Cola light u. Cola Zero = Geschmackliche Unterschiede oder Marketingpusher?

Cola Light + Cola Zero: Das selbe oder was komplett anderes?

  • Die beiden Colas sind gleich, oder fast gleich

    Stimmen: 46 38,0%
  • Zwei völlig versch. Colas vom Geschmack her

    Stimmen: 75 62,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    121

mactaetus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
659
Hallo

Ich trinke gerade eine Cola Zero und fühle mich so richtig männlich ;)
Sonst trinke ich immer Cola Light, weil mir dsa einfach schneller in der Bar oder Kneipe von der Zunge schnellt, als das wort "zero" (natürlich französisch ausgesprochen *lach*)

Nur was meint Ihr?
Schmeckt es wirklich grundverschieden oder ist Cola Zero nur eine Marketingstrategie, um das männliche Publikum zum Kauf der neuen "Zero" oder auch "Light" Produktlinie anzuregen?

(da Light eher von Frauen getrunken udn gekauft wird...)


PS: Ich bin ja der MEinung, dass es nur zu Marketingzwecken kreiert wurde, damit mehr männer die "Light" linie kaufen. Somit folgten übrigens auch Fanta Zero, Sprite ZEro, etc.
 
Zuletzt bearbeitet:

weltenbummler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
11.237
Die Zero hat einen derartig faden und "trockenen" Nachgeschmack, dass ich mir nach jedem Schluck erstmal den Mund ausspülen möchte. Da bleibe ich lieber bei Pepsi Light.
 

ricci007

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.10.2004
Beiträge
2.547
Des habe ich mich auch schon gefragt. Die beiden schmecken echt fast identisch.
 

Itekei

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
5.080
Geschmacklich nicht ganz identisch wie als Gelegenheitstrinker (und dann nur als Gemisch) sagen kann. Im Zero sind wieder mal Süßstoffe, die in Verdacht stehen karzinogen zu wirken. Deswegen findet man die heute eigentlich kaum mehr in Lebensmitteln.
 

mactaetus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
659
Ist die Mehrzahl von Cola Colas oder Colen? :-D
Taxis Taxen
Pizzas Pizzen

hmmm, wobei Cola ein eigenständiger Name ist... *grübel*
 

Lukas the brain

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
2.603
also, ich finde sie schmecken gleich. Bei der Zero ist den Nachgeschmak nur etwas anders
 

weltenbummler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
11.237
mactaetus schrieb:
Lang leben wir Lateiner, wie konnte ich nur vergessen. Feminin singular genitiv objekt :D
Nicht verallgemeinern! Mein Latinum habe ich mit Hilfe von Asterix erworben...:o
 

Kevin Delaney

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
6.245
wie war das bei den Simpsons in der Braurei?

Duff, Duff light, Duff ultralight, Duff blablbalbala...

:D:D
 

tiggachen

Mitglied
Mitglied seit
21.02.2006
Beiträge
51
Hi,

also ich bleib auch lieber bei Cola Light. Zero schmeckt meiner Meinung nach nicht wirklich anders, aber irgendetwas stört mich dennnoch an diesem Gesöff... Weiß aber leider nicht was.

Was aber überhaupt nicht schmeckt sind fanta zero und Sprite Zero :sick: Viel zu süß und dadurch einfach nur noch mehr Durst machender...
Da bleib ich doch lieber bei Mineralwasser bzw. Tee.
 

Mini-Me

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2003
Beiträge
412
Zero schmeckt besser und mehr nach richtiger Cola, aber nach jahrelangem "Light"-Konsum hab ich mich an den künstlichen Geschmack gewöhnt. Trotzdem lieber Zero.
 

symchaotisch

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
243
Buaaahh...Coke Zero ist ebenso wenig etwas für mich, wie Coka Light.

Mich störrt nicht der eigentlich Geschmack, viel schlimmer ist das fade "Pappmaul" danach...als Gelgenheistsraucher ein No-Go.

Pepsi Light finde ich besser, haut mich aber auch nicht vom Hocker:
Ich bleibe lieber bei den Kalorien und dafür Genuss; Heute Morgen am Flughafen schön mit Cola und Cheeseburger gefrühstückt, das ist ein Leben *g*
 

Beta09

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2006
Beiträge
165
Ich find, die beiden schmecken extrem unterschiedlich. Mit Coke Zero haben sie sich sehr stark der originalen Coke angenähert, die mir aber zu süß ist. Bleib daber bei Light!
 

drums

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.05.2006
Beiträge
3.288
Colaa,colata, Colii, Colae ... is doch wurst.
Mir schmeckt bloß die original Coke.
 

hairyguy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
1.029
Warum tut ihr euch dieses fiese Süßstoffzeug an und trinkt nicht einfach die Version mit Zucker, das ist gesünder, nahrhafter, schmeckt besser, wirkt medizinisch (gegen Erbrechen und Durchfall) und braucht keine chemische Industrie (oder zumindest weniger)?
 

shamez23

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.10.2006
Beiträge
2.205
Alles schmarrn. Entweder ich trink Cola, oder ich laß es sein.
Der Nachgeschmack ist ätzend, egal ob light, oder zero.
Und der Figur hilft es auch nicht, wenn der Körper durch den Sußstoff glaubt Zucker zu bekommen und entsprechend reagiert. Da kein Zucker drin war bekommt man Hunger und ißt. Tolle Kalorienersparniss.
 

Dennis77

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.01.2004
Beiträge
1.137
Man darf die beiden nicht direkt miteinander vergleichen. Damit meine ich; nicht die eine trinken, und dann direkt die andere. Vor allen Dingen nicht erst die Light, und dann die Zero trinken.

Ich trinke seit 1999 nur noch Cola Light. "Normale" Cola bekomme ich nicht mehr runter, da sie mir zu süß ist. Es haben immer alle gefragt, wie ich denn die light trinken könne, die habe so einen süßen Nachgeschmack. Quatsch, habe ich immer gesagt.
Dann kam die Zero. Ich hab sie probiert, und gesagt, sie schmeckt nicht anders als die light. Allerdings hatte ich vorher ein Glas Cola light getrunken. Tja. Dann habe ich mal eine Kiste Zero gekauft, und die nach und nach leer gemacht. Als ich dann das erste mal wieder eine Cola light getrunken habe, hatte ich einen süßen Nachgeschmack. Und zwar sehr lange.

Von daher; ja, die schmecken unterschiedlich. Zumindest mir. :cool: