Gesellschaft Coronavirus/COVID-19 - Wie geht ihr damit um?

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
BeitrÀge
13.812
Die Methode wĂŒrde anders funktionieren:

Diese Feinheiten hatte Illmind leider nicht beschrieben.

Da klang das eher so wie, um schnell eine Übersicht zu haben: zehn Gewebeproben auf einmal in ein Reaktortöpfchen. Die sind dann aber fĂŒr spĂ€tere Kontrollen kontaminiert. Ist die entwickelte Zehnergruppe negativ, i.O., es mĂŒssen alle dieser Zehn negativ sein.

Ist die Probe aber positiv, könnte man die StĂ€bchen aber nicht wiederverwenden, weil nach der Entwickung die neun vielleicht negativ gewesenen Problen ja jetzt mit der positiven Probe in BerĂŒhrung gekommen sind.
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
BeitrÀge
4.891
Urteil: Keine QuarantĂ€ne mehr fĂŒr ReiserĂŒckkehrer in NRW


Nach Ansicht des Oberverwaltungsgerichts hat das Land nicht berĂŒcksichtigt, dass Reisende bei der RĂŒckkehr aus LĂ€ndern mit geringeren Infektionszahlen als an ihrem Wohnort nach der Heimkehr einem höherem Infektionsrisiko ausgesetzt sind. Somit sei die QuarantĂ€ne aktuell kein geeignetes Mittel zur EindĂ€mmung der Corona-Pandemie in Deutschland, teilte das Gericht am Freitag mit. Der Beschluss ist nicht anfechtbar.


Interessante BegrĂŒndung.
https://www.welt.de/regionales/nrw/article220687390/Urteil-Keine-Quarantaene-mehr-fuer-Reiserueckkehrer-in-NRW.html
Aber was heißt das genau?
Ich muss nach RĂŒckkehr in NRW nicht in QuarantĂ€ne? Oder nur nicht, wenn die Zahlen entsprechend niedriger sind?
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
BeitrÀge
7.254
Diese Feinheiten hatte Illmind leider nicht beschrieben.

Da klang das eher so wie, um schnell eine Übersicht zu haben: zehn Gewebeproben auf einmal in ein Reaktortöpfchen. Die sind dann aber fĂŒr spĂ€tere Kontrollen kontaminiert. Ist die entwickelte Zehnergruppe negativ, i.O., es mĂŒssen alle dieser Zehn negativ sein.

Ist die Probe aber positiv, könnte man die StĂ€bchen aber nicht wiederverwenden, weil nach der Entwickung die neun vielleicht negativ gewesenen Problen ja jetzt mit der positiven Probe in BerĂŒhrung gekommen sind.
Das ist scheinbar tatsĂ€chlich so. Ich habe den Fachbegriff gefunden und einmal gegoogelt es werden fĂŒr sog. "Pooltests" mehrere StĂ€bchen pro Person verwendet. Das funktioniert scheinbar auch nur zuverlĂ€ssig bei symptomfreien Leuten. https://www.aerzteblatt.de/archiv/214137/Screening-auf-SARS-CoV-2-Mit-Poolverfahren-lassen-sich-die-Kapazitaeten-fuer-Massentests-erhoehen
 

Ralle2007

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
BeitrÀge
16.392
Aber was heißt das genau?
Ich muss nach RĂŒckkehr in NRW nicht in QuarantĂ€ne? Oder nur nicht, wenn die Zahlen entsprechend niedriger sind?
Naja erstmal brauchst du als ReiserĂŒckkehrer nicht in QuarantĂ€ne, außer das Land erlĂ€sst eine neue Bestimmung wo dieses genauer geregelt ist. So wĂŒrde ich es interpretieren.
Aber wir haben auch seit Mittwoch ein neues Infektionsschutzgesetz.
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
BeitrÀge
13.812
Diesen Artikel zum Maskengebrauch finde ich sehr hilfreich!
Der ganze Artikel ist sehr anschaulich gestaltet und mit guten Tips versehen. :thumbsup:
Querlesen fĂŒhrt manchmal zu merkwĂŒrdigen Leseergeb- und -lebnissen. Steht da doch einwandfrei:

»Accessoire des Pandemiejahres, wahrhaftig nicht heiß geliebt, aber stĂ€ndig genutzt: die Masken. Inzwischen ist klar, dass sie einen zentralen Beitrag zur PrĂ€vention leisten – und so noch Schlimmeres verhindern.«

Und ich lese: »Inzwischen ist klar, dass sie keinen zentralen Beitrag zur PrĂ€vention leisten«, und stutze erst beim folgenden Nebensatz. Meine Vermutung: die <k> zuvor in »Ac-«, »Mask-« und »klar« und die negative PolaritĂ€t in »nicht heiß geliebt« ĂŒbertragen sich in der geglauben Wahrnehmung auf das »einen« und macht es zu »keinen«.
HÀtte es keinen logischen Stolperstein im folgenden Nebensatz gegeben, hÀtte es keinen Grund zum Neulesen gegeben und falsche Erinnerungen und Zuschreibungen hÀtten sich festsetzen können.

Das erinnert mich daran, dass ich gar nicht wissen kann, wieviele falsche, unkorrigierte (Quer–)Lese-Ergebnisse es eigentlich gibt.
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: WollMac

wegus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2004
BeitrÀge
17.216
Das ist scheinbar tatsĂ€chlich so. Ich habe den Fachbegriff gefunden und einmal gegoogelt es werden fĂŒr sog. "Pooltests" mehrere StĂ€bchen pro Person verwendet. Das funktioniert scheinbar auch nur zuverlĂ€ssig bei symptomfreien Leuten. https://www.aerzteblatt.de/archiv/214137/Screening-auf-SARS-CoV-2-Mit-Poolverfahren-lassen-sich-die-Kapazitaeten-fuer-Massentests-erhoehen
Ist ne gute Idee Effizienz in Tests zu bringen, leider wurden Pooltests aber schon mehrfach falsch angwendet.
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
BeitrÀge
11.492
Meine bessere HĂ€lfte hat dort einen Smartphone Tarif, - deshalb;)

Kurz, - im Januar rechnet man mit dem Impfstart in DE
Heute frĂŒh in den Radio-Nachrichten bei Bremen2 hieß es, dass Herr Spahn einen Impfstart bereits im jetzigen Dezember erwartet. :noplan:
 

mero

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2008
BeitrÀge
2.589
Ich stehe ja bekanntlich mit dem ganzen Corona Thema auf Kriegsfuss, aber was sich die Junge Dame da in Hannover gerissen hat, ist unter aller Sau. Großen Respekt an den Ordner, der nach der Ansprache seine Arbeit niedergelegt hat!
 
  • GefĂ€llt mir
Reaktionen: Jubilado und WollMac

somos

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2019
BeitrÀge
885
Ich stehe ja bekanntlich mit dem ganzen Corona Thema auf Kriegsfuss, aber was sich die Junge Dame da in Hannover gerissen hat, ist unter aller Sau. Großen Respekt an den Ordner, der nach der Ansprache seine Arbeit niedergelegt hat!
WĂŒrdest du bitte erlĂ€utern worauf du dich beziehst? Was ist da vorgefallen?
 
Oben