1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CPU Auslastung

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von lollbere, 18.06.2005.

  1. lollbere

    lollbere Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    Ich habe einen I Mac G5 1.8 / 17

    mein Problehm der CPU Lufter der surrt grauenhaft und wenn ich auf die Aktivitäts anzeige gehe ist etwa 90 inaktiv das ist ja auch ok aber sobald ich schon nur ein kleines Program aufstarte ist nur noch etwa 5-15 inaktiv.
    Weiss nicht ob das i.O ist darum wollt ich mal fagen.Oder besser gesagt nach eine Lösung fragen.


    lg lollbere
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    174
    Also das Macs bei Programmstarts den CPU sehr beanspruchen ist mir auch schon aufgefallen. Das CPU Lüfter Problem vom iMac ist allerdings ein anderes Thema. Da solltest Du mal die Suche bemühen. Das wurde schon diverse Male angesprochen und ich glaube mich erinnern zu können, dass auch mal jemand eine Lösung (außer einschicken) gefunden hat.

    Gruß
    Artaxx
     
  3. lollbere

    lollbere Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    ich habe schon tausende von Theman abgeklappert und auch immer was gefunden aber das ist nicht eine wirkliche lösung z.b einfach den CPU deckel ablösen.oder ein klebeband darüberkleben(ist das nicht gefährlich für den computer?)
    Wenn dann schon den ganzen CPU lüfter ersetzen aber ich weiss nicht woher ich einen neuen herbekomme.


    lg lollbere
     
  4. lollbere

    lollbere Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    habe soeben beim apple store mal einen Text gelesen.

    Zitat:---->

    Coolsein ist angesagt
    Hinter der Lautsprecherabdeckung sorgen drei extrem leise Lüfter dafür, dass reichlich kühle Luft in das System gelangt. Diese modernen Ventilatoren sind so ausgelegt, dass sie mit Rotationsgeschwindigkeiten von weniger als hundert Umdrehungen pro Minute arbeiten können. Dank fortschrittlicher Software für die Wärmeregulierung rotieren die Lüfter jeweils so schnell oder langsam, wie erforderlich, wobei Sie sie kaum bemerken werden. Der iMac G5 arbeitet buchstäblich flüsterleise - im Ruhezustand erreicht er einen Geräuschpegel von weniger als 25dB. (Zum Vergleich: Flüstern in einem geräuscharmen Raum auf einer Entfernung von 50 Metern erzeugt einen Geräuschpegel von über 30 dB.) Eine Öffnung an der Gehäuserückseite sorgt dafür, dass die im Innern entstehende Wärme abgeleitet wird.

    <----Zitat ende:

    Das ist total falsch beschrieben.
    Ich bin sicher das ist ein defekt wie bei den baterien beim PB.
    Bitte apple findet eine lösung.

    lg lollbere
     
  5. Figaro

    Figaro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ihr solltet unterscheiden zwischen den neuen iMacs Rev2 und den aelteren. Laut c't ist der neue iMac auch unter Volllast "fluesterleise".
     
  6. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    174
    Vielleicht wird es auch mit 10.4.2 etwas leichter. Bei Panther hatte ich das hier auch mal bei einem Update dass auf einmal die CPU Auslastung sehr viel niedriger war bei den gleichen Aufgaben.

    Gruß
    Artaxx
     
  7. lollbere

    lollbere Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    eben das Flüsterleise macht mir sorgen.
    Meiner ist nicht flüsterleise.
    muss mal den computer aufmachen und schauen ob der dekel des CPU lüfters locker ist habe das schon paarmal gehört das der scheinbar locker ist und dadurch eigenvibrationen verursacht.


    bei weiteren hilfen bitte schreiben

    lg lollbere