Creative Zen Touch

Dogio

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2005
Beiträge
3.091
Hallo,

ein Arbeitskollege von mir spielt mit dem Gedanken, ein Dreative Zen Touch zu kaufen, ein Apple ist ihm definitiv zu teuer.
Was jaltet ihr von dem Gerät und habe ihr schon Erfahrungen damit gesammelt. Ihm ist es wichtig, Hörbücher hören zu können.

Danke.
 

mondaen

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
14
...

ich hab das ding und finde es sehr empfehlenswert, allerdings funktioniert es nicht mit mac os.

das touchpad ist recht gewöhnungsbedürftig, aber ansonsten sehr feiner player.


akkulaufzeit sehr hoch, 24 stunden werden angeben, ich schätze mal 16-20 sind realistisch, immer noch viel mehr als vergleichbare produkte.

der preis ist mit 199 euro natürlich auch ungeschlagen,

erwähnenswert ist dass man um den player zu bespielen das hauseigene programm benützen muss, am besten gleich upgraden bevor man irgendetwas auf den player gibt.
 

janpi3

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
8.156
hi kann man den Player wenigstens als Festplatte benutzen
 

sebi4

Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
436
Aber der iPod mini kostet doch auch nur 199 €uro, und soweit ich weiß hat der oben genannte nur 1 GB mehr im Kasten. Auf den einen GB würde ich auch verzichten und das Geld in die "Schönheit" des iPods stecken.
 

janpi3

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
8.156
Der Creativ Zen Touch hat 20 GB für 200 €
 

sebi4

Mitglied
Mitglied seit
22.04.2005
Beiträge
436
Oh, dann hab ich das wohl verwechselt. "vorschamimbodenversinkenwollen"
 

Brutzel

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2005
Beiträge
92
kurze Frage meinerseits : Ist es immer noch so , dass der Creative Zen Touch nicht mit Mac OS X funktioniert ?
kann ja nicht sein , das wäre für mich schon fast ein Ausschlussgrund für nen neuen Apple , sonst müsst ich mir ja auch noch nen neuen Mp3 Player kaufen ...
 

Brutzel

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2005
Beiträge
92
Es kann doch sein , dass es dafür mittlerweile ne Lösung/Software etc gibt , is ja schon fast n Jahr her . Ausserdem hab ich in nem anderen Thread gelesen , dass er zumindest als Wechseldatenträger erkannt werden müsste ...
Nur wo find ich nen Wechseldatenträger ? kenn mich noch ned so mit Mac OS X aus
 

pk2061

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
1.215
Also ein Freund von mir hat sich den auch angeschaft, weil ihm ein IPod zu teuer war.

Der erste den er bekommen hat hatte einen Firmware Fehler, der dazu führte das der Player dauernt abstürzte, sowohl im Betrieb als auch beim Verbinden mit Windows.
Also zurückgeschickt & neuen bekommen!
Der zweite Player funktionierte auch nicht so 100%.
Also selbes Spiel: Auf Garantie wieder eingeschickt und einen neuen bekommen!
Der 3. Player den er bekommen hat funktionierte im Prinzip ganz gut.
Allerdings: Man kann den Player wohl nicht direkt als externe Festplatte betreiben, zumindest nicht ohne den Creative Treiber installiert zu haben.
Ausserdem ist das Tool zum übertragen von MP3s wohl auch großer Mist.
Ausserdem stürzt wohl auch die Treibersoftware ganz gerne ab, was recht nervig ist.
Das Ende vom Lied war, dass er den Player wieder zurückgeschickt hat und sein Geld zurückgefordert hat, weil er insgesammt nicht zufrieden mit dem Teil war!

Jetzt benutzt er sein SE 750i als MP3-Player...
 

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
3.470
Oh Sorry, dachte der komplette Thread wäre neu entstanden und hab nicht aus Datum geachtet. Aber googel doch einfach mal danach. Findet sich bestimmt was, oder schau auf der offiziellen Homepage nach. ;)
 

webhonk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2005
Beiträge
1.503
Der Zen Touch läuft nicht als Wechseldatenträger. Auch nicht unter Windows. Dort muss der Nomadexplorer benutzt werden,damit man Daten auf dem Gerät ablegen kann und solange es diesen nicht für Mac OS gibt funktioniert das halt nicht. Ich habe aber mal was von einem Plugin für iTunes gehört, so dass man wenigstens Musik auf das Teil bekommt.
 

macbook

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
88
Hi,

also mein Bruder hat auch ein Creative Zen Touch 20GB. Das Gerät war inzwischen zweimal zur Reparatur. Beide Male hatte es Displayfehler (es fehlten ganze Pixelreihen). Jetzt läuft es ohne Probleme.

Ich habe dagegen 'nen iPod. Und meine Meinung. Ich würde den Creative nicht kaufen.
Gründe:
- Läuft nur unter Windows - und nur nachdem die Software installiert ist. Auch dann erst als Wechseldatenträger.
- Der Creative ist noch ein Stückchen größer als der iPod.
- Akku lässt sich auch nicht wechseln (wie beim iPod) und es wird wohl auch schwerer sein, Ersatz zu bekommen, wenns denn mal notwendig wird.
- Die Fernbedienung ist zwar "offiziell" erhältlich, er hat sie aber noch nirgendwo kaufen können (geschweige denn gesehen).

