CreativeSB compatibel mit Mac OS?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Antipod, 18.07.2005.

  1. Antipod

    Antipod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2005
    Hallo

    Ich habe vor ein Powerbook zu kaufen.
    Da dies allerdings nicht über Surround Sound verfügt, wollte ich meine alte USB-Soundkarte (Creative Soundblaster Extigy) anschliessen. Auf der Homepage von Creative habe ich alledings keine Infos bezüglich Mac-Kompatibilität gefunden. Wie schauts aus? Gehen die nicht auf Mac, gehen die nur eingeschrenkt oder gehen nur ältere Produkte? Ist ja schon ne relativ alte Karte.

    Gruss
    Anti
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
  3. Antipod

    Antipod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2005
    Aha

    Abschliessend bleibt zu sagen: Nein! Dann muss ich mir wohl was anderes einfallen lassen.
     
  4. Antipod

    Antipod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2005
    Okey, eine alternative währe jetzt die M-Audio Transit.
    Diese Karte unterstützt den Digitalen TOS-Link über einen optisch-digitalen Ausgang.
    Dadurch sollen sich AC3 und DTS-Inhalte sendne lassen.
    Da die SB Extigy einen Dolby Digital Decoder besitzt, sollte es also möglich sein DVDs in Dolby digital zu schauen oder? AC3 = Dolby Digital?
     
  5. Antipod

    Antipod Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2005
    Eine weitere Alternative währe das Sonica Theatre. Das kostet nur wenig mehr und kann eigentlich alles das, was eine Exitgy auch kann.

    Ist sogar Mac-Kompatibel
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2005
  6. ozoon

    ozoon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2004
    gleich eine anschließende frage.

    taugt soeine "soundkarte" zum telefonieren via micro -> skype/gizmo oder ähnliches?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen