Corsair 1 GB wird als 512 MB erkannt

  1. ThiemoMD

    ThiemoMD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    39
    Hallo Macfreunde!

    Heute habe ich in mein MBP einen frischen Corsair ValueSelect (VS1GSDS667D2) 1 GB Riegel eingebaut, zusätzlich zu den vorhandenen 512 MB. Gebootet, ok. Schnell in "über diesen Mac" nachgeschaut... UFF nur 1 GB?

    Dann habe ich das Book ausgeschaltet, beide Riegel raus und dann nur mal den 1 GB Stengl ausprobiert. Argh: Das Ding wird als 512 MB erkannt!! Oh Graus, oh welch unsäglich Schmach für Corsair.

    Was zum Henker ist in meinem MBP los? Der RAM entspricht ja komplett den Specs, inklusive den Latenzzeiten. Kann das ein Montagsriegel sein? Mir ist völlig unbekannt, dass ein 1 GB Riegel als 512 MB erkannt wird. Wenn schon überhaupt nicht erkennen, oder?

    beste Grüsse an euch,
    Thiemo
     
    ThiemoMD, 02.06.2006
  2. ThiemoMD

    ThiemoMD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    39
    Nun glaube ich, die Lösung gefunden zu haben:

    Der als 512 MB angezeigte "1 GB" Riegel IST in der Tat ein 512 MB Riegel, in 1 GB Verpackung mit 1 GB Aufkleber.
    Wie komme ich darauf?

    1. Apple Hardware Test durchgelaufen. Keine Probleme gefunden. Dort im Reiter "System" oder ähnlich unter "Speicher" die Angaben kontrolliert.
    Die 1 GB Version heisst "VS1GSDS667D2", auf dem Bildschirm jedoch lese ich "VS512SDS667D2". Huhh???

    2. Book ausgeschaltet, Speicher raus, angeguckt: Zwei Seiten mit je 4 RAM Bausteinen, also insgesamt 8 Bausteine à (Lupe hervorgekramt und beäugt)... 64 MB, macht nach Adam Riese 512 MB

    Das ist ja die grösste Abzocke die ich persönlich je erlebt habe! Ein Produkt mit 1 GB Label auf der Front in einer 1 GB Verpackung... mit nur der hälfte der Versprochenen Kapazität... für das volle Geld!!!

    Corsair, Du schuldest mir eine ganz gaaanz gute Erklärung.
     
    ThiemoMD, 02.06.2006
  3. bndr

    bndrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Schreib hier mal was aus der Geschichte wird!

    Chris
     
    bndr, 02.06.2006
  4. Nils2

    Nils2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich auch schon bei Corsair. Sie tauschen die Riegel aber anstandlos. Einfach an den Support e-mail und die reagieren prompt mit der Tauschinformation.
     
    Nils2, 03.06.2006
  5. ThiemoMD

    ThiemoMD Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    39
    Ok, war beim Händler (digitec.ch falls es jem. interessiert) und habe mein Problem geschildert. Mir wurde gesagt, das sei eine Inkompatibilität meines Notebooks, aber er könne mir das Ding gerne ersetzen. Naja, da steht auf den einzelnen RAM Steinen auch wieder 64 drauf und sind acht davon. Das MBP erkennt schon wieder nur 512 MB. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob meine Version korrekt ist oder seine.

    Könnte es sein, dass Corsair einen ganzen Batch an 1GB RAMs falsch beschriftet und verschifft hat? :-/

    Wie kontaktiere ich Corsair am besten? (Bin Schweizer)

    beste Grüsse,
    Thiemo
     
    ThiemoMD, 04.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Corsair als erkannt
  1. leselicht
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    417
    roedert
    01.07.2017
  2. hummingbird
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    514
    hummingbird
    22.06.2013
  3. medeman
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    284
    Cousin Dupree
    29.05.2013
  4. demo114
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.712
    LosDosos
    05.10.2011
  5. Class
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.112