Copyright und Eigentum

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von grünspam, 21.07.2005.

  1. grünspam

    grünspam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Hi


    Ich habe von einem Kunstwerk in einem öffentlichen Hof ein Foto geschossen und dies in Photoshop nachbearbeitet, auf eine passende Auflösung getrimmt und würde dieses gerne im Laden als Hintergrundbild zu jedem verkauften Rechner aufspielen.

    Gibt es da rechtliche Bedenken?
    Das Bild ist ja an sich mein Werk...
     
  2. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    21.07.2004

    … aber das Kunstwerk nicht. Haste den Künstler/Bildhauer mal gefragt?
     
  3. grünspam

    grünspam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.02.2004
    geht schlecht - der lebt nimmer =(

    war mal ne lokale Größe und auf dem Schild im Kulturhof steht auch nur der Name und wann er es gestiftet hat...
     
  4. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    … und wie lange isser schon tot?

    …menschenskind, lass dir doch nich alles aus der Nase ziehen… :D
     
  5. grünspam

    grünspam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Lebt seid ca 5 Jahren nimmer...
    hat aus rostigem Metall nen Raben zusammengeschweisst und dem nen goldenen Schnabel verpasst - sieht schon ganz gut aus das Teil...

    hmmmm mal gucken ob da Rechte daran beim Künstlerbund Speyer liegen....
     
  6. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    21.07.2004
    … hey, hab ich dir erlaubt eigenmächtig zu denken?? :D

    … irgendne Künstlervereinigung wär die letzte Instanz gewesen, die auch mir dazu noch eingefallen wär, ansonsten ist an Ideen und Einfällen nur noch geistige Leere vorhanden…
     
  7. grünspam

    grünspam Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    21.02.2004
    So .... Ergebniss:

    Künstlerbund Speyer verwaltet die Rechte... der gute Mann wollte das schon zu lebzeiten nicht, also gibts das dann auch nicht... für Privatgebrauch in Ordnung

    Einige Bier später bekam ich natürlich eine Mitgliedschaft angeboten, da ich mich ja auch künstlerisch betätige... an den Rechten hätte das aber auch nix geändert... muss ich mir wohl meinen eigenen Vogel schweissen *G*
     
  8. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    02.05.2003
    Aber wenigstens hast Du über Rechte nachgedacht. Macht ja auch nicht jeder.

    Und dann bleibt ja auch noch die Möglichkeit noch 65 Jahre zu warten, bis das Werk dann frei ist. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2005
  9. Krest

    Krest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    02.05.2005
    Jo, kann man dir nur zu Gute halten... wenn ich da an so einige andere denke...
     
  10. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ....die ganze sache ist dann doch nicht so eindeutig wie man es annehmen könnte.

    ...wenn das kunstwerk im öffentlichen raum "und" permanent aufgestellt ist, dann muss der künstler (oder die rechteinhaber) nach § 59 UrHG eine verwendung des werkes für fotos dulden.
    ...das gilt aber nur für permanet aufgestellt kunstwerke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen