Color im Terminal..

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von Alexco, 07.05.2003.

  1. Alexco

    Alexco Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.04.2002
    Hi !

    Gibts unter OS X auch die Möglichkeit, in der bash die Farben für die Ausgabe von ll, ls usw. zu Konfigurieren?
    So dass z.B. Verzeichnisse andersfarbig dargestellt werden als .tgz oder so ??

    Alex
     
  2. rupa108

    rupa108 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Hallo,

    ja, das geht.
    setze die Umgebungsvariable:
    TERM=xterm-color
    also unter bash
    export TERM="xterm-color"
    unter tcsh
    setenv TERM xterm-color

    Jetzt brauchst du noch eine ls das Farben kann. Das BSD ls kann das nämlich nicht. Kann dir auf die schnelle nicht sagen so es da gibt.
    Aber im vim kannst du jetzt schon Farben sehen. Mußt es aber auch erst einscahlten. Im vim einfach ":syntax on" (ohen Anführungszeichen) eingeben.

    Gruß Rupa

    PS: Falls du kein ls findest das Farben kann du aber Directories von regulären Files und Links unterscheiden willst, probier mal:
    alias ls="ls -F"
     
  3. rupa108

    rupa108 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Color ls gits über Fink mit:
    fink install fileutils
    dann noch in .cshrc folgende Zeile rein:
    alias ls "ls --color=auto"
    oder in die .bashrc:
    alias ls="ls --color=auto"

    Rupa
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen