas mit Wandler von PCI3x4 auf PCI2x16? Da kommt es drauf an.
 
Freeez

Freeez

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.01.2012
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
2
P1 UND P2 laufen, aus Erfahrung keine Blades nehmen die PCI4 sind. Oder nur wenn es positive Langzeitberichte gibt. Nich alles was auf Anhieb läuft ist stabil über lange Zeit.

Was ist ein NVMe Controller? Etwas mit Wandler von PCI3x4 auf PCI2x16? Da kommt es drauf an.
ICY Box IB-PCI2114M2-HSL PCIx4 PCI Version 4 Adapter, aber der sollte laufen.
die P3 ist PCI3
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.767
Punkte Reaktionen
6.841
ICY Box IB-PCI2114M2-HSL PCIx4 PCI Version 4 Adapter, aber der sollte laufen.
die P3 ist PCI3


Das ist ein reiner Adapter.

Das ist kein Controller sondern nur ein Steckadapter. _Alles_ was nötig ist ist auf der Blade. Die Blade könntest theoretisch direkt in den PCI-e Anschluß stecken wenn das mechanisch gehen würde. Die PCIe Karte ist nur ein reiner Steckerkonverter.

Der Controller ist auf der Blade mit drauf. Deshalb ist das auch so kritisch ob eine Blade geht oder nicht.
 
Freeez

Freeez

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.01.2012
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
2
Das ist ein reiner Adapter (der noch zusätzlich einen Steckplatz für eine Sata Blade hat die dann aber in einen internen (oder "externen" per PCI Karte) Sata Anschluß gesteckt wird).

Das ist kein Controller sondern nur ein Steckadapter. _Alles_ was nötig ist ist auf der Blade. Die Blade könntest theoretisch direkt in den PCI-e Anschluß stecken wenn das mechanisch gehen würde. Die PCIe Karte ist nur ein reiner Steckerkonverter.

Der Controller ist auf der Blade mit drauf. Deshalb ist das auch so kritisch ob eine Blade geht oder nicht.
Die ICY BOX IB-PCI214M2-HSL ist eine PCIe Erweiterungskarte mit M.2 M-Key Sockel für eine M.2 NVMe SSD. Unterstützt werden die M.2 Größen von 22x30/42/60/80 mm

Daher stellt sich mir die Frage ob beides funktionieren würde
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.767
Punkte Reaktionen
6.841
ok, hat "nur" einen NVMe Anschluß, da hat mich Google gerade auf die falsche Fährte geführt. Der Post ist korrigiert, ändert aber nichts an der Aussage.
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.767
Punkte Reaktionen
6.841
Die Quelle worauf ich mich am Meisten verlasse (abseits meiner eigenen Erfahrung mit P1 und P2) ist von Macrumors, dort gibt es weder einen positiven noch negativen Bericht:

https://forums.macrumors.com/search/3862713/?q=Crucial+p1&t=post&c[thread]=2146725&o=relevance

Alleine die Specs sagen nicht aus ob das Ding läuft oder nicht, weil, wie geschrieben der komplette Controller mit auf der Blade ist.

Da es eine PCI3 Blade ist kommt es auf einen Versuch an, dort kaufen wo man problemlos Rücknahmen abwickelt.
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.221
Punkte Reaktionen
5.311
Was willst du denn jetzt verbauen eine Blade (Apple PCIe SSD oder eine Crucial P3? Die P3 ist ja eine Standard M.2 NvMe PCIe V3 SSD und die passt in den Adapter
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.767
Punkte Reaktionen
6.841
Dass die in den Adapter passt sagt noch lange nicht dass die auch läuft. Es gibt diverse PCIe 4.0 Blades die da reinpassen und den Mac Pro entweder nicht starten oder abschmieren lassen.

Zum Beispiel die Samsung 980 Pro, 950 Pro, PM981, PM981a

deshalb der link zum Macrumors thread, die Liste ist aussagekräftig aber natürlich nicht komplett.
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.221
Punkte Reaktionen
5.311
Dass die in den Adapter passt sagt noch lange nicht dass die auch läuft. Es gibt diverse PCIe 4.0 Blades die da reinpassen und den Mac Pro entweder nicht starten oder abschmieren lassen.

Zum Beispiel die Samsung 980 Pro.
Das kann sein und mag ein spezifisches Mac Pro 5.1 Problem sein. Dann hilft nur ausprobieren oder warten bis jemand da Erfolg meldet oder weiter recherchieren!
Eine Blade will und muss er er ja nicht einbauen, die gibt es eh nur gebraucht und sind in der Regel teuer und passen auch nicht in den Adapter. Er kann aber verschiedene M.2 NVMe SSDs testen.
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.767
Punkte Reaktionen
6.841
Exakt. Dazu kommt noch ein spezifisches Problem der Firmware, manche Controller mit PCIe Switch benötigen ein Bootlader Update in der MacPro Firmware. Das gibts nur auf ganz speziellem Weg.

Das sind die Controller mit Elektronik drauf die preislich so ab 150 Euro anfangen und die Blade mit PCIe 3x4 Geschwindigkeit betreiben und dann auf den alten PCIe 2x16 runtertransferieren um die volle Geschwindigkeit der Blade durchzureichen.
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.221
Punkte Reaktionen
5.311
Und mit Blade bezeichnet du auch M.2 SSDs statt die proprietären Apple SSDs?
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.767
Punkte Reaktionen
6.841
Und mit Blade bezeichnet du auch M.2 SSDs statt die proprietären Apple SSDs?
ja, beides sind Blades, aber ohne Adapter passen die nicht in die Standard Adapter. Gibt auch PCIe Adapter dafür, nutze ich zwei Stück ohne Slotblech für schnelle Tests.
 
RealRusty

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
8.221
Punkte Reaktionen
5.311
Ok. Ich dachte Blade ist ein "offizieller" Begriff für die Apple SSDs die ja andere Anschlüsse haben. Wo anders habe ich die Bezeichnung noch nicht gelesen auch nicht bei M.2 SSDs!
 
Freeez

Freeez

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
08.01.2012
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
2
Dass die in den Adapter passt sagt noch lange nicht dass die auch läuft. Es gibt diverse PCIe 4.0 Blades die da reinpassen und den Mac Pro entweder nicht starten oder abschmieren lassen.

Zum Beispiel die Samsung 980 Pro, 950 Pro, PM981, PM981a

deshalb der link zum Macrumors thread, die Liste ist aussagekräftig aber natürlich nicht komplett.
Ich lese mir das mal durch
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
1
Aufrufe
246
Macschrauber
Macschrauber
J
Antworten
29
Aufrufe
646
Roman78
Roman78
G
Antworten
18
Aufrufe
496
wegus
wegus
Oben