CPU Temperatur MDD G4 1,42 GHz Dual

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von piet-unterwegs, 20.08.2006.

  1. piet-unterwegs

    piet-unterwegs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Hallo!

    Mich würde die normale Betriebstemperatur eines PowerMac MDD G4 1,42 GHz Dual interessieren. Ich habe nämlich meinen mit dem Verax CPU-Kit ausgestattet. Die durchschnittliche Temperatur liegt zwischen 45 Grad (3 Minuten nach dem einschalten) und ca. 61 Grad beim brennen einer DVD. Sind diese Werte in Ordnung? Habe mir leider die Temperaturen vor dem Umbau nicht angesehen.
    Danke für die Hilfe!

    MfG Peter
     
  2. Semmelrocc

    Semmelrocc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Würde sagen, das sind die normalen Temperaturen, die ich von meinen bisherigen G4-Chips auch kenne. Die Maximaltemperatur ist i.d.R. nicht über ca. 63° hinausgegangen.
     
  3. rex1966

    rex1966 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Das kann durchaus sein,den Dual G4 mit 1.42GHZ gabs aufgrund des Problems nicht lange.
    Das steckt ein übertakteter 1.25GHZ drin!!!!
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Aufgrund welchen Problems gab es den G4 1.42 Dual nicht lange?

    Jeder schnellerer Prozessor der gleichen Familie ist vermutlich ein "uebertakteter" Prozessor :)

    Die Temperaturen sind voellig normal - ich habe auch einen G4 Dual MDD mit Verax Kit und alles was unter 65 Grad bleibt ist OK.

    Der Prozessor ist ueberigens fuer wesentlich hoeher Temperaturen spezifiziert
     
  5. piet-unterwegs

    piet-unterwegs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Hallo Lundehundt,
    wie bist du denn mit den Veraxed Mac zufrieden?
    Ich habe die CPU-Ventilatoren, Verax-Systemlüfter (getauscht gegen den 120mm original Lüfter) und den speziellen Netzteillüfter bei mir werkeln. Ich bin mir aber noch nicht so ganz sicher ob sich diese Investition auch gelohnt hat, da ich mir schon etwas mehr davon erhofft hatte. Die c`t hat das Kit ja als flüsterleise beschrieben.......

    Gruss
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.760
    Zustimmungen:
    881
    Mitglied seit:
    22.02.2003
    In der ersten Zeit nach dem Einbau war ich sehr gluecklich, weil ich den Vergleich zu vorher noch deutlich im Ohr hatte. Je mehr ich mich daran gewoehnt habe und je mehr Kontakt ich zu wirklich fluesterleisen Rechnern wie dem iMac oder dem mini hatte, desto mehr hat das nachgelassen. Ich wuerde mich jetzt als zufrieden mit dem Umbau bezeichnen. Ich kann am Rechner sitzen ohne iTunes laufen lassen zu muessen :)

    Ich habe aber auch 4 Platten und 2 optische Laufwerke eingebaut. Da muss schon ein bisschen Luft bewegt werden :)
     
  7. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Ich habe irgendwelche anderen Lüfter in meinem Dual 1,42 Ghz drin. Sind nicht die originalen und auch nicht die von Verax, aber sehr leise, wirklich leise und die Temps habe ich bei meinem PowerMac auch. Also ich würde auch sagen, dass das okay ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen