CPU Upgrade problem

  1. MacQuarkFloppy

    MacQuarkFloppy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab mit eine 800MHz Quicksilver (QS) CPU angeschaft um
    meinene G4 DA 466 damit schneller zu machen.
    Wenn ich die QS CPU einsetze ist meine MAC
    klinisch tot, mit dem 466 geht wieder alles,aber zu langsam.

    Muss man vor einem CPU wechsel was beachten?

    Daten
    BIOS 4.2.8f1 (oder so, das letze welches für G4 erschienene ist)
    GRAKA GeForce 4MX 64MB RAM aus Quicksilver
    Adaptec SCSI Karte
    Sony CD-RW
    ZIP Laufwerk
    256 MB RAM (nur)
     
    MacQuarkFloppy, 28.09.2006
  2. MacStefan007

    MacStefan007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die CPU o.k. ist dürfte es daran liegen, das die QS etwas anders sind als die DA. Ich meine, daß man bei der Umrüstung eine der 3 Kontaktflächen an der CPU, wo sie festgeschraubt wird, mit einem Kabel an eine Versorgungsspannung (oder Masse?) anschließen muß, googlen sollte da weiterhelfen.
     
    MacStefan007, 28.09.2006
  3. MacQuarkFloppy

    MacQuarkFloppy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, bin schon am schauen.
     
    MacQuarkFloppy, 28.09.2006
  4. Blaupunkt

    BlaupunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    Von einem Laufwerksanschluss +12V abgreifen (gelbes Kabel). Dieses an einer der Befestigungsbohrungen für die CPU-Platine mit verschrauben..fertig.

    Bei mir musste ich allerdings den Kühlkörper des 466er noch modifizieren, da auf der QS-Platine große Kondensatoren verbaut waren.

    Blaupunkt
     
    Blaupunkt, 28.09.2006
  5. MacQuarkFloppy

    MacQuarkFloppy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Gelb oder Gelbgrün oder Grün sollten immer Erdung sein.

    Habe leider keine Kabel da, muss mir welche organiesieren.

    Danke für den Tipp.

    MfG
     
    MacQuarkFloppy, 28.09.2006
  6. Blaupunkt

    BlaupunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    32
    Es ist GANZ sicher das GELBE Kabel...passender Rundstecker und eine Lötöse..Stück Kabel...das am "freien Auge" der Prozessorkarte verschrauben. Damit bekommt der Prozessor seine 12V.
    Wenn du dir dein DA Mainboard genau anschaust, siehst du in der Nähe des Stromanschlusssteckers vier nicht belegte Lötpunkte..dort sitzt beim QS die zusätzliche 12V Einspeisung, beim DA leider nicht. Mit der oben beschriebenen Methode lässt sich das jedoch umgehen..

    MfG Blaupunkt
     
    Blaupunkt, 28.09.2006
  7. scm

    scmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    18
    Re

    Er hat recht mit Gelb und Gelbgrün *g* nur gilt das für den Hausstrom mit 220 Volt.Also Kabel raus 220 Volt an die CPU und Masse bzw. Erdung wäre richtig.Sollte dein Mac wieder erwartent nicht starten solltest du über ein neu anschaffung nach denken.*g*

    Noch ein Hinweis für die Kinder, bitte nicht zu Hause nach machen.


    Die QS CPU brauch natürlich 12 Volt auf dem Mainboard Gelb ist 12 Volt und Schwarz ist immer masse.
     
  8. MacQuarkFloppy

    MacQuarkFloppy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also an den Befestigungs stellen gehoert das nicht hin.
    Der MAC ruehrt sich net.
    Aber als es an dem freien Durchgang unterhalb der Kondensatoren
    angeschlossen war kam der Hochfahrsound, aber das Bild blieb schwarz.
    Habe das Kabel nur so hingehalten, werde es nuchmal testen aber mit
    drangeschraubtem Kabel.

    EDIT Noch ein Hinweis für die Kinder, bitte nicht zu Hause nach machen.
    Huj den Satz muss ich mir irgendwo aufschreiben ^^

    EDIT2
    12 V (Gelbes Kabel) an die freie Bohrung und schon lebt die CPU,
    danke nochmal für die hilfe, ich hab auch gegoogelt aber nichts gefunden.
     
    MacQuarkFloppy, 29.09.2006
  9. MacStefan007

    MacStefan007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ist schon eine Zeit her, aber so von der Art der Modifizierung war ja was Richtiges dran, bin schon seit fast 3 Jahren kein DA-Besitzer mehr, da läßt das Spezialwissen irgendwann nach... Viel Spaß mit dem flotteren DA, war ein schöner und praktischer Rechner! Bis in in meinen G5 soviele HDDs einbauen konnte hat es lange gedauert... nun habe ich aber 6 HDDs drin :)) das ginge im DA nicht und die wären auch nicht so flott!
     
    MacStefan007, 29.09.2006
  10. MacQuarkFloppy

    MacQuarkFloppy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also 6 HDs sollten schon in einen DA reingehen.
    1. Man müsste die nur eine HD fähigen caddys
    gegen die 2-stöckige Variante austausen.
    2. Man braucht noch einen Controler um alle HDs
    zu betreiben.
     
    MacQuarkFloppy, 03.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CPU Upgrade problem
  1. guitarno
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    340
    Macschrauber
    21.01.2017
  2. jelkomme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    401
    jelkomme
    15.12.2016
  3. Lif3mau5
    Antworten:
    55
    Aufrufe:
    4.255
    Lif3mau5
    15.10.2016
  4. Mantor
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    685
    Stargate
    03.10.2006
  5. dschubi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    618
    marco312
    05.04.2005