Cookies bei Safari automatisch löschen?!

Schlagworte:
  1. malindi

    malindi Thread Starter

    Hallo,

    ist es irgendwie möglich daß die Cookies gelöscht werden wenn ich Safari beende oder den Rechner neustarte?

    Gruß
     
    malindi, 20.05.2006
  2. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Evtl. über ein Applescript in den Startobjekten
     
    StruppiMac, 20.05.2006
  3. crazycash

    crazycashMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    36
    Das könnte die Funktion sein die du benötigst ->klick

    Aber den Satz verstehe ich nicht ganz:
    Erwarte eigentlich das Gegenteil :hamma:

    mfg
    simon
     
    crazycash, 20.05.2006
  4. Badener

    Badener Thread Starter

    Bei privatem Surfen werden keine Cookies gespeichert - ebensowenig wie der Verlauf, Paßwörter oder irgendwelche temporäre Files.....
     
    Badener, 20.05.2006
  5. malindi

    malindi Thread Starter

    ok, aber wie kann man dann das private surfen auch automatisch machen.
     
    malindi, 20.05.2006
  6. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Was hast du gegen cookies?
     
    StruppiMac, 20.05.2006
  7. deniz

    denizMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    :keks:

    "(...)Dank der neuen Safari Funktion für privates Surfen werden keinerlei Informationen zu den von Ihnen besuchten Seiten im Internet oder zu den auf Web-Seiten
    eingegebenen persönlichen Angaben gesichert oder archiviert. Es ist ganz so, als hätten Sie diese Seite nie besucht oder die Informationen nie eingegeben(...)"

    Mehr Infos zu Safari...

    Wo "Privates Surfen" aktivieren?:
    Safari -> Pirvates Surfen
     
    deniz, 20.05.2006
  8. .mac

    .mac Thread Starter

    ich wünsch mir immernoch eine selektive cookieverwaltung, so dass ich unerwünschte cookies (google zB) von vorn herein ablehnen kann. leider gibts sowas immernoch nicht, oder?
     
    .mac, 20.05.2006
  9. YoungApple

    YoungAppleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    1.978
    Zustimmungen:
    166
    Also

    tschuldigung. aber ich hab die frage von patrick12 anders verstanden. er will DANACH die cookies löschen. wie bei ff, bei dem man einstellen kann, dass die cookies NACH beenden von ff gelöscht werden können. privates surfen trifft somit nicht auf seine frage zu, zumal ja bei bestimmten seiten cookies zwingend notwendig sind.

    also stelle ich auch hier die frage, weil auch daran interessiert: gibt es eine möglichkeit nach beenden von safari oder shutdown die cookies AUTOMATISCHE löschen zu lassen?
     
    YoungApple, 20.05.2006
  10. malindi

    malindi Thread Starter

    Danke für die Übersetzung;)
    auch ich suche nur so eine Lösung.
     
    malindi, 20.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cookies bei Safari
  1. Dirty Sock
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    164
    NeoMac666
    18.05.2017
  2. Grettir
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.784
    Stargate
    29.12.2015
  3. Sony1
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    928
    geronimoTwo
    26.03.2014
  4. KimWilde
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    542
    falkonline
    27.06.2005
  5. Chris0815
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    541
    marco312
    22.10.2004