CrossOver Neuigkeiten

Mankind75

Mankind75

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
2.752
Reaktionspunkte
819
Hallo Macuser,

da ich momentan im Urlaub bin komme ich erst jetzt dazu darauf hinzuweisen, dass Codeweavers (wie jedes Jahr um diese Zeit) eine neue (closed) Beta gestartet haben.

Unterstützung von der kommenden macOS Version ist aber noch nicht vorhanden. Aus der Ankündigungsemail:

Please note that CrossOver 21.0.0 does NOT include support for macOS Monterey. We have been working closely with Apple on a solution, but currently no version of CrossOver will run on Monterey. When that changes, we will be sure to update folks.
 
CrossOver 21 ist heute erschienen.

Bezüglich der kommenden macOS Version schreibt Codeweavers:
CrossOver doesn’t currently work on the Monterey Beta, but we anticipate it will.
 
CrossOver 21.2 ist gestern erschienen. Der Newsletter meldet für macOS Nutzer insbesondere folgendes:

On macOS, we fixed a long-standing issue with mouse control in Unity games. We also included fixes for the latest Rockstar Games Launcher and Quicken updates that caused those applications to stop working on M1 machines.
Detailliertere Angaben findet man im Changelog.

Bis zum 28.3.22 gibt es mit dem Couponcode "CX212" 35% Rabatt.
 
Codeweavers haben kürzlich in ihrem Blog einen neuen Artikel veröffentlicht, der beschreibt, wie ein Bug mit Hilfe von Debuggertools behoben wurde. Obwohl ich vor etwa 15 Jahren meinen ersten Bug im wine-Bugzilla gemeldet habe, ist das ein dermaßen großer Detailgrad vor dem ich absoluten Respekt habe. Möge dieses kleine Detail auch andere Bugs mit "FIXED" markieren…
 
Mal etwas aus dem Umfeld von CrossOver: Paulthetall meldet erste erfolgreiche Versuche mit seinem PortingKit auf macOS 13 "Ventura" - Link

Kurzer Nachtrag: Beta für CrossOver 22 läuft derzeit. Werde versuchen, es mir am Wochenende anzuschauen wenn ich aus dem Urlaub zurück bin.
 
Codeweavers gibt bekannt, dass die allgemeine Inflation auch ihre Kosten erhöht hat und dass CrossOver 22 wohl beim Erwerb im Preis steigen wird. Für Leute, die momentan eine 1-Time oder 1-year subscription haben gibt es einen Rabattcode, der 35% bringt. (Link zum Blogeintrag)
 
CrossOver 22 ist heute erschienen - Link zum Codeweavers Blog - insbesondere an der Oberfläche wurde geschraubt und ich muss mich erst daran gewöhnen..
 
installiert und läuft gut. Das neue Design finde ich gut.
Ich habe mir vor ein paar Wochen nach längerer Zeit mal wieder eine Jahres Subskription geleistet, obwohl ich dass darin installierte Programm nicht wirklich dringend brauche.
 
Ja, die Suche nach den Programmen hat sich erheblich verbessert und ist schneller geworden. Mich hat es ewig genervt wenn bei jedem Start die Liste immer wieder neu geladen werden musste. Das ist nun erheblich besser. Muss mich aber noch etwas umgewöhnen.

Freue mich, dass Du Codeweavers unterstützt. Sie sind schon eine interessante Firma mit viel Humor und ihrem eigenen Stil, dass sie viel ins Detail gehen und ein Bugfix theoretisch hunderte von neuen Programmen "freischalten" kann…

Und schaue auch auf Twitter nach Rabattcodes etc. und kauf nie zum Vollpreis. Ich selbst habe mit dem Code "LANGUAGEPORTS" einen Rabattcoupon, der meines Wissens auch nicht ausläuft und 30% bringt. Ich selbst bekomme davon keine Provision oder so.

Falls Du an Betas und Tests interessiert bist, schaue dir mal das BetterTester System an. Es ist ein Gamificationsystem mit Levels und Experience-Points. Ab Level 5 bekommt man CrossOver for Life.
 
falls du der Firma Feedback geben kannst - mega wäre es, wenn man das Programm Icon ausblenden könnte, wenn man eines der installierten Programme startet. Ich bin da ein Monk und mich nervt, dass ich ein weiteres geöffnetes Programm im Dock habe.
 
Regulärer Verkaufspreis liegt mittlerweile bei 74€. Bei diesem Preisgefüge würde ich persönlich immer Parallels Desktop den Vorzug geben.
 
Regulärer Verkaufspreis liegt mittlerweile bei 74€. Bei diesem Preisgefüge würde ich persönlich immer Parallels Desktop den Vorzug geben.
Da brauchst du aber auch eine Windows Lizenz und musst Windows booten.
In meinem Fall handelt es sich um ein schlankes Programm, für das ich halt nicht Windows booten mag.
 
Was kann man eigentlich mit Crossover auf einem M1 MacBook Pro laufen lassen, doch will nur ARM-Windows-Software?
 
Was kann man eigentlich mit Crossover auf einem M1 MacBook Pro laufen lassen, doch will nur ARM-Windows-Software?
in meinem Fall ist es eine X86 Software, die sogar nur 32 Bit ist und die trotzdem klaglos läuft.
 
Habe gestern auch geupdatet, finde die neue Oberfläche sehr gut und die Spiele unter Windows laufen super stabil. (y)
 
ich brauche Crossover (leider) wirklich gar nicht...

Sonst hätte ich es auch gekauft...
Trotzdem. Danke für den Hinweis dass es im Oktober noch 30% Rabatt gibt.
 
Zurück
Oben Unten