Sorry, da würde ich dann wohl eher einen gut gepflegten gebrauchten iPod kaufen. Ein 4G mit 20 GB kostet nach: http://ipodlife.de/produktguide/68834.html auch nur um die 205 Euro (außer bei eBay natürlich).

MfG,

MacBook
 

Brutzel

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2005
Beiträge
92
Gut , weil die Apple-Produkte hier im Forum immer so gern verteidigt werden (gab es noch nie Garantiefälle bei nem Ipod ?) , hier mal meine Meinung :

Der Creative Zen Touch hat einen deutlichen Vorteil : Er ist billiger ! Er hat ein besseres Preis-Leistungsverhältnis als der Ipod . Zudem ist der Akku dem des Ipod deutlich überlegen , dass man ihn nicht tauschen kann weiss ich (stört mich aber auch nicht , genauso wenig wie die Fernbedienung)

Es geht mir jetzt aber ned drum , dass welcher Player besser/schlechter is . Eine Frage hat sich nur noch ergeben : Unter Windows funktioniert der Zen Touch mittlerweile als Wechseldatenträger , müsste er das nicht unter Mac OS X auch ? DA kenn ich mich leider zu wenig aus ...
 

mobius

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
209
Mein erster Festplatten Player war ein Creative Zen Touch 20 GB.
Seit ein paar Monaten hab ich ihn durch einen iPod 4G 20 Gb ersetzt.
Nicht weil ich nicht zufrieden war, sonder weil mich der iPod interessiert hat.

Hier mal meine Erfahrungen:

ZEN TOUCH:
+ Akkulaufzeit (macht locker über 16 Stunden mit)
+ Preis
- Läuft nur unter Windows und dort nur unter XP
- Bedienung (geht so, gewöhnungsbedürftig)
- Größe (dicker als der iPod)
- Fernbedienung (gibts nur im Creative Shop und kostet ca. 50 Euro)
- Zubehör (gibt es nicht wirklich viel)
- Nur USB Anschluss

IPOD:
+ Click Wheel (so einfach zu bedienen, das beste überhaupt)
+ Größe (schön flach)
+ Arbeitet mit iTunes gut zusammen
+ Fernbedienung ist günstig und gut
+ Unendlich viel Zubehör
+ Firewire Anschluss
- Akkulaufzeit
- Preis


Ich bleibe bei meinem iPod.
Der größte Nachteil ist meiner Meinung nach die Akkulaufzeit!
 

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
3.470
Kann der Creative eigentlich CD-Cover darstellen und wenn ja mit wievielen Farben?
 

Chicago Whistle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
2.431
Ich weiß ja nicht, was ein Player alles können muß, um das Prädikat „läuft” zu bekommen, aber zumindest der Austausch von Musik in beide Richtungen funktioniert mit dem Mac ganz prima.

http://www.wentnet.com/projects/xnjb/

XNJB supports the following devices. On the devices that support Firewire and USB connections, only the USB ports will work with XNJB. USB 1.1 and 2.0 is supported.
Creative Nomad Jukebox 1 (aka D.A.P.)
Creative Nomad Jukebox 2
Creative Nomad Jukebox 3
Creative Nomad Jukebox Zen
Creative Nomad Jukebox Zen USB 2.0
Creative Nomad Jukebox Zen NX
Creative Nomad Jukebox Zen Xtra
Dell Digital Jukebox ("Dell DJ")
Creative Nomad Jukebox Zen Touch
Creative Nomad Jukebox Zen Micro (Without the MTP/PlaysForSure upgrade!)
Second Generation Dell DJ (Without the MTP/PlaysForSure upgrade!)
Dell Pocket DJ (Without the MTP/PlaysForSure upgrade!)
Creative Zen Sleek
XNJB also has beta support for the following devices. If you successfully (or otherwise) use XNJB with these devices please give feedback.
Creative Nomad Jukebox Zen Touch (With the MTP/PlaysForSure upgrade)
Creative Nomad Jukebox Zen Micro (With the MTP/PlaysForSure upgrade)
Second Generation Dell DJ (With the MTP/PlaysForSure upgrade)
Dell Pocket DJ (With the MTP/PlaysForSure upgrade)
Creative Zen Sleek (With the MTP/PlaysForSure upgrade)
Creative Zen MicroPhoto
Creative Vision:M
Creative Portable Media Center
Features
Upload/download tracks
Set song information on jukebox and in ID3 tags for local files
Upload/download data files
Delete audio/data files
Add, remove and modify playlists
Get and set owner string and time/data
UTF-8 support on NJB
Table of pending transfers with option to cancel items
Duplicate item finder

Was ich bestätigen kann, ist daß die Verbindung vom Zen Touch und Panther prima läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brutzel

Mitglied
Mitglied seit
10.12.2005
Beiträge
92
kannst du sagen , welche Firmware-Version dein Zen Touch hat bzw welche Sachen du so noch installiert hast ? Ich hab die aktuelle Version , aber als Wechseldatenträger wird er nicht erkannt (Kompatibilität mit Itunes bräucht ich ned unbedingt , wär natürlich cool)
 

Chicago Whistle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
2.431
Tja, es ist der Zen Touch von einem Kollegen und der ist gerade aus der Tür raus.

Über die Firmware steht auch der Seite von XNJB was.

Der Zen wird aber nicht als Laufwerk angezeigt, der Zugriff läuft über das Programm selber. Da kann man allerdings auch auf die ganzen Verzeichnisse zugreifen.