computer mit firewire verbinden

  1. anli

    anli Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    moin, würde gerne mal wieder euer geballtes fachwissen in anspruch nehmen:
    ich versuche gerade mein powerbook mit meinem desktop rechner via firewirekabel zu verbinden...klappt auch mit taste t ganz easy,nur kann ich auf eine partition der platte nicht zugreifen. der systemteil und auch die anderen angeschlossenen platten sind kein problem- nur diese partition eben.??
    habe auch alle zugriffsrechte überprüft und so-ohen erfolg-
    hat da jemand eine hilfestellung für mich?
    vielen dank
    a.
     
    anli, 03.06.2004
    #1
  2. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    36
    Bist du dir sicher, dass das eine Partition des Startvolumes ist oder ist das eine weitere physikalische Festplatte?
     
    zwischensinn, 03.06.2004
    #2
  3. anli

    anli Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    moin, ja ganz sicher.
     
    anli, 03.06.2004
    #3
  4. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Welche Betriebssysteme benutzt du denn?
     
    ilja, 03.06.2004
    #4
  5. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Ich hoffe, du redest von einem Mac-Desktop ?

    Windows-Rechner machen dein iBook softwaremäßig unbootbar, wenn man es per Target-Mode anschließt,
    da einige (wichtige) Blöcke auf der iBook HD überschrieben werden !

    EDIT : Okay, wenn du die Systemordner sehen kannst wird es wohl ein Mac sein ;)
     
    Anthrazit, 03.06.2004
    #5
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ich hab eine ähnliche Frage:
    Kann man zwei Macs mit einem Firewire Kabel direkt verbinden, ohne bei einem den Target Modus zu aktivieren? Also im laufenden Betrieb, wie mit einem Netzwerkkabel? Sehen die Macs sich dann gegenseitig im Finder unter Netzwerk?
     
    Magicq99, 03.06.2004
    #6
  7. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Ich weiss nicht ob man das "nativ" in OS X einstellen kann.

    Aber es gibt da das Tool "IP over FireWire" mit dem man die FW Ports als TCP/IP fähige Netzwerkadapter nutzen kann.
    Damit kann man z.B. über FTP Files schieben, ohne den TargetMode.
     
    Anthrazit, 03.06.2004
    #7
  8. anli

    anli Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    3
    also-kommando zurück. habe nochmal nachgeschaut. es ist doch keine partition- sondern eine eigene platte. zugriffsrechte sind alle auf lesen schreiben und so.
    es ist übrigens ein mac desktop.
    any ideas?
     
    anli, 04.06.2004
    #8
  9. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    gruess euch,

    meines wissens nach kann man mit firewire-target-disk-mode immer nur auf die 1.partition (volume) der 'target'-platte zugreifen.

    gruss,
    sbx
     
    starbuxx, 04.06.2004
    #9
  10. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    nein, hab erst vorgestern das pb von nem kollegen per target an meinem gehabt, und ich hab alle 5 partitionen von ihm gesehn.
     
    Bobs, 04.06.2004
    #10
Die Seite wird geladen...