Combo 10.9.5 lässt sich nicht installieren

Retnueg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.395
Hallo in die Runde, nun habe ich mal eine Frage / Problem ;)

bitte keine Antworten, nimm ein höheres neueres System etc.. das ist hier nicht das Thema.

Ich möchte aus bestimmten Gründen über Maverick 10.9.5 , das Comboupdate 10.9.5 drüber installieren. Was ja in der Regel kein Zauberwerk ist, zumindest bis 10.6.8 ;)

nun scheint es irgendwie umständlicher gemacht worden zu sein, wie beim FPDP auch, kaputt gebastelt und unnötige Umwege.

Es will ums verrecken NICHT klappen, mit der Meldung:

Kombiniertes OSX -Update kann auf diesem Laufwerk nicht instaliert werden,Dieses Volume erfüllt nicht die Voraussetzungen für dieses Update

Egal was ich tue, direkt vom laufenden System, Comboupdate auf der internen HD, oder ob ich das Update von ext starte, immer diese Meldung,

auch von einem Klon extern gebootet und alle Varianten von comboupdate starten, zeigen immer wieder diese schei.... Meldung, was ist das los?

Ich habe Keine Recovery Partition, fragt nicht warum, ich weiss es auch nicht mehr, kann sein, dass ich mal einen Klon OHNE Recovery zurückgespielt habe,

dies Möglichkeit fätt also aus,m.M.n. sollte aber derselbe Effekt auch über ein ext. booten gegeben sein.
Ich hoffe, es jemand ein Tipp
 

bernie313

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.700
Es kann sein, das das combo Update nicht alle bisherigen Updates enthält und zum Beispiel Sicherheitsupdates, die dein System erhalten hat nicht in das combo eingepflegt wurden und so jetzt das combo zu alt für dein System ist.
 

Retnueg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.395
Es kann sein, das das combo Update nicht alle bisherigen Updates enthält und zum Beispiel Sicherheitsupdates, die dein System erhalten hat nicht in das combo eingepflegt wurden und so jetzt das combo zu alt für dein System ist.
Hallo Berni, Danke für deinen Tipp,

aber das ist doch echt sche.... was haben die die OSX Systeme verhunzt. zum kotzen, überall irgendwelche "sperren"
 

Macothan

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2009
Beiträge
358
Hallo,
war da nicht einmal etwas mit abgelaufenen Sicherheitszertifikaten ? Vielleicht ist auch diese Combo-Update davon betroffen ? Oder muß man man die Systemuhr verstellen ? :kopfkratz: Bitte um Korrektur, falls ich mich irre.
Gruß Macothan
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang und bernie313

bernie313

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.700
Auch das könnte sein.
Ansonsten, das combo ist vom 17.9.2014, das letzte Sicherheitsupdate vom 18.6.2016 und damit wohl wie einige andere nicht im combo enthalten zudem ist 10.9 seit langer Zeit aus dem Support gefallen, da wird also nichts mehr gepflegt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Macothan

Retnueg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.395
Hallo,
war da nicht einmal etwas mit abgelaufenen Sicherheitszertifikaten
Gruß Macothan
ja, da war was ;) ich habe nämlich noch ein "altes" combo gespeichert gehabt, da sagt er mir Sicheheits Zetifikalt 2019 abegelaufen,

hatte aber zuerst das neue Combo geladen gehabt, da kommt diese Meldung nicht, aber es lassen sich BEIDE trotzdem nicht drüber installieren,,
:kopfkratz:
 

Retnueg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.395
Noch eine Frage ;)

kann das hier einer deuten,? aus der Konsole steht zu 99% andauernd :-( seit einigen Tagen
28.06.20 15:26:59,000 kernel[0]: SMC::smcReadKeyAction ERROR F1Mn kSMCBadArgumentError(0x89) fKeyHashTable=0x0xffffff8037a71000
 

mikne64

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
3.257
Hallo,

schon mal die Festplatte im Festplattendienstprogramm geprüft/repariert?

Viele Grüße
 

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.378
Hi,
das ist eine SMC-Fehlermeldung, deshalb würde ich den SMC-Rest ausführe.
Franz
 

dg2rbf

Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.378
Hi,
schon mal alle externen Geräte abgesteckt ?, kommt dann diese Fehlemeldung auch noch?, wenn das nicht Hilft, würde ich mal den Pram-Reset durchführen, aber mindestens 3x in Folge.
Franz
 

Retnueg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.395
SMC & PRAM habe ich schon mehrmals gemacht, ( ohne Erfolg) aber mit ext. HD, werde sie mal abklemmen und dann machen ;)
 

mikne64

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
3.257
Hallo,

Mac OS X/macOS legt nach einer erfolgreichen Installation per Stick oder Internet eine Recovery-Partition an, wenn nicht vorhanden.
Das habe ich beim Installieren getestet.
Beim Klonen geht das möglicherweise nicht.

Viele Grüße
 

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.716
Ob die Recovery beim Klonen _übrnommen_ wird, hängt vom Klonprogramm ab und ob das, je nach macOS-System, bereits angepasst wurde.
Neu angelegt von einem recovery-freien Klon wird die Partition ziemlich sicher nie.
 

yew

Mitglied
Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
7.116
@Retnueg

liegt definitiv an den nachträglich installierten Sicherheitsupdates ... die neuer sind als das Combo-Update

Gibt hierzu auch eine schöne Anleitung im Netz (hab ich auch schon mal getestet und hat funktioniert), wie man den Combo-Updater doch überreden kann, zu installieren

https://www.macissues.com/2015/01/28/how-to-force-os-x-10-10-2-to-install-on-your-mac/

Der Beitrag ist zwar für MacOS 10.10 .... funktioniert aber auch bei Mavericks ....


Gruß yew
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lostreality und dg2rbf

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.627
alternativ könnte man auch den kompletten installer drüberlaufen lassen.

also einfach das ganze system drüberbügeln.

Besser, das er nicht installiert, als bei 10.6, wo der combo installer dann safari gekillt hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lostreality

iPhill

Mitglied
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
8.877
Es will ums verrecken NICHT klappen, mit der Meldung:
Dann lade dir den vollständigen Mac OS X Installer aus dem App Store herunter und überschreibe damit das bestehende mit dem jüngsten verfügbaren System; im Anschluss sollten sich auch die letzten verfügbaren Sicherheitsupdates problemlos installieren lassen. :)

Edit: El Capitan gibt's gar nicht mehr im App Store, dafür direkt bei Apple als ordentliche .dmg-Datei: >Klick< !
(-Quelle, unter Punkt 4)

PS: Du kannst natürlich auch gleich einen Clean-Install machen, was ich persönlich für am sinnvollsten halte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Retnueg

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.395
Moin,
Danke für die zahlreichen Antworten und Tipps, werde einiges davon abarbeiten und mich wieder melden ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben