Core Duo oder Core 2 Duo? MacBook

  1. keinewerbung

    keinewerbung Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    Hallo, meine Freundin will sich ein Macbook kaufen (jetzt hät ich beinahe Ibook gesagt :D )

    Jetzt gibt es zwei Alternativen

    1) sie ist Studentin und kauft es für 1019€ + einen Drucker für 90 den sie bei Ebay dann verkauft = 950€ denke ich

    2) sie kauft ein Refurb Book der alten Version + 70€ Gutschein = 830€
    sollte sie hier ebenfalls einen Drucker kaufen können und die 90€ Gutschrift erhalten wären es knapp 750€

    macht also 200€ Preisunterschied...

    sie brauchte wirklich bloß für Briefe Mails etc. also keine 3D Sachen. Will aber Windows laufen lassen können wegen der Uni (sollte ja bei beiden gehen)

    was meint Ihr? danke mfg
     
    keinewerbung, 26.11.2006
  2. k-mile

    k-mileMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    2.983
    Zustimmungen:
    76
    Das MacBook mit CD reicht völlig aus. Den Leistungsgewinn mekrt man vielleicht bei bestimmten Anwendungen. Das was sie damit vorhat, ist mit dem CoreDuo kein Problem. Und 200 € sind dann in den Ram zu investieren, denn der bringt wirklich was ;)
     
    k-mile, 26.11.2006
  3. Spaceranger

    SpacerangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Dann sollte das CoreDuo auf alle Fälle ausreichen :) Die 200 Euro lieber in den RAM investieren.
     
    Spaceranger, 26.11.2006
  4. keinewerbung

    keinewerbung Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    11
    weis jemand ob ich den Drucker auch bei einem Refurb gerät bekomme? danke
     
    keinewerbung, 26.11.2006
  5. Spaceranger

    SpacerangerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    2.318
    Zustimmungen:
    47
    Glaube den gibts nur bei einem Neugerät.
     
    Spaceranger, 26.11.2006
  6. fresser

    fresserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    kann nur das C2D macbook empfehlen , da es laut testberichten auf jedenfall kühler läuft,stärker ist, 64 bit hat und was man so mitbekommt relativ frei von den kinderkrankheiten ist, ausreichen wird sicher auch das alte aber c2d ist nunmal c2d :)
    mfg
     
    fresser, 26.11.2006
  7. expios

    expiosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du einen im Refurb für 830 Euro kriegst, greif zu. Für den Preis kriegst du nichts besseres. 64-Bit wird sich erst, wenn überhaupt in ein paar Jahren etablieren, bis dahin wird es dann Quad-Core CPUs in den Macbooks geben.
     
    expios, 26.11.2006
  8. BlackFalcon

    BlackFalconMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Wenn sie eins ohne Kinderkrankheiten (Verfärbungen, Hitzeentwicklung etc.) erwischt, reicht auf jeden Fall ein CoreDuo. Aber das weiß man halt nie :rolleyes:
     
    BlackFalcon, 26.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Core Duo oder
  1. mutonia
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    641
    Udo Martens
    09.05.2017
  2. marcellus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    383
    marcellus
    28.11.2009
  3. Stutengarten
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    411
    Junior-c
    21.02.2009
  4. lailo
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    774
    minilux
    12.12.2006
  5. Crazy_G
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.774
    Crazy_G
    28.09.2006